Jump to content
supermajo

Ducati Elite 200 restaurieren

Recommended Posts

Was natürlich auch noch zu sagen ist, es sollten danach natürlich jegliche Stahl Teile ersetzt werden welche mitgestrahlt wurden.

Den diese Rosten sonst schon durch die Luftfeuchtikeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 18.9.2017 um 21:13 schrieb hawkster:

entweder RH-Motorradlacke, oder mal direkt bei Ducati anfragen. Eigentlich sollte das aber ziemlich egal sein, weil der alte Lack noch bleihaltig sein wird und du ohnehin komplett lackieren wirst...

 

nur mal als Gedanke... Mal drüber nachgedacht nur die Technik zu revidieren und der Optik die Patina zu lassen? Totrestaurierte Oldies verlieren schnell ihren Reiz... ;) 

 

und noch ein Tipp: Die Szene für deine wird sehr überschaubar sein, daher würde ich stets auf Englisch, Französisch und Italienisch googeln.

Dem Gedanken würde ich mich auch anschließen, dem Bike so weit wie möglich die Patina zu lassen. Den Tank mal einen halben Tag mit Aquariumkies gefüllt in der Betonmaschine laufen lassen, wenn er dann innen schön blank und noch dicht ist, ihn mit Emaillack ausschwenken. Außen so belassen! Die Technik natürlich auf Vordermann bringen.

Das ist aber auch wieder alles geschmacksache!

Ich freue mich auf alle Fälle darauf dein Projekt zu verfolgen! 

Viel Spass dabei!!!!

LG Cafe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach, das mit der „Patina“ ist doch vielleicht oft nur der Tatsache geschuldet, das nicht mehr genügend originale Teile in gutem bis sehr gutem Zustand verfügbar sind.

Quasi die Not zur Tugend gemacht.

Wenn man ein Restaurationsobjekt nicht direkt in Cash umwandeln möchte,

muss man dem aktuellen Zeitgeist ja nicht unbedingt folgen.

Ist wohl am Ende schlicht Geschmacksache.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem Gedanken habe ich auch lange gespielt aber mich dann entschieden alles zu restaurieren. Noch sind einige Teile zu haben und wer weiß wie das in ein paar Jahren aussieht. Davon mal abgesehen macht es auch sehr viel Spaß alles wieder wie neu aussehen zu lassen. 

Der Tank hat auch eine kleine Durchrostung im unteren Bereich, somit muss da auch schon was am Lack gemacht werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin mal auf das Ergebnis gespannt, viel Freude bei der Aufgabe wünsche ich dir auf alle Fälle!:)

 

LG Cafe

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht etwas voran an der Kleinen. 

Die Rahmenteile sind in Lechler DUC A17 lackiert. Die meisten Chromteile sollen in einer Woche auch fertig sein und am polieren habe ich mich auch versucht.

 

IMG_3495.JPG

IMG_3498.JPG

IMG_3237.JPG

IMG_3243.JPG

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Rahmenfarbe ist wirklich lecker.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier mal wieder ein kleiner Zwischenstand. Es geht langsam voran aber es geht voran 😄

 

9A7E04F3-223B-4E54-BB1E-B1B9857FA7DD.jpeg

D25B3A23-7FFB-49B4-8979-480E2D7868F5.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Tank wurde in der Galvanik komplett entlackt. Außer dem Loch im unteren Bereich hatte der Tank keine weiteren Durchrostungen. 

Das Loch habe ich dann mit Silberlot verlötet.

Jetzt ist der Tank grade beim Ausbeuler, denn ein paar Beulen hat er doch über die Jahre gesammelt. 

Nach dem ausbeulen gehts dann wieder direkt zurück zur Galvanik zum verchromen.

DD952002-8BE4-46E8-932E-247B70FDAA1B.jpeg

31606C83-48D0-4D44-B37F-86FA4D97562E.jpeg

B8F88D28-1607-4129-955B-329A4EC0039E.jpeg

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kennt jemand noch ein paar Adressen in Nord-Italien wo man Teile bekommen kann? 

Ich bin nächste Woche da unten und dann würde das ja passen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es wird!

 

Norditalien ist ja weitläufig, aber wenn du schon am WE in der Nähe von Imola bist, dann das hier:

 

http://www.autodromoimola.it/imola-mostra-scambio-crame/

 

Der hier hat vielleicht auch was, kann aber nicht sagen ob es da ein Ladengeschäft gibt:

 

http://www.oldracingspareparts.com/

 

Über wen konntest du die Lechlerfarben bekommen?

 

Grüße,

Ahab

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Tipps. Ich bin nächste Woche in Bozen zum Motorrad fahren. 

Die Farben habe ich über meinen Lackierer bekommen und vorher Lechler in Italien angeschrieben wegen der Farbcodes.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.