micky

Luftpume Bauen

Recommended Posts

749SR/999 hat an der Schwingenachse ein Langloch. Da kann man einen passenden Einsatz zB. bei Kämna kaufen und dann passen alle 2V Motoren mit Schwingenlagerung in der Schwinge Plug&Play rein. Alle anderen Rahmen erfordern das Auffräsen des Schwingendurchganges im Motorgehäuse.

 

Die besten Option ist: Kauf ein Spenderfahrzeug mit Motorschaden, oder eben eines mit "heilem" Motor den du noch woanders gebrauchen kannst.

Edited by foobar423

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also doch eine 999S 

Ich würde da gerne eine mit Öhlins kaufen. Auch wenn 500g. schwerer.

 

Sobald ich diese habe, werde ich mich umschauen betr. Motor.

 

Die Kastenschwinge werde ich wohl noch suchen müssen.

(Gefällt mir einfach besser als die Graue)

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb micky:

 

 

Was mir am meisten sorgen macht ist wirklich die Elektrik.

 

 

Warum eigentlich ?

Ich schreibe jetzt mal so ins blaue, aber was braucht man?

1 Batterie

2 Anlasser ( wenn man keinen Bock auf Startmaschine hat)

3 LIMA

4 Regler

5 Ignijet

6 Zündspulen

7 ggf ein paar Sicherungen9_9

8 ollen Kabelbaum damit man die Stecker für die Einspritzung nicht alle neu crimpen muss

9 Dash, mit dem Ignijet kann man sogar eins über CAN ansteuern, ich mach das mit nem AIM Solo DL, als Dash hab ich dies KOSO Teil.

10 nen Hauptschalter und meinentwegen auch noch einen Killschalter, kann ja nicht schaden.

11 Öltemperaturanzeige

 

hab ich was vergessen?

 

ja hab ich:

Spritpumpe und Relais für diese.

Anlasserrelais und nen Start Knopf

 

 

Wie man 1 -4 zusammendrahtet ergibt sich aus jedem beliebigen Ducati Schaltplan.

Die Belegung der Ignijet steht auf der ignitech Website. Mit nem einfachen Multimeter die Stecker durchklingeln, schon weiß man, was wo hingehört. Das ist wirklich kein Hexenwerk.

 

viel Erfolg.

 

Gruß auch

 

Hein

 

PS und die Kiste von Phil aus dem alten Fred sprang nur deshalb nicht an, weil das falsche Zwischenrad eingebaut war. Das hatte Daniel aber fairerweise seinerzeit auch geschrieben. Mittlerweile kann Ignijet soweit ich weiß aber auch mit EVO Motoren um gehen, das heißt mit der anderen Synchronisation. DAS aber bitte noch mal bei Ignitech nachfragen. 

 

 

Edited by heinhein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso schreiben hier alle immer das der Motor plug and play passt.?

Wenn du einen abgefrästen M1000 Motor nimmst ja.

Die Hypermotoren müssen im bereich der Schwingenlagerung im Motor leicht aufgefräst werden.

 

Von einer Multi als Spenderfahrzeug würde ich eher absehen, die Teile welche daran was wert sind brauchst du für den Umbau selber.

Ich habe im Winter 16/17 mir auch soeine Luftpumpe gebaut da ich mit meiner 999 irgendwie nie so richtig warm geworden bin :(

Was soll man sagen ich würde es jederzeit wieder tun :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb dune:

Wieso schreiben hier alle immer das der Motor plug and play passt.?

Wenn du einen abgefrästen M1000 Motor nimmst ja.

Die Hypermotoren müssen im bereich der Schwingenlagerung im Motor leicht aufgefräst werden.

 

Das heisst für mich konkret was?

 

Dan könnte ich also auch einfach einen 1100 Hyper Motor komplett mit Einspritzung suchen und fertig?

 

Was heisst für dich leicht aufgefräst?

Das gehäuse abfräsen weil zu breit oder die Bohrung vergrössern?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

vor 28 Minuten schrieb dune:

Wieso schreiben hier alle immer das der Motor plug and play passt.?

Wenn du einen abgefrästen M1000 Motor nimmst ja.

Die Hypermotoren müssen im bereich der Schwingenlagerung im Motor leicht aufgefräst werden.

 

Es passt Plug&Play beim 999 Rahmen mit den entsprechenden Einsätzen für das Langloch!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur Experten hier ... :gaga:

 

Hyper 1100 DS  Moddor paßt zu 100% ... in 10 Minuten ist die Karre zusammengesteckt ... ( Rahmen ( Motor / Schwinge ) :buttrock:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb micky:

Dan könnte ich also auch einfach einen 1100 Hyper Motor komplett mit Einspritzung suchen und fertig?

 

Du brauchst einen Motor mit der Lagerung der Schwinge _in_ der Schwinge! zB. Hyper oder Multi, Hubraum egal. Die Motoren mit Lagerung der Schwinge im Motor selbst funktionieren nicht so einfach bzw. lohnt der Aufwand nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Twinmaster:

Nur Experten hier ... :gaga:

 

Hyper 1100 DS  Moddor paßt zu 100% ... in 10 Minuten ist die Karre zusammengesteckt ... ( Rahmen ( Motor / Schwinge ) :buttrock:

 

wenn du meinst... aber ich hab ja keine ahnung

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Twinmaster:

Nur Experten hier ... :gaga:

 

Hyper 1100 DS  Moddor paßt zu 100% ... in 10 Minuten ist die Karre zusammengesteckt ... ( Rahmen ( Motor / Schwinge ) :buttrock:

Genau mein ding.

 

Das könnte ich dan ja gleich auf der Strecke machen.

Morgens 999 Fahren und über den Mittag den Umbau machen :ura1:

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Dune ... B|

 

Bitte nicht falsch verstehen ... will hier keinen Streit ... !

Aber deine Aussage stimmt definitiv nicht ... ich konnte meinen 1100DS Hypermotor innerhalb von Minuten mit dem 749R Rahmen + der Schwinge verbinden , die Adapterplättchen vom Kämna für die mittige Aufnahme der Schwingenachse sollten natürlich vorhanden sein ... 9_9

Was daran noch bearbeitet werden soll ist mir ein Rätsel ... hmm .... :denk1:

 

P.s.: was einen Rahmen hast du denn für dein 2V Projekt genommen .. wäre vielleicht aufschlußreich ?

 

Edited by Twinmaster

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach habe ich nicht - wir haben uns ja alle lieb :)

 Ich habe einen 999Rahmen mit 1100DS Motor verwendet.

Die Swingenlagerung im Motor fluchtete um ca 1mm nicht in Längstachse gesehen war aber kein großes Problem gewesen.

 

Gruss Rene

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das es geht und machbar ist, zeigen doch auch die Top dokumentierten Beispiele von Jogo

 

Rennstrecken-Bike ist die 796 hier und again, es ist dem Rahmen egal, ob der Multi/Hyper 796 oder 1100 drin hängt.

 

Man kann aber glaube ich auch sagen, dass Jogo hier eine vorbildliche Elektrik aufgebaut hat. Respekt!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb dune:

 Ich habe einen 999Rahmen mit 1100DS Motor verwendet.

Die Swingenlagerung im Motor fluchtete um ca 1mm nicht in Längstachse gesehen war aber kein großes Problem gewesen.

 

Das aber nicht normal Rene, vielleicht war der Rahmen an der Schwingenachsaufnahme irgendwie verzogen? Hat er beim runternehmen von deinem 4-Ventiler vielleicht schon ein bisschen geklemmt? Bist auf der Renne damit schon mal hingefallen?

Oder vielleicht verzogen beim Demon Heckhalter anschweissen? Wobei du das ja eigentlich gut fixiert hattest wenn ich mich richtig an die Bilder erinnere. :denk1:

Hast du mal Gehäusebreite verglichen zwischen 2 und 4-Ventiler?

Edited by foobar423

Share this post


Link to post
Share on other sites

1 mm „Toleranz“ von einem Rahmen zu einem vermeintlich baugleichen kann bei den Serienrahmen meiner Erfahrung nach schon vorkommen.

Teilweise wurden Kleinigkeiten während der Produktion geändert -

auch noch nach den Cagiva-Zeiten ;).

Der Rahmen meiner 749R hat mich seinerzeit ein paar Nerven gekostet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Desmostümper:

Mit Felx, Bohrmaschine, Hammer und Meißel kann man schon einiges anpassen und richten. :D

...und dann könnte es noch eine Rolle spielen, ob der Rahmen im italienischen Zeitfenster *Ferragosto* hergestellt wurde...:/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das hilft dass der MTS Motor in den 999 Rahmen passt. Habe gleich ein paar mehr machen lassen.

IMG_0151.JPG

IMG_0152.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hülsen aus Holz :hilfe:

 

 

Du hättest die beim Metallbauer bestellen sollen nicht beim Schreiner 😉

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

100 jährige Eiche ist sehr stabil und hat ein super Elastizitäts-Modul

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now