Jump to content

Stefan S

Members
  • Content Count

    305
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

Stefan S last won the day on February 5 2018

Stefan S had the most liked content!

Community Reputation

36 Excellent

1 Follower

About Stefan S

  • Rank
    Erfahrener Benutzer
  • Birthday 05/16/1975

Personal Information

  • Name
    Stefan
  • Wohnort
    Augsburg
  • Moppeds
    MS1000DS, 998S, 999S, Scrambler 350, 999S

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Dezember 2012.....der Deckel ist mittlerweile schon ein Diamant 😉
  2. Kurzes Update: srp antwortet erst gar nicht. Ich bin also noch auf der Suche Gruss, Stefan
  3. Hi Roland, Danke! Anfrage läuft... Gruss, Stefan
  4. Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Maßanfertigung für Kühlwasserschläuche. Am liebsten mit Silikonschläuchen in schwarz. Kennt jemand eine Firma die sowas in bezahlbar macht? Gruss, Stefan
  5. Hi Konrad, ich bin bis dato immer gut mit "S" gefahren - ich hab da keine fundierte Meinung dazu. Wie schon geschrieben wurde: kaputt bekommt man alles, auch Sandgussmotoren..... Gruss, Stefan
  6. Also ich an deiner Stelle würde auf einen S- Motor umbauen 😉 Gruss, Stefan
  7. Servus, such mal nach Loudness und 1078 hier im Forum.... Gruss, Stefan
  8. Hi, wenn ich mich richtig erinnere ist es ein 1/4" Witworth Gewinde. Das ist nur ähnlich dem M14x1,5mm Gewinde. Ich habe das NPT Gewinde der Stahlkupplungen mit einem 1/4" Witworth "nachgeschnitten" um ein Fressen zu verhindern. Gruss, Stefan
  9. Hi Lemmy, Fözzi hat Recht - du hast dich da leider verrant. Mir ging es nicht um die Farben der Felgen, sondern einfach um einen anschaulichen Vergleich bzw. einfache Unterscheidung der Felgen anhand der Speichenform. Gruss und nix für ungut, Stefan
  10. Hi Andy, ich habe mir damals auch das Hirn zermartert ob bei mir die Tanks verspannt eingebaut sind oder irgendwas anderes falsch gemacht wurde. Mir wäre nichts aufgefallen... Meine Theorie war letztendlich, dass die Plastiktanks aufgrund von verschiedenen Wandstärken eine Sollbruchstelle während der Produktion verpasst bekommen. Kennst niemand der Aluschweissen kann? Die Blechabwicklung habe ich noch irgendwo rumliegen. Noch die Stutzen gedreht, eingeschweisst und gut ist. Für den Deckel habe ich den originalen Flansch aufgeschraubt. Gruss, Stefan
  11. Bei den Amis gab es mal Ausgleichsbehälter aus Alu - ich hab mir so einen nachgebaut. Seitdem habe ich keine Probleme mehr damit https://www.ducati.ms/threads/corse-dynamics-aluminum-coolant-tank-v2-748-916-996-998.557961/ https://www.speedzilla.com/forums/ducati-workbench/68570-748-998-aluminum-water-reservoir-tank-2.html#/topics/68570?page=2 Gruss, Stefan
  12. Hallo, ich hab noch eine Mutter M30x1,5mm für die hintere Achse aus Titan übrig. Sie kann 1:1 gegen die Originale Mutter getauscht werden. Schlüsselweite 36mm und 43,5mm Durchmesser am Bund. Meine Preisvorstellung: 50€ plus Versand als Grossbrief, Päckchen, Paket....je nach gusto. Eventuell passt die Mutter auch an andere Modelle mit 30mm Achse. Gruss, Stefan
  13. Mr Dietz: die Dymag Carbonfelgen von Ducati Performance sind nur minimal leichter als die geschmiedeten Felgen der 749R. Bei den geschmiedeten R- Felgen gab es angeblich zwei Versionen. Die 749R waren wohl noch um 100 oder 200g leichter als die der 999R. Ich habe auch schon was von Mono- und Biposto Version erzählt bekommen. Evtl. weiß hier jemand mehr. Die Guss- und Schmiedefelgen kennt man optisch recht leicht auseinander - siehe Fotos. Grau: Guss Gold: 749R Carbon: Dymag von DP Gruss, Stefan
  14. Hi Raoul, ich habe die CS- Batterien leider doppelt ausprobiert - hatte nur Scherereien damit. Loudness hatte sich auch noch eine bestellt, selbes Resultat. Bei einer habe ich nach einem Gespräch mit CS auf der Messe in München sogar noch Balancerkabel nachrüsten lassen. Die ältere Batterie (4,6Ah)wurde auf Kulanz ersetzt, der Ersatz mit 5,0Ah auf dem Label riss auch nach kürzester Zeit den Allerwertesten hoch. Einsatz war mit Lichtmaschine auf der Rennstrecke und auf der Straße. Als zusätzliches Ladegerät verwende ich das Hyperion EOS.... Ich habe das Ding dann zur Konkurrenz zum Überprüfen geschickt. Da hieß es dann, dass angeblich "zweite Wahl Zellen" verbaut werden. Ob und inwiefern objektiv diese Aussage ist, muss jeder für sich entscheiden. Die vermeintlichen Anderson Stecker in schwarz sind ebenfalls nicht mit den originalen Anderson Steckern in rot oder grau kompatibel. Du musst erst eine Nase wegfräsen. Mein Tipp: lass die Finger von den Dingern. Kauf "ITECC 5000" oder die "MBF" und du bist glücklich. Das Thema wurde sowohl hier im Forum als auch im Duc-Forum schon rauf und runter diskutiert.... Gruß, Stefan
  15. Hi, zum Ausbau der Stutzen am besten vorher ordentlich warm machen. MVS hatte die Stutzen mal im Programm (ich fahr sie in meinen 999S). Einfach mal den Besitzer der "Dreherei" anschreiben, der hat noch einiges an Restmaterial rumliegen aber keine Ahnung von Ducati. Sprich eine Skizze oder Foto zum gesuchten Teil hilft ihm ungemein. Gruss, Stefan
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.