Jump to content
El potente

Nehmerzylinder geht auf block

Recommended Posts

Tag zusammen, 

 

Ich hab ein Problem bezgl. 

meines Nehmerzylinders . 

Der alte war kaputt , ich hab beim Duc Händler noch einen aus dem Regal bekommen da es schnell auf die Rennstrecke gehen sollte. 

Sobald ich anfing zu entlüften ging dieser auf Block.

Der Kolben ist dann vorne am Nehmerzylinder auf Anschlag. 

Ist ein ( äußerlich) baugleicher Nehmerzylinder zu dem originalen 999 Nehmerzylinder und wurde mir auch als passend für die 999 verkauft. Damals wäre wohl eine Lösung gewesen dass ganze einfach mit einer Kugel etc. zu unterlegen, habe mir dann aber zum versuchen eine von Veetwo ausgeliehen.

Dieser funktionierte einwandfrei, ich konnte ohne Probleme damit fahren, ohne etwas zu unterlegen etc. 

Jetzt habe ich bei eBay einen Nehmerzylinder für die 999 bestellt, eingebaut und siehe da : geht wieder auf Block....

 

Irgendwas ist verkehrt. 

Gehört evtl. unter den Kolben des 999 Nehmerzylinders noch serienmäßig eine Distanz?

Gibt es tatsächlich unterschiedliche Nehmerzylinder aus dieser Zeit ? 

 

Um alles auszuschließen:

Packetstärke ist 37,5mm lt. Whb 

Kupplungsmutter etc. alles gestern noch gelöst um sicher zu gehen dass dort nichts falsch montiert wurde.

Pumpe etc. sind seit Jahren die gleichen Teile, das System hat so bisher funktioniert...

 

 

Mich würde wirklich interessieren was ich übersehen habe !?

 

 Grüße Dominik 

Edited by El potente

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich meine bei manchen Zylindern kommt eine Hülse rein. Kann dir aber nicht sagen wo da die Unterscheidung ist. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

 

auch wenn Du die Pumpe nicht getauscht hast und es vorher damit lief, was für eine Pumpe ist denn genau verbaut?

Klingt so, als würde das Übersetzungsverhältnis nicht passen.

 

Hast Du eine Kupplung / Druckplatte mit Verzahnung, wie die Seriendruckplatte?

Sitzt diese korrekt in der Verzahnung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

hattest du vorher auch nen serien zylinder drin oder zubehör? wobei auch bei letzteren nimmt man die originale druckstange, hab zumindest noch nie was anderes gesehen.

der zylinder sitzt auch richtig im motorgehäuse drin? manchmal hängt der an ner kante fest und steht dann zuweit ab.

 

im ausgebauten zustand geht der sowieso auf block, da ist ne feder drin die das macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus , 

 

Gerade eben mit meinem Händler telefoniert.

Es gibt zwei Nehmerzylinder, neue bzw. alte Version. Je nach Druckstangenlänge bzw. Baujahr.

Grenze müsste 998 gewesen sein.

 

Ich hab wohl zwei solche alten Version gekauft.

 

Bisher war alles Serie , ausgenommen die Bremspumpe

( RCS 16/18 ) und hat so auch tadellos funktioniert .

Entlüftet wird erst wenn alles montiert ist.

Versuche ich dann Druck über die Pumpe aufzubauen, wandert der Kolben vom Nehmerzylinder ganz vor bis auf Anschlag.

 

Kupplung wurde gestern zerlegt,

ist ne Serienkupplung.

Sprich Markierung auf der Druckplatte auf Stehbolzen vom Kupplungskern mit der Markierung montiert

 

 

Ich halte dass mit den unterschiedlichen Nehmerzylindertypen am schlüssigsten.

Jetzt verwirrt mich nur noch eines ?, gestern Abend den von der 916 von meinem Kumpel probiert und der hat auch funktioniert.

Ich glaube ich denke gar nicht lange drüber nach und mache einfach ne Distanz zwischen Druckstange und Kolben oder kaufe einen aus dem Zubehör, dort gibt es eine Distanz mit dazu.

 

@Schmidti 

Warum sollte es dann vorher mit der gleichen Pume funktioniert haben!?

Bis ich den Nehmerzylinder ( gegen den geliehenen Veetwo ) für den letzten Rennstreckentermin getauscht hatte weil der alte  Orginal Nehmerzylinder siffte , bin ich zwei Jahre RCS und Orginal Nehmerzylinder gefahren. So hätte ich es eigentlich gerne wieder.

 

Grüße 

Edited by El potente

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte nach der Pumpe gefragt, da es doch auch welche mit diversen Verstellmöglichkeiten gibt ?

Da kam mir die Idee, daß die Pumpe vielleicht dieselbe ist, diese aber irgendwie nun anders eingestellt.

War nur so ein Gedanke.

Dann scheinst Du ja wirklich den falschen Nehmer erwischt zu haben bzw. es fehlt nur das Distanzstück.

Behelfsweise funktioniert dort übrigens eine Rolle aus einem alten Lager ganz gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Duc-Schmidti:

Ich hatte nach der Pumpe gefragt, da es doch auch welche mit diversen Verstellmöglichkeiten gibt ?

Da kam mir die Idee, daß die Pumpe vielleicht dieselbe ist, diese aber irgendwie nun anders eingestellt.

War nur so ein Gedanke.

Dann scheinst Du ja wirklich den falschen Nehmer erwischt zu haben bzw. es fehlt nur das Distanzstück.

Behelfsweise funktioniert dort übrigens eine Rolle aus einem alten Lager ganz gut.

 

Wollte nur nochmal nachhacken, evtl hätte ich auch was übersehen ?.

genau genommen zwei falsche Nehmerzylinder ?...

Habe ja nun wieder einen gekauft nachdem der erste schon auf Block ging.

 

Dass mit der Kugel ist super , ich kenne nur kein Maß und habe keine Lust meinen nächsten Rennstreckentermin mit Kupplung rutscht, Nehmerzylinder runter, Kupplung trennt nicht zu verbringen ?.

 

Ich weiß, bin ein faules Schweil ??

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab so ein Distanzstück wohl noch liegen von einem MPL Zylinder. Sollte das Maß sein. Werde gleich mal die Schieblehre anlegen und messen.

Wird aber Nachmittag werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb DocDuc:

Hab so ein Distanzstück wohl noch liegen von einem MPL Zylinder. Sollte das Maß sein. Werde gleich mal die Schieblehre anlegen und messen.

Wird aber Nachmittag werden.

 

 

Das wäre ein feiner Zug.

 Grüße 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Nehmer für die 999 kommt OHNE Distanz aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb zappeljupp:

Der Nehmer für die 999 kommt OHNE Distanz aus.

 

 

Welcher ? 

Der originale ? 

 

Dass stimmt wohl , jedoch habe ich ja vermutlich einen für eine längere Druckstange

 

grüße 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Nehmer für die 999 kommt OHNE Distanz aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Originale wie auch die anderen. Es liegt ein Zettel bei, ab welchem Modelljahr die Verlängerung benötigt wird. Ich bin nicht sicher denke aber Alles vor 2002.

Ein guter Händler sollte das wissen

 

Edited by zappeljupp
Erweiterung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ähm. Ist das eine 999R? Da ist einiges anders. Ich weiß nur nicht was genau.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb El potente:

 

 

Ab ca 1998 braucht man keine Distanzen mehr. und 999R ist baugleich mit allen anderen.

 

 

Ich tippe jetzt mal auf die Kupplung, sprich ne AHK. doofe Frage.. hast de eine drin und wie zusammengebaut?

Edited by UXO

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb UXO:

 

Ab ca 1998 braucht man keine Distanzen mehr. und 999R ist baugleich mit allen anderen.

 

 

Ich tippe jetzt mal auf die Kupplung, sprich ne AHK. doofe Frage.. hast de eine drin und wie zusammengebaut?

 

Ich hab ne standart Kupplung drin.

Keine Ahk.

Diese Kupplung funktionierte nur mit dem Veetwo Nehmerzylinder.

Dazu habe ich aber keine weiteren Daten mehr.

 

Die zwei neuen Nehmerzylinder sehen genau gleich aus wie der der immer verbaut war.

 

 

 

Also doch was falsch zusammengebaut an der Kupplung  !?

 

 

 

Edited by El potente

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann es evtl. sein, dass die Druckstange nicht original ist?
 

Dass der KNZ der 916 passt, deutet ja darauf hin, dass da evtl. die "alte" Version drinsteckt. 

 

Hattest Du den Veetwo-KNZ damals selbst montiert oder so übernommen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Fözzi:

Kann es evtl. sein, dass die Druckstange nicht original ist?
 

Dass der KNZ der 916 passt, deutet ja darauf hin, dass da evtl. die "alte" Version drinsteckt. 

 

Hattest Du den Veetwo-KNZ damals selbst montiert oder so übernommen?

 

 

Nein, den habe ich nur Leihweise gefahren und selbst montiert.

Anfang diesen Jahres bei einem Renntraining.

 

Zuvor war ein optisch gleicher drin wie die zwei die ich jetzt nachträglich gekauft habe.

Alle drei original Ducati.

 

 

Ich halte heute Abend mal 916 sowie 999 Druckstange nebeneinander.

 

 Grüße 

 

Edited by El potente

Share this post


Link to post
Share on other sites

brauchst du nicht aneinanderhalten.... sind unterschiedlich.. weil 916 gabs vor 1998.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn man jetzt noch die jeweilige Länge wüsste ...

(Bin gerade unterwegs)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

drei Komponenten spielen eine Rolle:

- Kupplungsnehmerzylinder

- Druckstange 

- Pilz im Gegenlager auf der Kupplungsseite

Wenn dein Kupplungsnehmerzylinder auf Block geht, brauchst du eine Distanz von ca. 7mm Länge und gut.

Zur Not tut es auch eine abgesägte 8mm Schraube - wenn es mal wirklich schnell gehen muss ;-)

 

Gruß,

Stefan 

Share this post


Link to post
Share on other sites

MPL Druckstück : D:9mm L:7mm Mit O-Ring soger Gerade gemessen

Share this post


Link to post
Share on other sites

So hier die Bilder Nr.1 

916

9F8C2100-05EF-4AA3-B083-025E0250F4D4.thumb.jpeg.40fbadb933a1ab59334d1c08eeaf43d4.jpeg

 

999

3620BDCE-9EF6-4C01-B8AD-EF19A9919D09.thumb.jpeg.438216e31a8656131d16b8409fc3729c.jpeg

 

Die haben beide +- 315mm von dem Absatz gemessen , vermutlich dann 325 komplett ausgebaut.

 

Mal ne blöde Frage!?

 

Ist meine Druckstange von der 999 einfach nur abgeschert???

72EAA025-32F9-4DE5-97F8-6A13D36127EC.thumb.jpeg.1b63cf3476f7ea17f0d0e34930bccca2.jpeg

 

Die Druckstange der 916 ist abgerundet , meine flach.

Sieht irgendwie auch nicht sauber aus ...

 

Grüße

Edited by El potente

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.