Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation on 07/29/2021 in all areas

  1. Guten Tag an den/die geneigten Leser und Nutzer. Habe mich hier angemeldet weil ich seit 1994 (bzw schon 1993) mit dem DucatiVirus infiziert bin...916 sei Dank. Aktuell "fahre" ich eine 998R die ich nach meinem Geschmack etwas "Optimiert" habe. Bin selbst ein 61er Jahrgang, wohne im Kreis RE, habe noch weitere Hobbys (BMW E21) und hoffe das ich hier auch mit netten Mitgliedern, genau wie im E21-Board, mich austauschen kann. Die hintere Felge hat mittlerweile den originalfarbton in Grau
    1 point
  2. Ciao 🙂 Na da schau her.. Zwischen den Bereichen der Gabel Brücken sind zwar viele kleine Kratzer am Aussen Rohr, aber da werde ich später nicht viel von sehen. Das einbauen wird zwar demnächst geschehen, aber bis zur ersten Probefahrt wird es noch ne Weile dauern.
    1 point
  3. Na dann will ich auch mal, ich hab sie nicht mehr, aber knapp 4 Jahre war sie mir ein treuer Begleiter. Norwegen 2015, vom Aurlandsfjord über das Aurlandsfjell bis nach Lærdalsøyri. Unter uns war der Laerdalstunnel, 24,x km lang. Wenn man genau schaut, sieht man wo der Schnee aufhört. Das war im Juni 2015.
    1 point
  4. Hallo Lange nichts mehr geschehen, bzw. der Zweitakter bekam vermehrt Aufmerksamkeit. Ich habe mich aber an der M nun endlich mal an die Steuerzeiten gewagt (ST2 Nockenwellen) nach Prüfen der OTs (Markierungen am Schwungrad stimmen 1:1) habe ich lubecenter und Öffnungswinkel rausgemessen. (Selfmade Radschraubenkolbenstopper mit Entlüftung 😄 Ich komme auf jeweils 278 Grad anstelle der 282, habe jedoch das Ventilspiel nicht ausgeglichen. Lubecenter 115 Grad EÖ 24 / ES 74. Für mich war soweit alles logisch und nachvollziehbar. Ich werde später mit Nullspiel nachmessen. Vorerst werde ich wohl mal ca. 108Grad - EÖ33/ ES 69 als Kompromis anpeilen (282grad) und die Räder markieren. Die 105 Grad die von bikeboy.org oft empfohlen werden, kommen mir arg früh vor....gerade weil der Auslass dann bei 117.5 stehen würde. Wie sich das auswirkt kann ich leider nicht beurteilen... Ich habe jetzt aber schon mehrfach gelesen das ES garnicht so superfrüh sein muss bei etwas längeren Ansaugwegen.... Alternativ gibts noch schöne Nocken von Guy Martin & Glyn, die wohl recht gut laufen sollen....schön passende Lubecenter. Hub wie die St2/i.e.-Nocken. Interessanterweise relativ wenig Öffnungsdauer im Vergleich....Ca.700€
    1 point
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.