Sign in to follow this  
Followers 0
Mr.Dietz

999 Beratung

21 posts in this topic

Guten Tag

 

Ich bräuchte mal hilfe bei Unterscheidung der 999 Modelle. 

 

Klar sagt man beim Kauf einer 999 je "aktueller" umso besser.

 

Jetzt ist es so das mir die Optik der 4 Öffnungen in der Front besser gefällt. Was ja eigentlich die Baujahre bis 04 sein soll. Danach waren nur 2 öffnungen. Aber man findet sogar bj.07 mit 4 Öffnungen.

 

Und auch der schwarze Heckrahmen soll ab 05 sein. Davor Grau.

Aber im gebrauchtmarkt findet man beides bei neueren und älteren 999.

 

Genau so die 90kw Motoren findet man auch in 06 999 obwohl der eigentlich bei den ersten Baujahren verbaut wurde und später der 102kw. 

 

Kann mir da jemand Klarheit verschaffen.

 

Danke und Gruss 

 

André 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

du darfst nicht baujahr mit erstzulassung verwechseln.

 

Modelle 03/04 haben die 4 öffnungen, danach war die verkleidung mit 2 verbaut (plus andere änderungen)

 

es gab 03/04er modelle die sich bei den händlern die "Füße" platt standen, die erst 05 und später zugelassen wurden

 

desweiteren gibt es dann beispielsweise "Sondermodelle" mit der Kennzeichnung DMD, da wurde eine Öhlinsgabel und Faceliftverkleidung verbaut.

 

Echte Facelift Modelle haben in allen 999 Variationen den Motor mit tiefem Ölsumpf und 100kw.

Es gab vereinzelt 04 zum Ende des Jahres ein paar Vorserienmodelle des Faceliftmodells auf dem Markt, die schon mit den neuen Parts versehen waren.

 

Ab 05 waren die Felgen serienmäßig schwarz lackiert, davor bei den standard und s in silber

 

Ebenso war bei der 999s 03/04 die Öhlinsgabel mit axial verschraubten Bremssätteln und ab 05 mit radial verschraubten

 

Wenn dir die 4 Öffnungen gefallen kauf dir ne 2004er 999r, die hat beispielsweise schon die schwarze Schwinge, roter Rahmen (der Rest ist eh vom Feinsten)

 

Gab halt nur 500 Stück.

 

 

Edited by jimbum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok vielen Dank.

Aber die 999r von 04 wird bestimmt nicht billig sein. 

 

Aber rein von der Technischen Seite her wäre eine ab 05/06 eher zu empfehlen oder? (am besten 999s)

 

Und könnte ich dann einfach eine Verkleidung der alten Modelle auf eine aktuellere Schrauben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn ich keine 04er r hätte, würde ich ne 999s monoposto ab 05 suchen.

 

keine ahnung wie die 04er r derzeit gehandelt wird, eine 999s monoposto der facelift serie wird auch nicht jeden tag angeboten, die stückzahlen dürften sich da auch in Grenzen gehalten haben   

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Seitenverkleidungen der beiden Modellreihen unterscheiden sich nur marginal. Die Winglets sind unterschiedlich aber die restlichen Befestigungspunkte sind identisch. Du bräuchtest also nur die Kanzel wechseln und die beiden Befestigungshörner am Lampenträger (sofern das überhaupt notwendig ist). Der Rest musste identisch sein. Ich habe das aber nie ausprobiert. Rein von der Motortechnik sind eine 999r Bj04 und eine 999s Bj06 auf gleichem Niveau. Die R hat halt mehr Carbon und die Limitierung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Wüsste  nicht, das die 999s ein sandgussgehäuse hat. Nach meiner Kenntnis gibt es auch bei den Innereien Unterschiede zur r

 

schmiederäder und serienmäßig zusätzlich die Termi Race mit eprom, Magnesium lampenhalter, spiegelhalter, ventildeckel, komplette verkleidung aus Carbon sind ja auch ein Argument für ne r, wenn der Preisunterschied zu ner 06er s nicht zu groß ist.

 

 

 

aber man lernt gerne dazu

Edited by jimbum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay das hilf schon mal weiter danke. 

 

Und der Unterschied zwischen mono und biposto ist einfach nur ein oder zwei Sitzer richtig?

 

Aber wie genau erkenne ich welches bj die Maschinen haben wenn im gebrauchtmarkt immer die erstzulassung angegeben wird.

 

Danke 

Share this post


Link to post
Share on other sites

wahrscheinlich über die Rahmennummer. Keine Ahnung wie die eigentlich bei Ducati aufgebaut ist, jedoch kannst du zumindest bei Honda das BJ damit entziffern. Vermutlich lässt sich das (auch auf Englisch) ergoogeln, ansonsten einfach mal direkt bei Ducati anrufen und nachhaken

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für den Wechsel von mono auf biposto brauchste auch den entsprechenden Heckrahmen.

 

Einfach das Baujahr beim Verkäufer erfragen. Steht ja in den Papieren und lässt sich natürlich auch über die Rahmen und Motornummer entschlüsseln. Ich kenne mich aber nur bei den R-Modellen aus. Die S und Standard 999 haben wieder andere Nummern.

Im Zweifel lässt du dir vom Verkäufer die Rahmen- und Motornummer geben und rufst bei Ducati Deutschland zum Abgleich an. Ist nie verkehrt das zutun und ich habe damals auch Interessenten die Nummer gegeben. Und immer beide Nummern checken. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Okay da werd ich mal in Ruhe suchen.

 

Ist eh als zweit Maschine gedacht somit hab ich es nicht eilig.

 

Beide Nummern? Wie meinst das? Motor und Rahmen?

 

Es ist zurzeit eine 999r von 04 im Angebot aber für 25.900chf das is dann doch zu viel.

Edited by Mr.Dietz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rahmennummer: ZDM H4 00 AE 5 B 01****

ZDM= Hersteller Ducati Motor Holding
H4=Typ (für alle 999 gleich)
00= Variante
AE=Version
5= Baujahr
B=Herstellersitz
01****=fortlaufende Seriennummer
 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Jetzt muss ich nochmal Nachfragen. 

 

Hab ein Angebot von einer 999 bj 05/06 jetzt steht da im Schein 999-S aber hat kein Öhlins Fahrwerk sondern Showa, also eigentlich Standard.

 

Und nochmal zum Thema Mono oder Biposto.

Eine Mono hat den Heckrahmen Ohne Sozuisfussrasten bzw Möglichkeit da welche anzubringen. Und ist somit ja nur für eine Person gebaut.  Die Biposto dementsprechend für 2. ??

 

Und bei der  Rahmennummer 

00=Variante

Aber was genau?

00= Standard???

01=S

02=R

 

Und Version AE= Biposto

AF= Mono 

Oder liege ich da falsch???

Edited by Mr.Dietz

Share this post


Link to post
Share on other sites

S und die normale unterscheiden sich in der zulassungsbescheinigung nicht.

 

mono heckrahmen ist aus Alu ohne Befestigung fuer sozius

 

biposto aus stahl

 

leistung ist ab echter 05er also Facelift bei beiden 100kw eingetragen, beide haben den Motor mit tiefem ölsumpf

 

999 Standard hat ab 05 immernoch ein gabel mit axialverschraubten bremssätteln

 

zur s Ausstattung ist ansonsten ja schon alles bekannt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Variante 00 = Bj 03/04 und 00 = Bj 04/05

 

Mono/Biposto unterscheiden sich nur am Heckrahmen und der Auspuffabdeckung. Der Umbau geht vergleichsweise einfach und ein Monoheck ist wesentlich leichter zu verkaufen als ein Biposto.

 

Wenn es eine "R" ist dann steht das im Schein als 999r

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok Danke 

Also sieht man es an der Rahmennummer nicht was für eine Variante es ist? 

 

Da muss man immer davor stehen und schauen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei einem R-Rahmen würdest du ihn schon an der verschraubten Tankaufnahme erkennen. S und Standard sind aber identisch und auch bei den beiden Baujahren gab es außer der anderen Farbe keine Änderungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na ja, ich denke es gibt seeeeeeeehr wenige echte Facelift Modelle, bei denen der Besitzer den Aufwand betrieben hat vorne eine öhlinsgabel inkl unterer Brücke, radial verschraubte p4 Sättel, öhlins federbein, öhlins lenkungsdämpfer und aluheck inkl Monoposto zu verbauen. Und er muss noch den s Schriftzug auf der Verkleidung unter Klarlack bringen

 

Und wenn steht die gute dann einer s in nichts nach.... .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

uuups.

 

Gruß,

Stefan

Edited by Stefan S
Info war nicht richtig

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stefan, dass ist leider nicht  korrekt. auch die Standard 999 hat mehrere anschraubpunkte für die rasten 👋

Edited by jimbum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Ralf,

habe gerade nachgesehen -  du hast tatsächlich Recht.

Blöd wenn man selbst nur zwei 999S und einen zusätzlichen S- Rahmen hat ;-)

 

Sorry für die Fehlinformation.

 

Gruß,

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0