Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'tacho'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Allgemeine Fragen und Antworten
    • Allgemeines
    • Racing
    • Pro Racing
    • die Werkbank - Motorrad Technik
    • Fahrwerk und Reifen
  • Ducati Motorräder
    • Ducati Panigale V4
    • Ducati 748, 916, 996, 998
    • Ducati 749, 999
    • Ducati 848, 1098, 1198
    • Ducati 1299, 1199, 899, 959
    • Ducati Desmosedici RR
    • Ducati Diavel
    • Ducati Hypermotard 1100, 796, 821, 939
    • Ducati Monster
    • Ducati Multistrada
    • Ducati Scrambler
    • Ducati Sport Classic
    • Ducati Streetfighter
    • Ducati Supersport
    • Ducati Vintage und Klassiker
    • Deine Ducati - Umbauten, Aufbauten, Projektbikes, Restaurationen
    • Ducati RS/Factory/Racing
  • Generelle Foren
    • Medien
    • Neuvorstellungen & Off Topic
    • Interne Angelegenheiten
  • Ducati Anzeigenmarkt
    • Biete
    • Suche und Tausche
  • Sponsorforen
    • used-italian-parts

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Name


Wohnort


Moppeds


Interessen


Beruf

Found 6 results

  1. Hallo zusammen, hier noch weitere Teile, die ich verkaufe: Drehzahlmesser Modelle mit einem Pickup, also z.B. Steuergerät IAW 16M, 59M, etc. 80,- € zzgl Versand. Tacho, 48 tkm: 80,- € zzgl. Versand LCD Anzeige: 50,- € inkl. Versand Instrumententräger: 20,- € zzgl. Versand. Alle o.g. Teile im Bundle: 190,-€ zzgl. Versand. Die Teile sind intakt und funktionierten bis zum Ausbau natürlich einwandfrei. Bremsanlage hinten komplett wie abgebildet inkl. Bremshebel etc. Passt an diverse Modelle wie z.B. die 748-998 Baureihe, ST Reihe, usw. Alles gerade, unangeschliffen und intakt. 100,- € zzgl. Versand Viele Grüße, Armin
  2. Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein techn. Problem. Ich komme aus Bayern, bin Bj. 66 und habe einmal Kfz-Mechaniker gelernt. Meine Ducati habe ich gebraucht gekauft. Sie war ca. 1 Jahr gestanden. Die Monster habe ich mit ein paar kleinen Mängeln bekommen, über die mich der Vorbesitzer ehrlicher Weise vorher aufgeklärt hat. Sie kommt aus Italien – Ummelden ist ja heutzutage kein Problem mehr. Nun zu meinen Fragen: Tacho und Drehzahlmesser gehen nicht. Die Digitalen Anzeigen vom Km-Stand und Öltemperatur funktionieren. Ich habe schon gesucht ob ein Stecker ab ist – und auch die Leitung auf Durchgang geprüft. Alles paßt soweit. Ich habe mal in einem Forum gelesen, daß es helfen kann, wenn man die Batterie einige Minuten abklemmt - hat aber auch nichts gebracht. Die Sicherungen sind alle gut. Aber noch zwei Fragen: Das, was im Reparaturhandbuch als Geschwindigkeitssensor angeben wird, ist das der Sensor am Hinterrad? Und warum sind Tacho und Drehzahlmesser gleichzeitig tot? Ein Möglichkeit einen anderen Tacho/DM von einem anderen anzuschließen habe ich leider nicht. Nächste Woche hätte ich einen Termin beim Tüv. Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus! Jeremias
  3. Suche für meine Unfall Hyper ein uncodiertes Cockpit der Hyper 796 aus 2011 . Es sollte eine Version mit der Seriennumer : xxxx763B sein um keine Kompatibilitätsprobleme zu bekommen. Ich habe bereits erfolglos ein Cockpit aus vor 2010 getestet. Wer kann INfos geben wie ich ggfs. um den Kauf eines originalen neuen Displays zu ca. 750 EU herumkomme ? Danke auch für Infos aller Art. Gruß MG
  4. Hi Leute, ich habe ein dringendes Problem. Ich hatte einen Unfall mit meiner 749s und habe mich dann entschlossen sie wieder für die Renne aufzubauen. Ich hatte einen Frontaleinschlag auf der Landstrasse, dank eines völlig verblödeten Autofahrers... Tacho und Geweih wurden bei dem Einschlag, trotz 70 km/h völlig zerstört. Ich habe mir dann über ebay gebraucht n Tacho gekauft. 140 Euro statt orginal neu 1200.... wir haben den Tacho angeschlossen. Jetzt haben wir gemerkt das der Tacho wohl zu einer 999 gehört hat und die Wegfahrsperre aktiv ist. Nun mein Problem: Weder mit dem normalen noch dem roten Ersatzschlüssel funktioniert die Entsperrung mittels Gasgriff wie im Handbuch beschrieben. Alternative kostet mindestens 750 Euro. Kann mir jemand helfen oder mir jemanden empfehlen der mir helfen kann??? Gruß Timo
  5. CRUSCOTTO FORTE ist das neue und einzigartige Cockpit Konzept für Ducati Monster und Sportclassic (2002-) Teilnahme am SOMMER PRAXISTEST! AKTION: exklusiv für Mitglieder von deutschsprachigen DUCATI Online Foren Aktionspreis Euro 499,-- inkl. 20 % Ust (anstelle Euro 669,-- inkl. 20 % Ust) Der Aktionspreis gilt auch bei NICHT-Teilnahme, allerdings nur für Mitglieder deutschsprachiger DUCATI Onlineforen bis 29. Juli 2013! Jedes offiziell in deutschsprachigen Ducati Online Foren registrierte Mitglied hat die Möglichkeit an dem SOMMER PRAXISTEST teilzunehmen, bei dem das neue und einzigartige Cockpitchassis CRUSUSCOTTO FORTE (Ausführung wie im Onlineshop - schwarz eloxiert inklusive Carbonringe und grün/weiß/rotes Italodesign sowie Schraubenfarbe in schwarz, gold oder rot , weitere Infos: www.flashymotorcycles.com) für Ducati Monster und Sportclassic *) auf Herz und Nieren getestet werden soll. Als Dankeschön für die Teilnahme am PRAXISTEST gibt es neben dem Preisnachlass die Chance auf Veröffentlichung für den Teilnehmer mit dem anwenderfreundlichsten Amateurvideo der darzustellenden CRUSCOTTO FORTE Selbstmontage. Wurde bisher das Originalcockpit älterer Ducati Monster Modelle auch nur teilweise beschädigt (Sichtgläser, Gehäuse etc.), so mußte entweder das gesamte Cockpit inklusive der Instrumententafel / Elektronikplatine exakt dieses Modells getauscht oder auf das Angebot eines Drittanbieters mit weiterer Elektronik bzw. auf weiteres Zubehör (Tachowelle,...) zurückgegriffen werden. Als nachteilig erwiesen sich bisher die für den Einbau einer fremden Tachoelektronik notwendigen elektrotechnischen Fachkenntnisse oder die erforderliche Neucodierung gebrauchter Originaltachos. Die Alternative heißt CRUSCOTTO FORTE, ein neues und einzigartiges Konzept mit vielen Vorteilen:  Die meist unbeschädigte Originalelektronikplatine kann weiter verwendet werden und garantiert daher die 100 %ige Funktionsfähigkeit  Das Tachogehäuse des originalen Cockpits wird durch eine stabil geschützte Instrumentenchassis ersetzt, das auf Wunsch optisch individuell konfiguriert werden kann  Die universell konstruierte Geometrie dieses Instrumentenchassis erlaubt den Einsatz auf mehreren Ducati-Modelltypen, was die Mitnahme auf jedes weitere passende Motorradmodell erlaubt *).  Eine optimale Vibrationsdämpfung durch großflächige, massive und gummierte Edelstahlauflagen bedeutet Fahrkomfort - die Instrumentenanzeigen bleiben dadurch bei Straßenunebenheiten eindeutig ablesbar  Die höchstmögliche Sicherheit gegen eindringendes Wasser wird durch Flach- und O-Ringdichtungen sowie Silikonverklebung erreicht. Die Sichtfenster sind doppelt und selbst die Schraubenköpfe rückseitig abgedichtet.  Die hochwertige Ausführung ist ersichtlich an den CNC-bearbeiteten Aluminiumkomponenten, an schlag- und kratzfesten Sichtfenster sowie an einer verwindungssteifen Instrumentenfront in Ein- oder Mehrschichtlackierung mit integriertem sowie individualisierbaren Foliendesign.  Die modulare Bauweise ermöglicht im Schadensfall die Nachbestellung von einzelnen Komponenten wie beispielsweise der Sichtgläser oder der Instrumentenfront selbst. Letztere kann beispielsweise je nach Lust und Laune mit individuellen Folienmotiven von Zeit zu Zeit nachbestellt werden - somit ist Abwechslung an der Motorradfront garantiert. *) Ducati Monster 620/S/IE/Dark/IE Dark (2002-), 695 (2006-), 750/IE (2002-), 800 (2003-), 900 IE (2002-), 1000/S/Dark (2003-), S4 (2002-), S4R (2003-), S4RS (2005-), S2R800/Dark (2004-), S2R1000 (2006-), Sportclassic GT 1000 (2006-) und Sport 1000/S (2006-) Im Sommer 2013 soll CRUSCOTTO FORTE von einschlägigen Ducati Online Forenmitgliedern getestet werden. Der Praxistest umfasst 1. die Montage (Zusendung mindestens eines Amateurvideos, wo der anwendungsfreundliche Einbau dargestellt werden soll) 2. die Praxisverwendung am Motorrad über mindestens 2.000 km bis spätestens 30. September 2013 (Beantwortung eines Fragebogens und Zusendung von Fotos über km-Stand Anfang/Ende) 3. die Optikbeurteilung (Beantwortung eines Fragebogens und Zusendung von Amateurfotos) Es sollen insbesondere die Anwenderfreundlichkeit bei der Montage, die Vibrationsdämpfung und Beständigkeit im Dauereinsatz getestet sowie die Optik / das Design beurteilt werden. Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt (First Come First Served Prinzip) bzw. solange der Vorrat reicht. Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die Email-Adresse office@flashymotorcycles.com unter Angabe von Forum-/Usernamen, Vor- und Zunamen, Postadresse, Telefonnummer und Email-Adresse sowie Einzahlung des Aktionspreises via PayPal bis spätestens 29. Juli 2013. FLASHY MOTORCYCLES behält sich vor Videos und Bilder zu veröffentlichen, ein Anspruch auf Veröffentlichung seitens der Teilnehmer besteht nicht. Die Teilnehmer erklären sich durch die Teilnahme am Praxistest damit einverstanden, dass zur Verfügung gestellte Fotos und Videos für Werbungszwecke jeglicher Art verwendet werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. • Anmeldeschluß: 29. Juli 2013 • Auslieferung: 5. August 2013 • Einsendeschluß (Fragebogen, Fotos und Videos): 30. September 2013 Wien, im Juni 2013
  6. Hoi , ich mal wieder mich beschäftigt schon länger eine Frage, und zwar, kann man die Tachobeleuchtung so einfach umlöten/bauen. Da ich auf meine gute Bella noch Garantie habe und mein Händler mir davon abgeraten hatte, den Tacho zu öffnen dachte ich mir, ich frage euch mal zu dem Thema. Ich bin gelernter Elektroniker, sollte für also kein Problem darstellen etwas umzulöten ^^ Nur es sind halt die generellen fragen, ist die Beleuchtung über LED's, kathoden, schon OLED folie oder was ganz anderes? Bekomme ich den Tacho danach wieder Dicht? Oder schau ich dann so aus... also wer möchte Testen ??? :D:D No Risk no Fun Ich bin für alle Ideen offen! Gruß Fenics
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.