Sign in to follow this  
Followers 0
Cap

Die liebe Rennleitung.....

35 posts in this topic

Moin Jungs, 

 

schaut mal in meinen Blog. Die Rennleitung hat mein Krad sichergestellt.

Müssen Brems und Kupplungsflüssigkeitsbehälter wirklich eingetragen werden ??  ( Rizoma Wave )

 

Na mal sehen, wies morgen weiter geht......

 

http://ducati-streetfighter-blog.blogspot.de/

 

Grüße

 

Cap

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Beileid,

 

ohne Gewähr auf Richtigkeit nehme ich mal an, dass die Rennleitung im Recht ist. Zum einen steht es hier mit Quellenangabe geschrieben, und zum anderen wissen die in der Regel was sie tun und was sie dürfen, sonst gibt es Ärger mit dem DMSB ;).

 

Beste Grüße

Lutz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also meines wissens mach brauchen die nur en sichtfenster 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hilft dir zwar nicht weiter,  aber geil geschrieben :victorious:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Werde sie heute um 9 abholen.

Dann weiß ich mehr.

Werde im Blog berichten !

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird immer blöder :thumbdown:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

vor 16 Stunden schrieb Cap:

Moin Jungs, 

 

schaut mal in meinen Blog. Die Rennleitung hat mein Krad sichergestellt.

Müssen Brems und Kupplungsflüssigkeitsbehälter wirklich eingetragen werden ??  ( Rizoma Wave )

 

Na mal sehen, wies morgen weiter geht......

 

http://ducati-streetfighter-blog.blogspot.de/

 

Grüße

 

Cap

 

 

Moin,

 

die Sicherstellung erfolgte sehr wahrscheinlich nicht wegen der Behälter oder dem Blinker, mein Beileid!...da reichen zwei Fotos zur Beweissicherung, falls ein Polizist da überhaupt Lust hat sich den Papierkram anzutun.

 

Aber ab sagen wir mal drei Mängeln und dazu mit dem Puff-Geräuschpegel noch ein gravierender und dem Fahrverhalten vorher werden sie halt mißtrauisch...und wer würde das nicht, wenn er den Job ernsthaft hätte. (P.S. bitte keinen Shitstrom wegen "dem Job", ich finde Polizisten top!).

 

Und da die vor-Ort-Geräuschmessung eh irg.wie immer angefochten wird, haben sie's halt voll ausgeschöpft. Dann laden sie Dein Bike zur Beweissicherung auf, d.h. intensive Fahrzeugbegutachtung und suchen den Kümmel im Käse...kenne ich, haben so meine Schwalbe KR51/2 betatscht!!!

 

Ohne den Puff hättest m.M. echte Chancen gehabt glimpflich davon zu kommen.

Edited by giradelli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Baby ist wieder da =)

Alles Weitere könnt ihr im letzten Post meines Blogs nachlesen.....

 

Cap

Share this post


Link to post
Share on other sites

Puh ziemlich viel aufstand wegen nem
Blinkerbirnchen und unwissenheit/ falschem messen 
hab noch nie gehört das man wegen nem
Defekten birnchen ne karre stillegt....

also ich wär da nich so entspannt wie du... wer zahlt die abschleppkosten bist ja du?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Big-D.

Der Blinker war ohne Funktion, weil das Kabel gerissen war. Hatte sich wohl einer drauf gesetzt und mit seinem Fuß den Blinker überdehnt, sodass das Kabel riss.

Die Abscheppkosten werde ich selbstverständlich nicht zahlen, denn es ist ja so weit alles ok, bis auf den Blinker.

Wenn sich herausgestellt hätte, dass ich das Teil manipuliert hätte, also den Auspuff oder die Behälter, dann hätte ich sie zahlen müssen.

So aber bekommt mein Anwalt die Rechnung mit der Bitte um weitere Veranlassung. Aber ich denk da kommt nichts mehr...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob kabel ab oder nicht es ist doch nix siehste ja sebst haste ja wieder bekomm ohne groß trara also das mMn übertrieben deswegen en mopped zu kassieren.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ging den Cops ja primär um die Abgasanlage. Dann kam noch der Blinker und die Flüssigkeitsgefäße von Rizoma.

Er meinte dann, is doch bisserl viel. War nicht nur der Blinker.

Klar hat es sich jetzt rausgestellt, dass die Abgasanlage und die Pisspötte ok sind. Daher werde ich auch etwaiige Rechnungen nicht begleichen.

 

Gruß

 

Cap

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da frage ich mich ob das noch irgendwelche Konsequenzen nachsich zieht? Also nicht für dich sondern für die Polizisten? Weil wenn es danach geht können die ja jedesmal das Fahrzeug einkassieren. Und wenn man dann nix findet sagt man halt "ja war nicht so, hatten wir halt gedacht..." Ich meine selbst wenn dein Auspuff mit der Zeit lauter geworden ist, rechtfertigt das immer noch kein stilllegen des KFZ. Ich dachte das sie das KFZ nur einziehen dürfen wenn Sicherheitsgefärdende Mängel da sind.. So wie Bremsen, Reifen, Krumme Gabel oder sowas halt...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja kla gings denen um

den auspuff und aber das war ja nix wie stader auch sagt da sollts auch ma aufn deckel geben sonnst kann ja jeder irgend en grund finden, deine karre einziehn und dann sagen upsala war nich so 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin gespannt was rauskommt.

Ich kann mir vorstellen, dass man Dir erstmal ne Rechnung schickt...150€ Abschleppen + 150€ Gutachten + 20-40€ OWi für den Blinker.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin gespannt, ob da was kommt ! Wie gesagt, geht dann gleich zum Rechtsanwalt  !

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin, 

 

Tatsächlich ist es nun so, dass ich ne Rechnung bekommen habe über die Gesamtkosten der Aktion.

Knapp 400 Piepen. 

Begründung: 

Blinker im Eimer, daher fahren ohne Betriebserlaubnis...............

ISS KLAAAAAR ! 

 

Meiner Meinung nach erlischt die BE nicht mit einem defekten Blinker.

 

Geht jetzt direkt zum Anwalt der Schwachsinn.........

 

Cap

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das seh ich genauso ders ja einfach defekt gewesen und nicht alle 4 demontiert

Share this post


Link to post
Share on other sites

Clickbaiting vom Feinsten - und ich doofe Nuss klicke auch noch drauf :tuete:

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Wolfi: 

Das ist aber tatsächlich SO nicht gemeint. Was für Vorteile hätte ich denn davon ?

Ich hab da weder Werbung noch sonstwas drauf auf meinem Blog. 

 

Ich wollte nur über die unfairen Machenschaften der Rennleitung aufklären. Was ich hier natürlich nicht parallel zu meinem Blog machen kann.

Anstatt sich um wirkliche Probleme in der Hauptstadt zu kümmern, maltretieren sie die Mopedfahrer.

 

Das hat rein gar nichts mit Clickbaiting zu tun

 

Liebe Güße

 

Cap 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Sorry aber ich bin der Meinung, dass du nicht alle Fakten darlegst.

 

du kann zunächst mal nicht wegen eines defekten Fahrtrichtungsanzeigers einmal mit 15€ und das 2. mal mit 50€ zur Kasse gebeten werden.

 

der Zusatz bei Erlöschen der Betriebserlaubnis "wegen Blinker" sieht aus wie nachträglich eingefügt 

 

Mach doch mal ein Bild, auf dem man den Rest den Bußgeldbescheids sieht.

Am besten auch das Dekra gutachten

 

du wirst doch niemandem erzählen wolllen, dass für einen defekten fahrtrichtungsanzeiger ein sachverständigengutachten gemacht wird???????

 

 

 

Edited by jimbum

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Jimbum

Mal ehrlich ! 

Sag mir mal, warum ich nen Bußgeldbscheid  so abändern sollte, dass da sonen Schmarrn drauf steht. !

Das is alle original, bis auf die roten Linien die ich eingefügt habe. Kann dir auch gern per PM das PDF zusenden !

 

Ich bin auch echt total angeätzt von diesem Durcheinander. Daher gings sofort zum Anwalt ! 

 

Es ist tatsächlich so, dass , so wies hier aussieht, die Betriebserlaubnis erloschen sein soll, weil ich nen kaputten Blinker hatte !

 

Aber: Ich denke eher, dass die Cops einfach versuchen wollen, die Kohle trotzdem reinzuholen, OBWOHL alles regelkonform war laut Gutachten.

 

Cap 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Sachverständigengutachten wurde im Zuge der Beweissicherung (Abschleppen) gemacht.
Der defekte Blinker ( a) 15€) muss jetzt herhalten als Rechtfertigung für das Fahren mit dadurch zeitweilig erloschener Betriebserlaubnis ( b) 50€ )...wenn Du irg.wie gesagt hast dass der Blinker bereits vor Fahrtantritt kaputt gewesen ist, beiß inne Faust und zahl die 400€.

Ich kann jimbum's Misstrauen verstehen, aber manchmal suchen die sich einen aus...ich hatte damals keine Chance...Is halt manchmal so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hattest du nich noch iwas dabei mit dem auspuff? 🤔

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0