Jump to content

Recommended Posts

der Kollege SB3 fragte doch nach

"endgeile hochgezogenen Megaphone"

nicht nach irgendwelchen Kanistern!;)

ja,ja ich hatte mal welche aus Italien in der Hand, das waren MEGA MEGA MEGAphone. Problem ist du kannst die nirgendswo fahren.

Vorteil: Du hast platz im Fahrerlager:wahnsinn:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin!

...... hätte mich auch gewundert wenns anders währ.:guenni:

..... dann fällts mir ab jetzt nicht mehr so schwer doch zur Flex zu greifen und den einen Guten für die Bimo passend umzufriemeln ...... tut halt doch weh, was noch rettbares zu zerschneiden.

Hab auch noch die Conti-ähnlichen Termis für die Paule etc. in leicht defekt liegen, die sehen auch gut aus, haben aber wegen des nicht vorhandenen Volumens mit Eatern wohl einen herben Leistungsverlust gegenüber A04 / B04 zur Folge. .......... von daher gibts wohl keine echte Alternative zu Kanistern.:thumbdown:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stelle die Bilder in die Fotogalerie. Grüße Rainer

Ach so, Gewichte Felgen, auf meiner Waage gemessen.

6 Speichen Mag. vorne 2,5 kg mit Lager ohne Scheiben

6 Speichen Mag. hinten mit Scheibe und Kettenradträger 5,0 kg

Edited by rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorsicht Mädels, Ständergefahr!! Aber sehr arg!! :lechz::wahnsinn::schmidti:

[ame]

[/ame]

Oli. :buttrock:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest schraubär

Danke Oli

Das Video :lechz::lechz::lechz::lechz::lechz::lechz: lecker....

Es werden immer mehr Mopeds die ich kaufen will....

:hilfe:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Burner! Danke Oli!

Und der gute Tellert ist auch dabei, haha. Geil geil!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer hat Erfahrung???? welches Kettenblatt für Rennstrecke in Most.

war noch nicht dort, am Donnerstag Anreise, eventuell hat ja jemand schon verschiedene Kettenblätter ausprobiert.

grüße Rainer ( laut schmidti ,, der weiße Riese )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du kannst die Übersetzung von OSL verwenden. Der Kurs ist ähnlich.

Kümmer dich lieber um das Regensetup. Wetterbericht sagt derzeit noch Regen für So. voraus.

Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider keine Ahnung, aber in einer Woche kann ich sagen ob 15/38 in Pannonien zu lang oder zu kurz ist :D:D:D:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem die 8er für ihre Zuverlässigkeit im Langstreckensport berühmt war...

Und diese hübsche Lackierung...

Ich schätze mal so Fünfzigtausendören?

Kann einer etwas zur Qualität der Ricambi Weiss Verkleidungsteile sagen (vlt. mit Bezug auf die 851/888er)?

Preis ist ja schonmal gut, wie sieht es mit Qualität, Haltbarkeit, Passform und so aus?

Und wenn wir schon dabei sind, weiss einer ob die Felgen der 999 in die 888 passen(d machbar sind)?

Konkreter: Bekommt man die vordere 999er Felge in eine 996er Gabel und wie sieht es mit dem Bremsscheibenoffset aus (Tachoantrieb ist überflüssig)?

Passt die hintere 999er Felge bei der 8er rein? Achse hat nen anderen Durchmesser, passt der Kettenradträger in die 9er Felge und passt die Flucht noch? Bzw. was müsste man alles anpassen?

Schon mal danke und Gruß!

Edited by dididucdich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 999 Felge geht ohne weiteres in die 996 Gabel, brauchst nur Distanzen. Die Scheiben passen soweit ich weiß nicht, 999 hat einen anderen Offset und 5 Loch statt 6 Loch.

Die hintere wird sicherlich irgendwie in die 888 gehen, der Svoin hat sie ja auch in die Monster bekommen die ja quasi ein 888 Fahrgestell hat. Achsdurchmesser lässt sich mit anderen Lagern und einer Distanzhülse in der Nabe passend machen. K.a. wie es mit Bremse und Kettenflucht aussieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die 999 Felge geht ohne weiteres in die 996 Gabel, brauchst nur Distanzen. Die Scheiben passen soweit ich weiß nicht, 999 hat einen anderen Offset und 5 Loch statt 6 Loch.

Nee, ich denke, da liegst Du falsch.

Denn umgekehrt wird ein Schuh daraus.

Bremsscheibe 999: 15 mm Offset.

Bremsscheibe 996: 10 mm Offset.

Damit kannst Du dann eine 996/998-Felge in einer 999 fahren - mit 5 mm Distanzen unter der Bremsscheibe.

Oder aber ohne Distanzen mit Bremsscheiben von 748R/998R.

Oder wolltest Du 5mm-Distanzen zwischen Bremssattel und Gabel verbauen?

Wenn ich Matze neulich richtig verstanden habe, sollen die Bremsscheiben der M1100 (5-Loch) 10 mm Offset haben.

Vielleicht kann er das ja nochmal bestätigen ... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Damit kannst Du dann eine 996/998-Felge in einer 999 fahren - mit 5 mm Distanzen unter der Bremsscheibe.

Oder aber ohne Distanzen mit Bremsscheiben von 748R/998R.

Oder wolltest Du 5mm-Distanzen zwischen Bremssattel und Gabel verbauen?

Wo bitte ist denn jetzt der Unterschied ob du 5mm Scheiben zwischen Gabel und Sattel setzt oder halt 5mm Distanzen unter die Bremsscheibe machst!? Oder bin ich jetzt komplett verkehrt??

Oli. :huh:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nee, ich denke, da liegst Du falsch.

Und wo genau lag ich da jetzt falsch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Deswegen ja mein Nachfragen, ob Du Distanzen zwischen Bremszangen und Gabel fummeln möchtest.

Damit belastest Du die Bolzen zur Befestigung der Sättel deutlich mehr auf Biegung als ohne - könnte 'ne weiche Bremse geben.

Hat das denn schon 'mal jemand ausprobiert?

Distanzen unter die Bremsscheibe halte ich dagegen diesbezüglich für unproblematischer.

... wobei man in diesem Fall ja auch gleich passende nehmen könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Deswegen ja mein Nachfragen, ob Du Distanzen zwischen Bremszangen und Gabel fummeln möchtest.

Damit belastest Du die Bolzen zur Befestigung der Sättel deutlich mehr auf Biegung als ohne - könnte 'ne weiche Bremse geben.

Hat das denn schon 'mal jemand ausprobiert?

Distanzen unter die Bremsscheibe halte ich dagegen diesbezüglich für unproblematischer.

... wobei man in diesem Fall ja auch gleich passende nehmen könnte.

Ja, ich, an meiner 998 S mit jetzt 998R Gabel.

Da merke ich mal gar keinen Unterschied bei der Bremse.

Gruß

Roland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na denn will ich nix gesagt haben ... :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unterlegen würde ich nix, da gibts doch sicher was von Ratiop...? äh passende Scheiben??

Interessanter wäre eher wieviele Distanzstücke muss man verbauen um die Felgen klapperfrei einbauen zu können und bekommt man den Kettenradträger ohne Änderungsaufwand in die Felge oder muss man da fräsen, distanzieren, ... ?

Aber ich habe gehört, dass PVM auch Felgen nach Wunsch anpasst für nen fairen Kurs?!

Share this post


Link to post
Share on other sites
...

Aber ich habe gehört, dass PVM auch Felgen nach Wunsch anpasst für nen fairen Kurs?!

Dann frag' doch 'mal den Rainer ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verkleidung Ricambi ist für die Rennstrecke völlig ausreichend, vor allem wenn du mal ein paar Verkleidungsteile zerschossen hast, ist es eine günstige Lösung. ( Erfahrungswerte liegen auf der Hand )

Felgen macht dir PVM wie du sie haben möchtest. ( Also 5 Speichen Designe ) Bestellen einbauen fertig. Mit Kettenblattaufnahme und passend für deine Achsen.

Preis mußt du selbst verhandeln. Als Rennfahrer bekommst du aber gute Konditionen. Lieferzeit für Mag. Felgen kann länger dauern.

Obwohl für meine blaue Sau waren sie innerhalb 8 Tagen bei mir.

Für die 851 habe ich 4 Monate gewartet.

Grüße Rainer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.