Jump to content

Tom998

Members
  • Content Count

    13
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Tom998 last won the day on April 23

Tom998 had the most liked content!

Community Reputation

3 Neutral

About Tom998

  • Rank
    Member

Personal Information

  • Moppeds
    Ducati 998
  1. Danke, möglich das FAR der Originalausrüster war.
  2. Hallo Ducatisti, kann mir jemand sagen, woran man originale Spiegel erkennt? Sind das die FAR? Falls ja, ist FAR der Name der Firma die diese Spiegel herstellt? Gibt es Qualitätsunterschiede zwischen OEM und Spiegeln von Zubehör-Herstellern? Vielen Dank. Grüße, Thomas
  3. Nur die 748E (Entry) hatte keinen verstellbaren Lenkkopfwinkel. 748 S, SP, SPS, R schon.
  4. Hallo, darf ich hier noch CRC-Fairings als Hersteller anfügen? Die sind zwar aus England, aber ich habe deren Rennverkleidungen schon an anderen Moppeds auf der Rennstrecke gesehen. Sie machten einen stabilen Eindruck und waren auch nicht wellig. Und sie haben Bilder auf ihrer Seite. Grüße, Thomas
  5. Hallo, es gibt neben den originalen Luftkanälen noch die Größeren. Für den Rahmen ist das aber egal, nur braucht man dafür eine Frontverkleidung mit den größeren Lufteinlässen. Auch Gabel, Gabelbrücken, Magnesiumschwinge, Aluheckrahmen, Karbonairbox etc. bedingen keinen anderen Rahmen. Meines Wissens nach haben sich bei den Rahmen nur ab dem Modelljahr 2000 die Motorhaltebolzen vergrößert von M10 auf M12. Gruß, Thomas
  6. Hallo Ducatisti, in diesem Jahr werde ich mit meiner 998 mal auf die Rennstrecke gehen. Und da stellt sich jetzt die Frage, wie ich das Fahrwerk einstellen soll. Hat hier jemand von Euch Erfahrung/Ahnung? Das Fahrwerk meiner 998 ist komplett original und ich wollte es eigentlich auch nicht umbauen. Es ist auch noch nie verstellt worden. Ich werde Dunlop D212 GP Racer fahren und mit kompletter Bekleidung wiege ich ca. 85 kg. Also vielen Dank schon mal vorab für Eure Rückmeldungen. PS: Ich fahre in Mugello. War dort schon mal jemand von Euch und kann mir die Sekundärübersetzung sagen die dort passt? Grüße, Thomas
  7. Hallo Stefan, grazie mille für deine fundierte Aussage und deine Bemühungen die Bilder zu machen. Der axiale Versatz meiner Zahnkränze ist in etwa so, wie auf deinen Bildern. Ja, ich werde die Teile zurückgeben und mich mal bei Kettenmax.de umschauen. Danke für den Tipp. Schönen Sonntag Dir :-)
  8. Die Ritzel sind exakt gleich. Was mir aber noch eingefallen ist. Der Händler sagte, daß der Zahnkranz für alle Monster mit Einarmschwinge und 748 - 998 passt. Kann es sein, daß die neueren Monster geänderte Sekundärantriebsteile haben und nur die alten Monster (S2R, S4R, usw) mit 748 - 998 gleich sind?
  9. Ich habe beide Zahnkränze mit dem Distanzstück auf eine ebene Glasplatte gelegt und dann mit einem Meßschieber die Distanz von Glasplatte zu Kettenblatt gemessen. Der Abstand ist 19,9mm beim 39Z und 22,4mm beim 36Z.
  10. Hallo Ducatisti, jetzt habe ich mal eine Frage an Euch. Ich habe mir einen neuen Ducati-OEM-Kettensatz gekauft mit 39Z-Kettenblatt, also hinten 3 mehr als vorher. Dieses Kettenblatt ist OEM Ducati, hat aber im eingebauten Zustand einen Versatz von 2,5mm (selbst gemessen) gegenüber dem Originalkettenblatt nach innen. Meine Frage: Wisst Ihr, ob das was ausmacht, oder ist es egal?
  11. suche für Ducati 916 eine Airboxdichtung der frühen Baujahre, nicht die dickere, spätere Ausführung
  12. Hallo, ist die Temperaturanzeige noch zu haben? Danke.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.