Jump to content

heinhein

Members
  • Content Count

    88
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

heinhein last won the day on November 14 2019

heinhein had the most liked content!

Community Reputation

23 Excellent

About heinhein

  • Rank
    Neuer Benutzer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich bin ja für alles offen, und fürs Fahrerlagern ja auch ganz ok. Was mich aber nervt, das das, meiner Meinung nach, nicht zuende gedacht ist. An so ein Konzept gehört doch einfach so was: Tretlagerschaltung Was soll da dieses Kettengeraffel. Na ja, ich warte dann mal ab. Gruß auch Heini
  2. Moin Birger, ganz so trivial ist das eben doch nicht. Die ECU zählt jeden Zahn, das Signal sieht ungefähr so aus: Ein Zahn sind 15° Kurbelwelle. Bei der Lücke fängt er halt nur an zu zählen, hat mit OT nix zu tun.. Ich kann dir jetzt nicht sagen, wie das bei der 848 ist, und ich weiß es jetzt auch nicht bei welchen Zähnen ZündOT ist, Klar ist nur, das die beiden OT 6 Zähne auseinander sind, das sind nämlich 90° Kurbelwelle. Beim 2V sind es, glaub ich, 36 und 41. 🙄 Vielleicht !! Gruß Hein
  3. Jaaa, diese Halbleiter Start“Relais“ hab ich schon länger im Auge. Allerdings passt auch mir der Preis nicht so richtig. Werden aber schon seit Jahren nicht günstiger.......Warum eigentlich??? Liegt wohl in der Natur der Sache und sicherlich auch am hohen Anlasserstrom 😇 Gruß Heini
  4. Na Birger, Ich glaube du schaust dir den Motor noch mal genau an. Die Zahnriemen werden über genau das Zahnrad angetrieben, das auch den Pickup ansteuert. Das sitzt nämlich auf der Zwischenwelle die auf die andere Seite des Motors geht. Gruß Heini
  5. Moin, meines Wissens ist die untere Stellung richtig. Wenn du mit der oberen Stellung einen Startversuch gemacht hast, würd ich einmal die Köpfe ziehen und schauen, ob die Ventile mit den Kolben Kontakt hatten. Falls ja, sind die krumm. Das wäre dann ärgerlich. Ich zähle dort zwei Zähne Versatz, ich glaube das reicht schon zur Kollision, bin mir aber nicht ganz sicher. Vielleicht kann ja mal einer beim Rechnen helfen: Das Zahnrad auf der Welle hat 24 Zähne, 2 Zähne sind also 30° Kurbelwelle und auf den Nockenwellen 15°. Und wie dass zusammengesteckt ist, kommt die Nockenwelle zu früh. Aber ich habe kein Plan vom Timing vom 848 Motor, weiß auch weder wie der Hub ist, noch welchen Lift die Ventile haben. Will sagen: ich kann das nicht ausrechnen. Darum: nachschauen. Gruß Heini
  6. Signal bekommt er hierher, Teil 31. Das hast du aber nicht angefasst. Ich hätte auch gedacht, dass du aus versehen die Steuerzeiten geändert hast, aber wenn du das Ritzel nicht ab hattest kann das nicht sein. Batterie ist voll? Der Anlasser muss ja jetzt das eine größere Masse antreiben. Obwohl ich nicht glaube, dass das soviel ausmacht.... Viel Erfolg Gruß Hein
  7. Moin, ich glaube das was du da hast benutzt man zum Beispiel bei Carbon Sattelstützen beim Fahrrad, um die Reibung zu erhöhen. Das ist also für deine Anwendung vollkommen falsch. ich benutze diese hier: Weicon Hat sich bei mir bewährt, aber da Bremsteil: Ohne Gewähr. 😇 gruß heini
  8. Moin 5 mm ist doch schon ganz schön, reicht das nicht für eine Adapterplatte? Gruß H
  9. Moin, habe noch nicht gesägt........ Das hatte ich auf dem Schirm, bin da aber im Geizhals Modus. Genau so wie bei dem Gehäuse. Außerdem hast du dann immer noch kein Crimp Werkzeug. Ohne die passenden Backen besteht immer die Gefahr, das die Pins nicht 100% im Stecker sitzen. Das ist bei den AMP Teilen ja auch so. Gruß in die Runde Heini
  10. Genau das hab ich nie rausbekommen. Darum weiß ich auch das mit dem Fiat´s auf dem Schrott. Da hab ich alte Kabelbäume mit meterlangen Kabeln rausgeschnitten und mit den Litzen, da sind die Pins ja schon dran, die neuen Bäume für die Duc gebastelt. Geht gut, kostet gegen null. Gruß Heini
  11. Hm, macht mich neugierig. Obwohl das mit ner Nadel wirklich gut geht. Die Stecker gibt´s ja auf dem Schrott in jedem ollen Fiat. Für die letzten beiden hab ich n 5er für die Kaffeekasse gegeben. Ich säg beim nächsten Regenschauer mal einen auseinander. Gruß Heini
  12. Moin, du bist doch schon weit. Mit ner Nadel hier einstechen, dann kommen die Pins raus. Gruß Heini
  13. Ihr habt bestimmt recht, kann man sicher wiederverwenden. Aber diese arme M8 bekommt 35Nm, eben um die Haftreibung sicherzustellen. Und dehnen soll die sich genau deshalb auch nicht. Und beim lokalen Schraubenhändler gibts die 8 für nich mal Euro. Ich hab mir dann irgendwann mal ne Tüte mitgenommen 🙄 hoffe die reichen bis zum Ende meiner Schrauberkarriere..... schönes Wochenende heini
  14. Moin, Exoten an Bord? ich hab mal gehört, das man da gern jedesmal NEUE hochfeste Schrauben nehmen soll. Kosten nur ein paar Cent, und wenn die abreißt gibts Gramusel........ Gruss heini
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.