Jump to content
bergbewohner01

Bruch Federbeinauge Öhlins 996 SPS

Recommended Posts

vor 30 Minuten schrieb bergbewohner01:

PS: Will mich ja nicht als Lorenzo aufspielen, aber kann es sein, dass die Unterschiede Öhlins - Showa immens sind? Auf der Geraden ist kein Unterschied, aber in Schräglage gautscht es hinten, als ob der Reifen wegrutscht - was er nicht tut. Fahre seit Jahren das Öhlins, deshalb habe ich es als normal angesehen wie es sich verhält, aber jetzt mit dem Showa merke ich (oder bilde mir ein zu merken) erst wie gut es war! Ist es wirklich so, oder habe ich nur Entzugserscheinungen?

 

Nein, so schlecht waren die originalen Showas definitv nicht und die 748-998 Baureihe fuhr auch mit den Teilen sehr stabil.

Entweder ist das (vermutlich auch bald 20 Jahre alte ) Teil total ausgelutscht und sollte mal eine Wartung bekommen. Oder vollkommen verstellt.

Oder beides. Oder es stimmt mit Deiner Umlenkung irgendwas nicht, was dann ggfs. auch die Ursache für den Bruch des Öhlins sein könnte.

Das würde ich auf alle Fälle mal checken.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Umlenkung ist ok, vor 4 Tagen beim saubermachen nochmal alles angeschaut. Denke Du hast Recht mit dem ausgelutschten Showa.

Egal, habe 50€ dafür bezahlt und es tut soweit seinen Job, dass die Tuc fahrfähig ist - Der Bock muss mich ja tagtäglich ins Office bringen, was er seit 20 Jährchen auch brav tut ?

War echt überrascht, aber denke du hast da Recht, so luschig waren die Bipos nicht, ganz im Gegenteil ?.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Federbeine sind auch Verschleißteile die ab und an mal frisches Öl und vor allem neuen Stickstoff benötigen. Wenn das ausbleibt und sich der Stickstoff ins Öl absetzt, kommt es zu Fahrzuständen wie du sie gerade erlebst. Würdest du das Showa ergo zum Service geben (oder ihn selber machen), würde es sich auch wieder besser damit fahren lassen.

Edited by hawkster
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hast Du absolut Recht, klar. Würde ich das Showa behalten, wäre ein Service der nächste Schritt (Dein PDF ist echt gut, danke) ?

 

Da ich aber auf die Rückkehr meines Öhlins warte, lohnt es sich für mich nicht das Showa zu servicen. Bei 50€ Kaufpreis wäre alles was ich zahlen würde rein monetär betrachtet uneffizient. Sobald mein Schwede wieder da ist gebe ich das Showa wieder weg, habe ja dann keine Verwendung mehr. Momentan sichert es mir aber die Fahrbarkeit meiner Bella, also werde ich bzgl. Gautschen noch ein Auge zudrücken ?

 

Hatte gerade ein langes Telefonat mit Öhlins, Federbein ist in seiner Heimat, hoffe diese Woche Nachricht zu bekommen. Ihr seid dann die ersten die es erfahren ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis Schweden sich wieder meldet noch ein anderes Thema: Das Federbein hat bei seinem Sturz nach vorne (zum Glück) die Einstellstange getroffen und arg zerkratzt. Ist zwar immer noch funktionsfähig, aber tiefe Kratzer an ner Duc geht ja nicht. Hat jemand so ein Teil? Das Seriendingens ist mir zu langweilig, suche wenn schon was optisch ansprechendes und gut funktionelles.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@hawkster

 

Hab mir aus neugier dein PDF angeschaut.

Top! Hast echt gut gemacht.

Das wird bestimmt vielen sehr weiter helfen und mut machen es selber zu probieren.

 

Find ich Cool.

 

Gruss Micky

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Blumen, aber ich habe nur den Link kopiert. Ist seit etlichen Jahren im großen Forum hinterlegt und auch nicht von mir verfasst ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schweden hat sich gemeldet und erfreulicherweise haben wir beide die gleiche Sicht der Dinge: Wiederherstellung wird übernommen.

Da mein FB eh da ist, übernehme ich die Kosten für einen Komplett-Service (neue Dichtungen, Öl und was sonst anfällt).

 

Denke das ist eine faire Vereinbarung, freue mich darüber und bleibe Öhlins als meiner Lieblingsmarke weiterhin treu.

Danke an den Kundendienst von Öhlins für Unterstützung und Einsatz und natürlich auch Gruß nach Schweden: Sachlich, professionell und kundenfreundlich, so soll´s sein 👍

Edited by bergbewohner01

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.