Jump to content
Sign in to follow this  
snowman42

mein neues Mopped

Recommended Posts

Ciao ihr Ducati Lovers 🙂

Nach gut 20 Jahren Enthaltsamkeit hab ich mir nun meinen 2ten Frühling geholt.

Felgen werden durch die original S in schwarz pulverbeschichtet ersetzt.

Den Auspuff will ich schwarz tapen...was denkt ihr?

 

Grüsse vom Neuling!

 

Weitere Bilder: hier

Ducati-03.jpg

Edited by snowman42

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geiles Ding! Gerade die Felgen sind schnieke.

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist alles Geschmacksache, das sieht Jeder anders.

 

Viele finden goldene Felgen chic. Ich persönlich mochte goldene Felgen in den 80ern schon nicht leiden, als die jeder Lude auf seinem SEC hatte. Und daran hat sich bis heute nichts geändert.

 

Zu weiß finde ich gold total unpassend, zu schwarz geht es gerade noch so. Nach meinem Geschmack wären hier nur weiße oder schwarze Felgen stimmig.

Da die Gabel scheinbar glänzend ist und der Rahmen matt, geht beides bei den schwarzen Felgen. Auspuff würde ich beschichten lassen, wenn er schwarz werden soll.

 

Alles nur meine Meinung!

 

Glückwunsch zum Mopped.

 

Ralf

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde alles so lassen.

Nicht alles 100%ig meins, aber sehr stimmig und harmonisch.

 

Sogar die bling-bling-Räder passen hier.

Auspuff schwarz u./o. getaped, und sie passen nicht mehr.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schließe mich Fözzi an, schönes Mopped, nix dran verändern. Wobei mir nicht klar ist wie der Auspuff schwarz werden soll? Der ist doch schwarz...schwärzeres Schwarz? Ultraschwarz? Oder wollt ihr die Krümmer einschwärzen? Den guten Edelstahl incl. der feinen Anlauffarben verpimpen? Warum? Neee....

 

Lieber den SEC von ducatist kaufen und dort die güldenen Felgen schwärzen xD

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

uiiiii

offener Kupplungsdeckel

ist die so zugelassen worden?

weil in letzter Zeit sehr viele deswegen aus dem Verkehr gezogen werden

und gerade in der Schweiz ????

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für eure Rückmeldungen!

 

Habe mal nur elektrisch gepimpt um ein Bild zu bekommen.

Die schwarzen Felgen wären Original S, und nicht die OZ wie auf den Bilder. Graue Version nur zum Vergleichen, habe keine solchen zur Auswahl...

 

Schwarze Felgen und Tape:

Ducati-03black2.thumb.jpg.c09d0af02d5b7ff0a21335ca9bdb223a.jpg

 

Hellgraue Felgen und Tape

Ducati-03grey2.thumb.jpg.033069da63afa39a920b418fcde77747.jpg

 

Hellgraue Felgen:

Ducati-03grey1.thumb.jpg.1d5b17f294904b7f36ae192e32a029a8.jpg

 

schwarze Felgen:

Ducati-03black1.thumb.jpg.a8fec78a1b70a8fd099590565073ac2b.jpg

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
16 hours ago, Duffyhs said:

uiiiii

offener Kupplungsdeckel

ist die so zugelassen worden?

weil in letzter Zeit sehr viele deswegen aus dem Verkehr gezogen werden

und gerade in der Schweiz ????

 

...ich versuchs mal. Zugelassen ist der Deckel nicht. Habe bis jetzt mit der CH Rennleitung keine schlechten Erfahrungen gemacht, obwohl ich einen 73er Mini mit offenen Vergasern und offenem Auspuff fahre...seit über 15 Jahre.  Sie suchen oft nur den Kontakt im grauen Alltag 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

@snowman42 hi in welchem Kanton wohnst? Ich bin im Wallis.

 

Wegen dem Kupplungsdeckel würde ich dir empfehlen den zu wechseln.

 

Bin auch lange mit Offenem gefahren bis ich das richtige Arschloch getroffen habe. Und es hat mich viel nerven und zum Glück nur 140chf gekostet. 

 

Der Witz ist es gibt kein Richtiges Gesetz für oder Gegen den Offenen Deckel. Aber eben da liegt die Gefahr. 

 

Erst wurde er bemängelt wegen Verletzungsgefahr, als er gemerkt hat wie lächerlich das ist. Kam er wegem Lärm. Da bist dann leider du selbst in beweispflicht ob er überhaupt zu laut ist. So eine Messung ist teuer. Um mir den ganzen misst und Haufen Geld zu sparen hab ich die 140chf gezahlt und den Originalen Deckel drauf, fertig.

 

Ps: die war sogar mit Offenen Deckel bei der MFK ohne Probleme 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was willst du lesen? Dir muss es doch gefallen. In allen Variationen bleibt es ein schönes Mopped, einen direkten Eingreifbedarf sehe ich nicht. 👍

 

Wenn du innerlich allerdings den unstillbaren und unbedingten Drang verspürst an eine Ducati Hand anzulegen, kann ich dir meine anbieten: Carbonzeugs steht ihr gut 😁

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich bin aus der Zentralschweiz.

 

Ich hatte auch immer Offene Deckel.

 

Solange mann die Rennleitung kennt ist das kein grösseres Problem.

Wenn du aber weiter weg willst und den falschen triffst hast Pech.

 

Ich hatte in den letzten Jahren div. Kunden und Freunde deren Motorrad stillgelegt wurde.

Der Kanton GR ist da Extrem.

 

Stillegung und Transport zur MFK.

Busse 400.00 plus die Transportkosten.

Ich musste die Motorräder holen, Deckel wechseln und neu zur MFK.

Und in den meisten fällen werden die da noch etwas finden.

Was auch wider mit Kosten verbunden ist.

Gesetzlich gesehen ist es relativ einfach.

Es ist nicht Zugelassen!!!

 

Ich würd nicht mehr so fahren.

Aber jedem wie er mag.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@micky bezüglich des kupplungsdeckel hast du geschrieben das es Gesetzlich einfach wäre weil verboten. Aber welches Gesetz genau besagt es? Habe nix gefunden und der bzw die Polizisten wo mich kontrolliert hatten konnten mich nicht still legen da sieh nur die Vermutung hatten das es Illegal ist. Erst hieß es Verletzungsgefahr, als er nach mehrmaligen probieren dann selbst feststellen musst wie doof das ist meinte er plötzlich es wäre zu laut. Hatte zu dem Zeitpunkt mein Motorrad aber noch nicht gehört, er hatte das nur vom sehen her festgestellt. Schlussendlich hat er einige Fotos gemacht und meinte ich bekomme Post. 

Nach mehrmaligem Postverkehr mit dem Richter musste ich 140chf zahlen weil es angeblich zu laut ist (ohne je vo  der Polizei gemessen worden zu sein, nur im Stillstand begutachtet). 

Hätte dann von mir aus 2 Messungen machen müssen  (mit Original und Zubehör) um zu beweisen das auch dies Blödsinn ist. Aber das war mir zu teuer.

 

Aber eben es gibt kein Richtiges Gesetz zu den Offenen Kupplungsdeckel. Und wie gesagt MFK hab ich mit einem offenen auch schon bestanden. 

Nur hab ich jetzt wieder den originalen drauf um bei der nächsten kontrolle mit Officer arschloch meine ruhe zu haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du hättest die Messung nur dann zahlen müssen, wenn‘s zu laut gewesen wäre oder?

Ansonsten wäre das ja Umkehr der Beweislast.

Oder können Richter in der Schweiz die Gesetze jetzt wie in der 3. Welt selbst verhandeln?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eigentlich ist es uns allen ja klar.

 

Die Ducs sind laut. Mit offenem Deckel für viele schon Belästigend.

 

Die Messeung ist relativ einfach.

Ich muss dies oft über mich ergehen lassen bei ersteinlösungen in der Schweiz welche Typenschein X bekommen.

 

Das wird auf der MFK (Motor Fahrueug Kontrolle) gemacht und ist kein grosser Aufwand.

 

Die 900SS 91-... ist ja bei den Lermmessungen schon zu laut wenn die Demmmatte in der Verkleidung entfernt wird. Ist also alles relativ knapp bemessen.

 

Der Kupplungsdeckel ist klar zu laut.

Siehe DB angabe auf dem Typenschild.

Dies ist die DB abgabe welche dein Motorrad von sich geben darf. 

 

Der offene Kupplungsdeckel sei nicht zulässig weil es oft keine Geprüften Teile sind.

Weder Lerm noch die Festigkeit (splitergutachten) wurden da geprüft.

Im falle eines Sturzed könne das Splitern und Leute Verletzen.

 

Bei den Autos müssen wir bei Zubehör Stossstangen ja auch solche Gutachten vorweisen.

 

"Offene Kupplungsdeckel können auch Stürtze verursachen. Es könne einem ja den Schuhbendel da rein nehmen"

Sagte mir mal einer von der MFK.

 

Es kann in verschiedene Richtungen ausgelegt werden.

Wir alle wissen es und sind uns auch bewusst das es gegen uns ausgelegt werden.

 

Du hattest also Glück mit deinen 140.00

 

Normal kassieren die dein Moped, das wird kontrolliert auf der Prüffstelle und die Entstandenen kosten trägt der Verursacher.

 

Versteht mich nicht falsch, ich finds auch doof. Bin mir aber auch bewusst das nicht alle so begeistert sind von Motorrädern wie wir alle.

Zu verdanken haben wird das unteranderem ein paar deppen die unnütz Radau machen und innerorts rum Rasen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Fözzi wie gesagt ich habe die Strafe bekommen Ohne das mein Motorrad AN war also nur im Stillstand begutachtet und als zu laut eingestuft. 

 

Habe dann dem Richter geschrieben wie es den sein kann ohne eine Messung vor Ort. Langes hin und her hätte ICH am Ende beweisen müssen das dieser offene Deckel nicht lauter ist als mit dem Geschlossenen. 

Dies war mir zu viel und hab die 140 gezahlt und den Deckel wieder Umgeschraubt (musste dies nicht mal irgendwo zeigen). 

Und ich bin der Meinung das man auf dem Db Messgerät kein grossen Unterschied hat, gerade mit der Termignoni Anlage drauf.

Welche se auch erst bemängelte haben und dann enttäuscht erstellen mussten das se zugelassen ist.

 

Und die hätte der Deckel auch keine Sekunde interessiert wenn se nicht vorher bei meiner Frau enttäuschend erstellen mussten das alles eingetragen ist. Dann war erst mein Bike interessant und da alles abgesucht bis am Ende nur der Kupplungsdeckel übrig war. 

Die wollten was finden. 

Wie gesagt hatte sonst niemanden interessiert selbst bei der MFK (TÜV für die deutschen) nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine 92er SL hatte serienmäßig einen offenen Kupplungsdeckel.

War also durchaus möglich, das damals zu legitim zu fahren.

War auch definitiv lauter - wenn denn die Kupplung kurz vor dem Exitus steht.

Bei neuer Kupplung - insbesondere mit 48Z - ist da kaum was zu hören.

 

Aber darum geht‘s ja eigentlich gar nicht.

Hier geht‘s darum, dass jemand ohne nachvollziehbare Beweise „verurteilt“ wurde.

Und das ist nun mal nicht rechtsstaatlich sondern willkürlich.

Ganz egal, um was es dabei geht.

Ich vermute fast, der Richter hat‘s drauf ankommen lassen,

nachdem Du Dich gemeldet hattest und nicht Anwalt XY.

Edited by Fözzi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 26.9.2018 um 21:15 schrieb snowman42:

Ciao ihr Ducati Lovers 🙂

Nach gut 20 Jahren Enthaltsamkeit hab ich mir nun meinen 2ten Frühling geholt.

Felgen werden durch die original S in schwarz pulverbeschichtet ersetzt.

Den Auspuff will ich schwarz tapen...was denkt ihr?

 

Grüsse vom Neuling!

 

Weitere Bilder: hier

Ducati-03.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geschmack hin, Geschmack her. Das gesamt Bild Passt. Von allem ein bischen. Leichtigkeit, Technik, Agressivitaet. Perfektes Motorrad. Wurde mir die Arbeit sparen und einfach fahren und genissen. Ein Vergleich dazu: Zu glaenzend ??? Rot passt nicht zu Silber  ???? Einfach schoen. Sieht nach Motorrad der ein Charakter hat, genau wie Deine Maschine.

Norton_V4_RR_01.jpg

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Fözzi alles was ich geschrieben habe war mit einem Anwalt angesprochen. 

Die Rechtsschutz Greif bei sowas nicht somit hätte ich den Anwalt auch zahlen müssen. Plus wenn es Hart kommt kosten für Gericht usw da hab ich lieber die geringe Strafe gezahlt, aber stimmt schon es ist eine "Bestrafung" ohne Beweise und willkürlich. Das hat mich ja auch geärgert. Aber ohne viel Stress und Geld kannst da nix machen.

Hab bei der Überweisung als Grund auch Spende für die Arme Polizeistation XY geschrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal zum Thema der Geilen SF ich würde die auch so lassen wie se ist. 

 

Werden die Felgen dann eigentlich Verkauft? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, Mr.Dietz said:

Mal zum Thema der Geilen SF ich würde die auch so lassen wie se ist. 

 

Werden die Felgen dann eigentlich Verkauft? 

 

Ich konnte beim Kauf entscheiden, ob schwarz oder goldig. Habe mich für schwarz entschieden. Bin mir aber echt nicht sicher, ob ich die goldigen auch kaufen soll. Nächste Woche bekomme ich das Mopped, wenn nix dazwischen kommt.

Edited by snowman42

Share this post


Link to post
Share on other sites
16 hours ago, Andy59 said:

Geschmack hin, Geschmack her. Das gesamt Bild Passt. Von allem ein bischen. Leichtigkeit, Technik, Agressivitaet. Perfektes Motorrad. Wurde mir die Arbeit sparen und einfach fahren und genissen. Ein Vergleich dazu: Zu glaenzend ??? Rot passt nicht zu Silber  ???? Einfach schoen. Sieht nach Motorrad der ein Charakter hat, genau wie Deine Maschine.

 

Diese Maschine ist ganz grosse Klasse...meine ist dagegen schon fast 08/15 🙂

Ich bin mir echt nicht mehr sicher. Zuerst war ich bombensicher: schwarze Felgen! Goldig 'war' mir zu Blingbling. Je länger, je mehr find ich Gefallen dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.