Jump to content

paffi

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About paffi

  • Rank
    Neuer Benutzer

Personal Information

  • Name
    Uli
  • Wohnort
    Meckenheim
  • Moppeds
    Various V-Twins
  1. Moin zusammen, bei mir hat sich bei Regenfahrten und beim Waschen hinten in der Ablagemulde unter der Sitzbank Wasser gesammelt. Habe nun an den tiefsten Stellen zwei 3mm-Löcher gebohrt, damit das Wasser abfließen kann, funktioniert gut.
  2. So, da die Scrambler Soundtechnisch etwas mau ist, bestand Optimierungsbedarf. Nun mit Remus unterwegs, klingt das schon wesentlich besser. Der Sound ist dumpfer und auch beim Fahren präsenter. Fahre mit db-Eater aber ohne KAT. Schön ist, dass die Duc nun beim Gas wegnehmen schön grummelt. Und, der Remus ist um 2,7 Kg leichter als der Originale (5,7 kg / 3 Kg). So muss das sein. Die Remus habe ich zu sehr guten Konditionen bei http://juergenac-motorrad.de/ bezogen und die Lieferung erfolgte innerhalb von wenigen Arbeitstagen. Der Umbau war innerhalb einer guten halben Stunde erledigt, die Passgenauigkeit ist super. Ich habe mich für die Remus entschieden, weil ich seit vielen Jahren und an verschiedenen Motorrädern den hohen Qualitätsstandart schätze und auch bei Kontrollen der Rennleitung nie Probleme hatte.
  3. So, meine ist zugelassen und schon leicht modifiziert. Ich habe einen Evotech Kennzeichenhalter montiert und die braune Sitzbank der Classic. Fährt sich echt super. Schönes Spaßmoped.
  4. Nach einigen Kommentaren hier oute ich mich auch als "Zielgruppe," da ich ab Anfang 2015 mit einer gelben Icon incl. brauner Sitzbank unterwegs sein werde. Als Mittfünfziger und Liebhaber/Besitzer klassischer V2 Twins gefällt mir die Scrambler super. Und die Tatsache, dass hier noch der luftgekühlte Motor verbaut wird, passt mir persönlich sehr gut, ich mag die Wassergekühlten nicht. O.K., die Scrambler hat noch einiges an Umbaupotential, aber es soll ja auch nicht langweilig werden. Da ich Jahrzehnte Speichen und Felgen geputzt habe, freue ich mich, dass meine Guzzi V7 und die Scrambler nun mit Gußfelgen aufwarten und somit Pflegeleichter sind als die beiden US-Eisen. Vertragen werden sie sich in der Garage allemal und der Fahrspaß ist bestimmt auch garantiert. Schöne Feiertage miteinander!
  5. Hallo Ducatisti, ich heiße Uli, bin 53 Jahre alt und seit 35 Jahren ununterbrochen auf Motorrädern unterwegs, derzeit auf verschiedenen V-Twins aus Milwaukee und Mandello del Lario. Als bekennender Fan der klassischen Linie hat mich die Scrambler direkt angefixt und so habe ich mir gestern in Adenau eine Icon in gelb bestellt. Da ich das Glück hatte, während der glorreichen Zeit der BoT-Renner für einen Freund an dessen Renn-Ducati zu schrauben und diese bei den Rennen zur BoT und TT-Formel2 WM zu betreuen, hatte ich auch direkt eine nette Gesprächsbasis mit Wolfgang Zeyen, der damals schon als absoluter Fahrwerksspezialist galt. Lang ist es her, aber schöne Erinnerungen sind unvergänglich. Ebenso das T-Shirt mit der persönlichen Unterschrift vom unvergessenen Carl Fogarty, das hinter Glas in meiner Garage hängt. So, wünsche Euch eine kurze und schöne Winterpause und mir eine kurze Wartezeit auf meine erste eigene Duc.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.