Jump to content

Yokkao87

Members
  • Content Count

    12
  • Joined

  • Last visited

Posts posted by Yokkao87

  1. Danke bisher für den Input. Wie schon gesagt, geht es hier nicht ums Zocken oder Gewinn machen, sondern einfach darum ein Objekt zu haben, an dem man Freude hat und zudem evtl kaum Geld verliert. Ich selbst habe die MT-09 neu gekauft, weil sie mir einfach gefallen hat und weiß, dass sie in 5 Jahren mit Glück vielleicht noch die Hälfte wert sein wird. Falls überhaupt.

     

    Da ich Motorräder mag und ganz besonders eben Ducati, wollte einfach nur zusätzlich ein Bike haben, welches eventuell die größten Verluste schon hinter sich hat und stabil bleibt. Es geht nicht unbedingt darum eine große Sammlung oder ein Museum aufzubauen...

     

    Am 23.2.2018 um 19:42 schrieb knubbelfoggy:

    Wenn Du in die Vollen gehen willst, nimmste nur "R"-Modelle. Die gehen immer und je besser die Historie um so teurer wird die Karre. Wenn du ganz dicke Eier hast, dann suchste "RS" Modelle. Da bin ich aber zu arm und habe die Finger von gelassen.

    Danke das ist doch mal ein Anfang! Dann werde ich eher in die Richtung schielen...

     

    Am 23.2.2018 um 18:48 schrieb ducatist:

    Bei den 996/998 ist auch bei den Normalmodellen wohl die Talsohle schon durchschritten. Die werden kaum weniger wert (Original und wenig km vorausgesetzt). Bei der 848 geht es eher noch nach unten. Aber genau kann Dir das Keiner vorhersagen, sonst würde der Geld damit verdienen. wie schon geschrieben, ist ein Motorrad eine emotionale Anschaffung

    Danke für die Einschätzung. Es ist ganz klar keine Rationale Anschaffung - neu eine emotionale mit ein wenig Verstand...

     

     

  2. Hallo liebe Community,

     

    seit einiger Zeit plane ich mir einige Ducati Modelle als materielle "Anlage" zuzulegen. Dabei geh es nicht darum Geld zu machen oder ähnliches, sondern einfach nur etwas Schönes zu besitzen an dem man Freude hat, das auch noch seinen Wert hält bzw. keine großen Verluste macht!

     

    Generell ist es mir egal ob ich mir ein Motorrad oder fünf Kaufe, mein Plan ist es einfach eine gewisse Summe an Geld weg vom Papier ins Materielle zu bringen. Besonders gut gefallen mir die alten Ducati Klassiker wie 748, 916, 996, 998  aber auch 848 usw. Diese sind ja relativ günstig zu erstehen und haben ihre größten Verluste schon hinter sich...

     

    Nun meine Frage: Welche Modelle werden in Zukunft kaum noch an Wert verlieren bzw. evtl. mit Glück noch etwas zulegen? Habt ihr konkrete Vorschläge zu wertstabilen Ducati Modellen? Habt ihr Vorschläge zu irgendwelchen Sondermodellen? 

     

    P.S.: natürlich weiß ich, dass Fahrzeuge keine ideale Geldanlage, es geht mir hier einfach darum etwas mit Freude zu haben, was auch noch in ein paar Jahren was Wert ist und im Notfall wieder zu Geld gemacht werden kann.

  3. Hallo zusammen,

     

    mich würde interessieren, mit welchen Navi ihr so unterwegs seid? Möchte mir für 2018 ein Motorradnavi zulegen, App-Navigation mit dem Smartphone reicht mir nicht mehr!

    Hier im Motorradnavi Vergleich sticht je besonders das TomTom Rider 450 oder das Garmin 395 hervor. Hat jemand von euch schon eines der Geräte in den Fingern gehabt oder gar beide miteinander verglichen? Ich würde gerne Erfahrungen aus erste Hand von Usern hier hören.

     

    Liebe Grüße aus dem sonnigen Thailand,

    Yokkao

  4. Hallo zusammen und vielen Dank für die Aufnahme hier.

     

    Derzeit fahre ich eine Yamaha MT-09 2017, möchte aber im Sommer auf ein Modell von Ducati umsteigen (Supersport oder Hypermotard) bzw. die Garage erweitern.

    Freue mich hier in das Thema einzulesen und auch allgemeine Fragen und Infos zum Besten geben zu können.

     

    Ich lebe 70% des Jahres in Thailand und komme meist über den Sommer nach Europa. Dort steht auch die MT-09.

    Bisher ist es mein Plan, dass ich mir in Thailand eine Ducati anschaffe.

     

    Grüße,

    Yokkao87

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.