Jump to content

hypertreiber

Members
  • Content Count

    49
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

hypertreiber last won the day on June 27 2017

hypertreiber had the most liked content!

Community Reputation

29 Excellent

About hypertreiber

  • Rank
    Benutzer

Personal Information

  • Name
    Gimi
  • Wohnort
    Niederösterreich
  • Moppeds
    Hypermotard 939 SP, KTM 250 EXC sixdays, KTM 250 GS, KTM 125 MC

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Schaltung umgekehrt und mit Quickshifter an einer Ducabike Rastenanlage. Ob das bei der Originalanlage funktioniert weiß ich nicht.
  2. Ich fahre bei RACE DTC 1, ABS 1 auf trockener Rennstrecke bei Regen mit Regenreifen SPORT DTC 3, ABS 2 Jedoch ist die beste Traktionskontrolle die rechte Hand. Die Technik hat auch ihr Ende. Das sollte man sowieso immer bedenken.
  3. Kann mir auch nicht vorstellen, dass das so einfach passt. Ich habe einen Cordona Quickshifter verbaut mit seperatem Steuergerät. Der kann auf Zug und Druck eingestellt werden. Kabelsatz ist auch dabei. Kostet ca. 500.
  4. Kleines Rundenzeitenupdate: Brünn 2017: Hypermotard 939 SP 2:21,9 Mich freut das immer so sehr, wenn die Gebückten nach dem Turn herkommen und ungläubig den Kopf schütteln. "Wahnsinn, mit dem Teil!"
  5. Meine 939 SP braucht kein Öl. Wird ausschließlich auf der Rennstrecke bewegt. Zum Einfahren mein Beitrag: Die Motoren sind alle am Prüfstand gelaufen. Kolben und Zylinder müssen sich nicht aneinander gewöhnen. Wenn sie das tun ist die Beschichtung am Zylinder weg und du hast ein Problem. Also neues Motorrad schön warm laufen lassen, nicht nur Wassertemperatur sondern auch Öl auf Temperatur bringen. Das Motorgehäuse soll schön warm sein und dann Feuer frei!! Wenn sich der Motor auflösen will macht er das dann innerhalb von 500 km und beim Einfahren eben erst nach 1.500 km. Wenn der Motor hält, dann hält er. So wars zumindest bei mir.
  6. @MichaC Hast du einen Spion an den Gabelholmen bzw am Federbein? Wäre mal wichtig zu wissen, wie weit sie im Fahrbetrieb durchfedert! Oder gehts dir nur um die Schräglagenfreiheit? Wenn du das nicht hast mach mal einen kleinen Kabelbinder über einen Holm (nicht zu fest, nicht zu locker) und auch aufs Federbein. Ich kann dir nur sagen, dass das Federbein der 939SP viel zu weich war. Ich habe 76 kg und brachte das Federbein immer auf Anschlag, meist beim Rausbeschleunigen aus Kurven. Dazu vielleicht noch eine Asphaltunebenheit und das Federbein geht auf Block. Dann muss der Reifen alles aufnehmen, wenn das auch zuviel war liegst du da. Also hab ich das Federbein härter abstimmen lassen. Es hat gereicht die Shims anzupassen. Jetzt setzt sie sich hinten nicht mehr so rein, allerdings hatte sie dadurch ein sehr leichtes Vorderrad. Also bin ich mit dem Gabelüberstand auf 13 mm gegangen, um wieder etwas mehr Gewicht aufs Vorderrad zu bringen. Beim harten Anbremsen auf der Rennstrecke ist sie zwar etwas nervöser, aber sie will jetzt richtig in die Kurve. Speziell auf winkeligen Strecken ist das ein Genuss. Wie gesagt, ist eine SP mit Öhlinsfederei.
  7. kleines Video von der Start-Ziel-Geraden am Pannoniaring IMG_2711.MOV
  8. Prüfstandsergebnis hab ich vom Vorjahr, aber noch ohne Komplettauspuffanlage und mit schlecht eingestelltem Rapid Bike. Leistung am Hinterrad: 109 PS bei 16°C Temperatur Drehmoment am Hinterrad: 97 NM Mitte Mai werde ich noch mal auf den Prüfstand kommen, dann sollte das Rapidbike passen und die Auspuffanlage auch zur Geltung kommen.
  9. Der Berg in Brünn ist nicht das Problem. Start-Ziel ist problematisch und noch viel mehr die Gegengerade. Aber ich komm aus der ersten Kurve nicht gut raus. Ich muss da erst meine Linie finden.
  10. @Eax821 Die Schräglagenfreiheit ist jetzt super. Die Originalrasten der Vorgängerin (821sp) waren nach der ersten Rennstreckenfahrt um 2 cm kürzer, Schalthebel und Fußbremshebel verbogen. Also musste etwas anderes her. Die Ducabikeanlage war preislich in Ordnung (ca 550 €). Die rote Felge (Hyperstrada) ist nur eine Reservefelge. Ich habe auch noch einen 2. Felgensatz von einer 848evo mit Bremsscheiben von der Hyper, damit ich an der Rennstrecke nicht immer Reifen montieren muss. Die Sitzbank ist original, weil ich sonst keinen Boden mehr erreiche. Ich glaube die Racingsitzbank ist zu hoch für mich. Ich fahre die Trofeo Moto Italia beim österreichischen Veranstalter BTR-Performance Rennstrecken und Zeiten: Pannoniaring 2:13,9 (aktuell 2017) Slovakiaring 2:28,8 (2016) Brünn 2:27,0 (2016) Hungaroring 2:08,0 (2016) Rijeka 1:47,2 (2015 mit der 821sp) Red Bull Ring 1:47,4 (2016) Das sind so Zeiten, bei denen ich mich noch wohl fühle. Es wäre sicher noch ein bisschen mehr drin. Der Spaß steht an oberster Stelle. Kann man hier auch Videos anhängen?
  11. Hallo, Ich fahre die Hyper 939sp ausschließlich auf der Rennstrecke. meine Umbauten: Racing Airboxdeckel Akrapovic Komplettanlage Ducabike Rastenanlage Öhlins Lenkungsdämpfer Cordona Quickshifter mit umgedrehter Schaltung Rapidbike evo
  12. Hallo Leute, ich verkaufe meinen Arrow ESD Race Tech Titan inkl. Verbindungsrohr und DB-Killer. Fotos stelle ich nächste Woche ein. Er hat Schleifspuren an der Carbonendkappe. Eine neue kann man nachkaufen um ca 125 €. Wenns jemand perfekt haben will. Verkauf wegen Umstieg auf Akrapovic Komplettanlage für Rennstrecke. NP ESD 559,- NP Zwischenrohr 119,- Ich verkaufe alles zusammen um 350,- inkl. Versand in Europa Bei Intersse PN
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.