Jump to content

duc1098

Members
  • Content Count

    55
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About duc1098

  • Rank
    Benutzer
  • Birthday 04/14/1962

Personal Information

  • Wohnort
    Heidelberg
  • Moppeds
    Ducati 1098 R, Streetfighter 1098S; Königswelle 900 SS
  • Interessen
    Motorräder

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, welche Gepäcklösungen habt Ihr für die Streetfighter gewählt. Fahre mit dem Mopped längere Touren, auch schon mal eine Woche am Stück. Daher möchte ich das nötigste mitnehmen können. Vielen Dank für Eure Tipps duc1098
  2. Hallo Piri, habe einen Tankrucksack von SW Motech und auf dem Rücksitz (Sitzkissen Beifahrer) eine 10 l Rolle gehabt, das war keine gute Lösung, denn trotz Vorsicht Kratzer auf dem Lack, fahre nur mit wenig GEpäck :-) geht ja auch nicht anders. SW Motech bietet Packtaschen, aber ich weiß nicht, ob es da nicht auch Kratzer gibt. # gruß duc1098
  3. Hallo, habe mir für die Rennstrecke für - ungefähr - 650 € die Verkleidung von Ducati geholt, da ist für vorne und hinten auch ein EInsatz dabei, der die Lampen bzw. RÜcklichter ersetzt. Die Verkleidung ist ansonsten wie die Originale, es sind auch Blindstecker dabei, weil man ja einiges abklemmt. Die Verkleidung ist zwar nicht lackiert, dafür passt aber alles und es ist alles dabei, was man braucht. gruß duc1098
  4. Hallo, habe eine 1299s seit April 2015, habe jetzt 23500 km drauf, davon eine Tour nach Italien und zurück - 4.100 km - am Stück und 4 Tage Rennstrecke. Der Kupplungsnehmerzylinder wurde 2 mal auf Garantie gewechselt, der Sensor am Schaltgestänge wurde 1 mal auf Garantie gewechselt. Ansonsten habe ich nur Spaß gehabt und - zugegebenermaßen - viele Reifen gewechselt. gruß duc1098
  5. Hallo, das Verdrehen der Schubstange ist nur in einem geringen Umfang möglich. Es dient dazu, dass Absinken des Hecks bei Kettenspannung (Verdrehen des Exenters der Hinterradachse) zu kompensieren. Da ist nicht viel raus zu holen, sicher keine 2 oder 3 cm, Gruß duc1098
  6. Hallo, habe eine 1299s seit April 2015. Habe seitdem 4 d Rennstrecke und ca. 23.000 km auf der Landstraße. Davon ein Italien/Kroatienausflug mit 4.200 km am Stück. Alles bei jedem Wetter und auf jeder Straßenqualität. In der ganzen Zeit wurden bei mir 2 mal der Kupplungsnehmerzylinder gewechselt und einmal der Sensor am Schalthebel für den Schaltautomaten. Außerdem ganz zu Anfang eine Öhlins-Rückholaktion für das Federbein, aber das wäre ja bei Honda mit Öhlins nicht anders gewesen. Abgesehen davon habe ich nur Spaß gehabt. duc1098
  7. Hallo war leider lange nicht aktiv und bitte um Entschuldigung dafür, dass ich erst jetzt antworte. Den Fahrersitz habe ich noch. Kleinteile Carbon verkaufe ich nun doch nicht, da ich mir wieder eine SF geholt habe. Gruss duc1098
  8. Hallo biete wegen Motorschaden Rahmen mit Brief 2.000 € Lampe 240 € Dashboard 350 € Kabelbaum einschliesslich Lampenkabelbaum 425 € Tank 850 € KRaftstoffpumpe 390 € Schwinge 950 € Hinterradnabe 250 € Hinterradachse 300 € Steuergerät 650 € Zündschloss mit Schlüsselsatz 175 € Lichtmaschine (neu, original verpackt, weil Ersatzteil nicht mehr benötigt) 750 € Gruss duc1098
  9. Hepco und Becker SoziusRack einschließlich Verbreiterung. Das Rack wird anstelle des Soziussitz eingeklinkt. Keinerlei Veränderungen an der Maschine. Die Verbreiterung schützt das Kunsstoffheck vor Kratzern und hat praktische Verzurrösen für Spanngurte. Kein Rutschen des Gepäcks, schnelles Abladen am Abend. Das SoziusRack passt auf alle Ducati Streetfighter Modelle. Habe das Rack für Urlaubstouren in den Alpen usw. genutzt, verkaufe, da meine SF Schrott ist. NP 225,00 €, VB 150 €.
  10. duc1098

    SF Racing Sitz

    Also es ist laut heutiger Ducati Webseite ein Komforsitz, als ich ihn gekauft habe wurde er unter Sportsitz geführt. Ich fand es deutlich besser, weil die Sache nur mit dem Tank einem ja auf Dauer im wahrsten Sinn des Wortes auf die Eier geht. Fahre jetzt eine Panigale, und da habe ich wieder was vergleichbares. M.E. verbaut Ducati, trotz ordentlicher Preise, in diesen Dingen im Original nicht das optimale, damit noch Zubehör verkauft werden kann. Der Sitz ist im Vergleich zum Seriensitz auch bequemer ohne dass er so weich wäre, das man ihn "durchsitzt".
  11. duc1098

    SF Racing Sitz

    Hallo, biete einen Streetfighter Komforsitz. Habe diesen neu beziehen lassen in einer Kunstleder/Velour Kombination, was im Original Neopren ist, ist Kunstleder, das andere Velour (BIlder gerne auf Anfrage per mail). Man rutscht mit dem Sitz nicht ganz so weit auf den Tank, da er vorne höher geformt ist. NP 160 €, FP 80 €. Gruß
  12. Hepco und Becker SoziusRack einschließlich Verbreiterung. Das Rack wird anstelle des Soziussitz eingeklinkt. Keinerlei Veränderungen an der Maschine. Die Verbreiterung schützt das Kunsstoffheck vor Kratzern und hat praktische Verzurrösen für Spanngurte. Kein Rutschen des Gepäcks, schnelles Abladen am Abend. Habe das Rack für Urlaubstouren in den Alpen usw. genutzt, verkaufe, da meine SF Schrott ist. NP 225,00 €, VHB 150 €.
  13. Hallo, die Kontrolle war zwischen Oberwössen und REit im Winkel. Die Motorräder - meines war gerade durch den TÜV und es ist außer dem Deckel alles Original - ist in einem guten Zustand. Die Kawasaki der der Bremshebel demontiert wurde - keine E-Nummer oder was da drauf sein muss - kam gebraucht frisch aus dem Laden und war auch in gutem Zustand. Wollte hier auch nichts lostreten, habe daraus nur gelernt. Früher bekam man einen Mängelbericht, hat den Mangel abgestellt und dann das Motorrad vorgeführt. Ich verstehe, wenn die Polizei einem das Ding still legt, wenn der Auspuff ausgeräumt ist oder die Reifen glatt sind. Aber die Aktion dort ist für mich schon etwas Schikane. Ich gehe davon aus, dass wie überall die Beamten einen Ermessensspielraum haben. Der nächste Punkt ist, dass ich ja mit meinem Deckel auf die REnne gehen könnte, ich habe dafür über 100 € gezahlt und die nehmen mir das Ding weg. 1098
  14. Das hatte ich vorher auch nicht gehört und genau wie Du hätte ich es wahrscheinlich auch nicht geglaubt, ich habe aber einen Zeugen dafür :-), war ja nicht allein auf Tour. Nach Abzug der Rennleitung bin ich weiter gefahren, aber der Kollege mit dem Bremshebel - bzw. dann ohne Bremshebel - musste sich abholen lassen. gruss
  15. Hallo, nur ein kleiner ERfahrungsbericht, technisch nicht relevant. Bin vor 2 Wochen in Bayern angehalten worden, offener Kupplungsdeckel. Abschrauben, abgeben, Motorrad stehen lassen. Einem anderen haben sie den Handbremshebel abgebaut. Ich fahre auf der Straße bei den offensichtlichen Teilen nur noch in Originalausstattung (was unterm Tank oder Sitzbank passiert ist, schnallen die ja noch nicht). Gruss
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.