Jump to content

Raduc

Members
  • Content Count

    2
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

6 Neutral

About Raduc

  • Rank
    Newbie

Personal Information

  • Name
    Raimund
  • Wohnort
    Herford
  • Moppeds
    998FE, 900SS, XT600 Tenere, R100RS, DKW RT125
  • Interessen
    Alles was sich dreht, tönt, fährt u rasselt ;-)
  • Beruf
    Elektronisches

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo, ein schönes Thema. ? Hier meine so gut wie komplett selbst gefahrenen Tachostände: 900SS Bj. 93 / 192.601km 998S FE Bj. 2004 / 90.690km Dabei bei Beiden immer noch der erste Motor, Ventile, Führungen etc. 0 Ölverbrauch bei der 998 und ca. seit 100tkm 1/3 Liter auf 1tkm bei der 900SS. Aus meiner Sicht kann Ich mich nur meinem Vorgänger anschließen: Laufen, laufen.... ? Wenn man immer auf alles auch selbst ein Auge hat. ? Elektrik!! Quetschkabelverbindungen, Lima Regler, selbst mit den Shindengen Dingern bekleckert sich Ducati nicht
  2. Hallo Josef, den ähnlichen Fehler hatte Ich an meiner 998S FE auch. Sehr wahrscheinlich ist es die serienmäßige Fehlkonstruktion der Elektrik mit dem zentralen Kabelbaum Stecker (19polig glaube Ich). Hierüber läuft der gesamte Strom der Frontpartie inkl Scheinwerfer mit Haupt und Abblendlicht. Auch die alleinige Masse Verbindung geht durch diesen Stecker, und zwar über einen einzigen Pin!! Entsprechend verschmort sah dieser dann auch bei mir aus. Abhilfe schafft eine einfache zusätzliche Masseverbindung von zB der Masse am Lampenstecker (Schwarz) an eine der 2 Ha
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.