Jump to content
Fözzi

Fözzi's 8er Eisen

Recommended Posts

Und Du meinst, das gilt für meine 851? :D

Ein '92er Modell kann man schon laaange nicht mehr NEUzulassen.

Bei der 851 handelt es sich ja um eine Wiederzulassung.

Hättest Du bestimmt auch selbst 'rausgefunden, wenn Du bis zum Ende gelesen hättest. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also meine sah ursprünglich exakt so aus, wie auf dem unteren Bild. Also ohne Ducati- Schriftzug auf der Verkleidung. Gab es vielleicht Unterscheide zwischen DNL- und März- Ducatis. 92 gab es ja 2 Importeure. Mittlerweile hat sie A/B 04 Töpfe von der 900SL und natürlich Carbonschutzbleche

BILD0102.jpg.3c081f3a20d4792b16a961087dd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird wohl auf ein neues Federbein hinauslaufen.

"Auslaufen" ist hierbei wohl das Stichwort ... :D

IMG_1632.JPG

IMG_1633.JPG

Wird dann wohl sowas hier werden:

IMG_0001.JPG

Gibt's höhenverstellbar und mit Feder in Wunschfarbe (RAL).

Edited by Fözzi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaub' nicht, dass Mupo da 'was im Programm hat oder jemals hatte.
Die gab's doch damals noch überhaupt nicht oder?

 

Öhlins wäre sicher 'ne Alternative. Hatte ich natürlich auch zuerst erwogen.
Aber ich sehe da keinen Mehrwert von 300,- €. 

"Richtig gut fahren" - zumindest nach heutigen Maßstäben - wird das Teil sowieso nie. :D

Edited by Fözzi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich bin ja von der Marke mit den blauen Federn äusserst enttäuscht!

Habe mir genau das o. abgebildete für die Luci.e. bestellt - mit Angabe Fahrer- / Fahrzeuggewicht, Einsatzzweck und dem ganzen Gedöns.

Ich war von Anfang an unzufrieden damit und nun, nach Service eines hier vertretenen Spezies stellte sich heraus, dass das ganze Ding 08/15-Gerödel ist!

Preis / Leistung steht in keinem Verhältnis!

Leg 'n paar Euros drauf und kauf Dir was vernünftiges!

Meine Meinung!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für Dein Input!

Ist ja auch nicht so, dass ich für das güldene Ö nicht auch viel empfänglicher wäre. :x

Dann wird's halt das hier:

IMG_0002.JPG

 

http://www.mecadata.com/amortisseur-ohlins-ducati-851-biposto/320803101-amortisseur-ohlins-s46hr1c1-du-006-pfp-ducati-851-biposto-1990-1993.html

Edited by Fözzi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Geht doch. Wir freuen uns dein Geld ausgegeben zu haben, wie immer.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb RS999:

Hi Christoph,

frag doch auch mal beim Zweitze an....

 

Hi Ralf!

 

Wäre sicher die pragmatischste Lösung.

 

Hast Du eigentlich die olle Serien-Showa-Gabel bei Dir verbaut?

Wenn ja, weißt Du, was gemacht wurde?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Christoph,

 

nö, hab ' ne Öhlich (ausser Mille) drin. Gabelbrücken sind von Performance parts.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, das 851-"Projekt" ... 

Je mehr ich demontiere, desto mehr ernüchtert mich das Teil. 

Auf den ersten Blick durchaus brauchbar.
Der zweite Blick ...

Sagen wir 'mal so: das meiste ist Müll. :D


Aber im Grunde finde ich diese Konstellation gar nicht sooo unsympathisch.

Wäre die 851 nämlich noch wirklich gut, hätte ich sie sehr wahrscheinlich eher "konservieren" wollen.  

Aber so "runtergeritten" wie die ist, ist das irgendwie Blödsinn.

Da kann man sich dann lieber 'ne bessere als Ausgangsbasis besorgen.


Neues Ziel: irgendetwas Fahrbares. :D

Soll ein vernünftiger Standard werden. Nichts "Überkandideltes". 
Denn letzteres hat ja erfahrungsgemäß mitunter das Problem, den Projektstatus nie mehr zu verlassen und am Ende nur Geld gekostet zu haben.

 

Kriegt quasi ein 996/998-Front End, was zumindest optisch halbwegs passt. (Danke Frank!)

Und nein, kein Ö. 

Naja, Öhlins-Federn sind zumindest drin.

OK: vorerst. ;)

Ein Paar axialer P4 34/34 muss mir noch über den Weg laufen.

Eilt aber auch nicht wirklich. 

Dazu 'ne passende radiale Pumpe, sehr wahrscheinlich 'ne "klassische" PR19, welche ja zufällig sogar TÜV hat. 

 

Ein ungeöffneter ST4s-Motor liegt hier noch 'rum. 
Tja, nun könnte man wieder anfangen, 'rumzuspinnen: 996-Köpfe, SPS-Nocken usw.
Aber wo fängt das an, und wo hört das auf. 
Wäre wohl eher ein separates Projekt.
Wenn überhaupt ... 
Also Hoffen, Aufmachen, Gucken, Servicen, Zumachen.

 

Die Elektrik dürfte für mich die größte Challenge werden. 
Wie ich das genau machen werde, weiß ich auch noch nicht. 

Eine Option wäre, den orig Kabelbaum u. den orig P7-Rechner zu verwenden.

Hmmm ...

Minimal invasiv, aber irgendwie inkonsequent.

 

Alternativ komplette Elektrik von der ST4s.

Finde ich eigentlich konsequenter. 

Allerdings müsste ich dann wohl auf die klassischen Instrumente verzichten und mir 'ne Halterung für die der ST4s zimmern, was ich wiederum nicht so schön finde.

Dafür fliegt der P7 'raus, und das ganze Heck wird "elektronikfrei".
Den 59M könnte man in Kombination mit 'nem LiFePo an der Batteriehalterung befestigen. Hab' ich so schon irgendwo gesehen.

 

Rest: Weiß noch nicht. 

 

Wenn jemand weiß, wo's wirklich brauchbare Verkleidungsteile für diese Oldtimer gibt, her mit der Info! 

Lackiert wird früher oder später sowieso ... :cool:

Edited by Fözzi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb conquistador:

Presser und Kuhn

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleines Update - auch wenn's nicht viel zu vermelden gibt.

Wird peu à peu zerlegt.

 

Und immer wieder tauchen "individuelle" Lösungen auf. 

Speed holes in der Umlenkung. xD

 

zll6M.gif

 

DSCN0596.JPG

DSCN0595.JPG

Edited by Fözzi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer hat den das mit der Umlenkung verbrochen? Leichte Störung im Gebälk?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb DocDuc:

Wer hat den das mit der Umlenkung verbrochen? Leichte Störung im Gebälk?

Keine Panik.

Wird zugespachtelt ... :tuete:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin begeistert von der Gewichtsverteilung.

 

Hinten aufgebockt und vorne Schwebend  :D:D:D

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb Fözzi:

Keine Panik.

Wird zugespachtelt ... :tuete:

 

Auf gar keinen Fall. Durch das geringere Gewicht spricht die Federung viel besser an. xD

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schmeiß mich inne Ecke - was war denn da für ein Hammerwerfer am Werk :o

Hoffentlich hat der seine handwerklichen Qualitäten nicht noch an anmderer Stelle unter Beweis gestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alder ... was ne geile Umlenkwippe ... :wahnsinn:

 

Das ist ja RACING pur ... feinstes Werxmaterial , würde isch mal sagen ... :victorious:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.