Jump to content

uwemutz

Members
  • Content Count

    22
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About uwemutz

  • Rank
    Neuer Benutzer
  • Birthday 10/17/1972

Personal Information

  • Name
    Uwe Mutz
  • Wohnort
    Steyregg, Österreich
  • Moppeds
    Monster 900, 999R
  • Interessen
    Sport, Physik, Motorrad
  • Beruf
    selbständig, Univ.-Lektor

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hi, verkaufe einige Teile meiner 999, die ich nicht mehr benötige: drei Kabelbäume für eine 999 / S, jeweils inkl. Magnetschalter. Gut erhalten, alles in Ordnung. Hab sie mir mal angeschafft, da ich auf (Elektrik-) Fehlersuche bei meiner 999R war und ich der Ansicht war, dass die Kabelbäume ident sind (waren sie aber nicht). Je EUR 110,- Alarmanlage: Plug & Play für die 999 (wird wohl auch auf der 749 funktionieren) inkl. Handsender. EUR 250,- Carbon-Kupplungsdeckel: EUR 60,- Batteriefach: EUR 20,- Klarglasblinker-Paar (universal): EUR 15,- Preise je
  2. Ich verkaufe den Lacksatz meiner Panigale, da ich für das nächste Jahr in einen neuen Lacksatz investiert habe. Diesen bestehenden Lacksatz habe ich vom Vorbesitzer übernommen, aber ich bin kein Fan von Grün. Also gebe ich ihn her. Optisch ist er bis auf ein paar Kleinigkeiten (unvermeidlich) voll in Ordnung - siehe auch Fotos. Die Verkleidung ist komplett, und auch das Windschild ist dabei. Preis ist EUR 500,-, Adresse ist Steyregg/Österreich PS: wie die meisten Rennverkleidungen auch ist diese aus GFK - nur der Vollständigkeit halber erwähnt. PPS:
  3. Hi, gibts den PCV offensichtlich auch für die 999? Dachte, auf für die 999 gibts nur den PCIII. Gut zu wissen.
  4. So, ich muss jetzt noch was loswerden: ist Österreich würde man sagen, "Du bist schon ein geiler Aff!". Super Projekt, super viel Energie reingesteckt. Bleib dran!
  5. Hi, eine Bitte: kannst Du mir die Kontaktdaten von Deinem Kabelbaum-Spezialisten geben? Ich hab Probleme mit dem Kabelbaum meiner 999R (2006) - vielleicht kann er weiterhelfen. Vielleicht hat auch jemand einen gebrauchten 999R-Kabelbaum herumliegen. Danke mal vorab. LG Uwe
  6. Hi, Frage: hast Du ggf. das Racing-Steuergerät abzugeben? Ciao Uwe
  7. Hallo in die sehr geschätzte Runde Mein Problem: offensichtlich habe ich einen Kabelbruch/Wackelkontakt/was auch immer an meinem Kabelbaum meiner 999R BJ 2006. Deshalb bin ich auf der Suche nach einem neuen Kabelbaum für meine 999. Nun meine Frage: Ich nehme an, es existiert ein Unterschied zwischen den 2003-04 Modellen und den 2005-2006 Modellen. Ist es korrekt, dass ich das am runden (=alt) vs. eckigen (=neu) Stecker erkenne? Gesetzt den Fall, ich ergattere einen Kabelbaum einer neuen Generation (2005/06): gibts da einen Unterschied im Kabelbaum zwischen 999 - 999S - 999R? Die wich
  8. Hallo zusammen, auch wenn ich hier wenig poste, möchte ich doch eine kurze Stellungnahme abgeben: (1) In diesem Forum wird nicht gestritten (="wer weiß was besser als der andre"), was ein riesen Vorteil ist (2) Die Kommentare sind so gut wie immer fundiert, was ebenfalls ein riesen Vorteil ist (3) Es wird einem immer geholfen Wenn diese Punkte aufrechterhalten bleiben, so hebt sich ducati1.de von anderen Foren ab. Was gehört geändert: (1) Die Suche nach Themen ist schwierig und manchmal scheitert man sogar. Das wird ein Thema des verwendeten Systems sein. Klar. Vielleicht gibt es Neueru
  9. Habs in Österreich in Wels machen lassen. www.projekte-sicherheit.at, DI Helmuth Berger. Ciao Uwe
  10. Ich hab für einen Alu-Tank (der ist von Radical Ducati) ein Einzelgutachten bei einem Gutachter in Österreich machen lassen, da mein Tank auch kein Gutachten hatte. Problemlos. Der Tank muss "vertrauenswürdig" sein. Vielleicht klappt das mit Deinem Carbontank auch? Ciao Uwe
  11. Jörg, danke für die Antwort. Hat sich also auf die neue Generation soviel getan? "Einfach" Instrumente tauschen ist also nicht? Schade. Danke auf jeden Fall für die Antwort. Ciao Uwe
  12. Hallo zusammen, ich würde gerne den Tacho meiner 1100s (BJ2007) auf den Tacho der Nachfolgegeneration tauschen (siehe Bild). Meine Frage: ist das möglich (wahrscheinlich inkl. Zündschloss und ECU) und wenn ja, mit welchen Kosten muss man rechnen? Wo könnte man den Tacho beziehen? Hat jemand was "herumliegen"? Dieser Tacho wäre das Ziel: Danke! Ciao Uwe
  13. Hi, die Auspuffanlage ist ein Eigenbau. Nein, gar keine Hitzeprobleme (Hitzematte und der Sitz ist ein Einzelsitz, wie ihn die italienische Polizei für deren Monster damals verwendet hat). Sozius-Sitz gibts halt keinen mehr... :-) Ciao Uwe
  14. Meine. Seit 1994. Luftgekühlt. ;-)
  15. Hallo Mark, die Teile von Radical sind nicht passgenau, aber ohne größeren Aufwand dorthin zu bringen, wo man es möchte. Die Qualität ist nicht immer die beste: - der Alutank ist zwar große Handarbeit, aber die Schweißnähte eine Katastrophe und das Alu billig(st) - das Carbon kann so gut wie nie als Sichtcarbon verwendet werden, weil es zumeist aus zwei Teilen gefertigt ist - das Cockpit beispielsweise (Alu) ist nur für die Rennstrecke konzipiert. Ich habe es (natürlich) auf der Straße eingesetzt. Fazit: Alu-Schweißnähte gerissen. Außerdem musste ich erst eine Lampenhalterung anbringen. --
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.