Danyael

WSBK 2017

165 posts in this topic

Ich hab heute in einer Sportnachrichtensendung das Auto gesehen, mit dem er zusammengestossen ist.
Das sah echt nicht gut aus :(
Gute und möglichst vollständige Genesung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Leider leider leider hatters nich geschafft

 

Rip kentucky kid #69

Edited by Big-D

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh Gott,

dieses jahr läuft es aber wirklich nicht gehofft und jetzt nach das! Ich befürchte mal das wir keine "2Zylinder Ducati "mehr als Weltmeisterbike sehen werden.:(

Alles alles gute für Davies

Zuerst klagte der im ersten Rennen in Misano gestürzte Chaz Davies nur über Atembeschwerden,

doch im Krankenhaus wurde beim Ducati-Piloten eine Wirbelverletzung entdeckt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er schrieb, dass er für Laguna schauen wolle, wieder aufs Bike zu kommen. Angeblich hat er sich einen Wirbelfortsatz gebrochen, was das Saisonaus bedeuten sollte. Aber wie das bei Rennfahrern immer so ist...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei anderen Sportlern dauert das ca. 4 Monate. Das wird so kommen.

hauptsache es ist so wenig vergleichsweise passiert. Hatte sofort die Bilder von Simoncelli im Kopf wie ich das gesehen habe. Und Rea war völlig durch den Wind weil er auch wusste was da wirklich für eine böse Sache passiert war.

Also erstmal gesund warden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rennen 2, yippie!

 

1. Marco Melandri ITA Aruba.it Racing Ducati Panigale R 21 laps
2. Jonathan Rea GBR Kawasaki Racing ZX-10RR +1.113s
3. Tom Sykes GBR Kawasaki Racing ZX-10RR +1.285s

 
4. Michael van der Mark NED PATA Yamaha YZF-R1 +13.364s
5. Eugene Laverty IRE Milwaukee Aprilia RSV4 +19.917s
6. Lorenzo Savadori ITA Milwaukee Aprilia RSV4 +26.019s
7. Raffaele De Rosa ITA Althea BMW S1000RR +29.724s
8. Randy Krummenacher SWI Puccetti Kawasaki ZX-10RR +30.183s
9. Leandro Mercado ARG IodaRacing Aprilia RSV4 +37.447s
10. Stefan Bradl GER Red Bull Honda CBR1000RR SP2 +42.651s
11. Ayrton Badovini ITA Grillini Kawasaki ZX-10RR +57.873s
12. Ondrej Jezek CZE Grillini Kawasaki ZX-10RR +1m+

Did not finish

Jordi Torres ESP Althea BMW S1000RR
Leon Camier GBR MV Agusta RC F4 RR
Alex Lowes GBR PATA Crescent Yamaha R1
Alex de Angelis SMR Pedercini Kawasaki ZX-10RR
Xavi Fores ESP Barni Ducati Panigale R
Fabio Menghi ITA VFT Racing Ducati Panigale R
Roman Ramos ESP Team Go Eleven Kawasaki ZX-10R

Did not start

Riccardo Russo ITA Guandalini Yamaha YZF-R1

Ruled out by injury

Chaz Davies GBR Aruba.it Racing Ducati Panigale R
Read more at http://www.crash.net/wsbk/results/254514/1/misano-race-results-2.html#zR6vwud3Y1VweJHW.99

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Ben:

Er schrieb, dass er für Laguna schauen wolle, wieder aufs Bike zu kommen. Angeblich hat er sich einen Wirbelfortsatz gebrochen, was das Saisonaus bedeuten sollte. Aber wie das bei Rennfahrern immer so ist...

 

 

Jetzt heisst es" L3 gebrochen" .

 

Der Wirbelfortsatz waere nicht so wild

....  tut weh, aber tut nix wirklich.

 

Fahren ist trotzdem schwierig.....kacke...

 

Kacke

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scheisse man, dass hätte auch ein Doppel-Sieg werden können, Davies hätte das erste Rennen ohne Sturz gewinnen können

und da Melandri das den zweiten Lauf gewonnen hat, hätte Davies den erst recht gewonnen und jetzt???

Fuck...:|

Share this post


Link to post
Share on other sites

"hätte, hätte, Fahrradkette......";)

Davies hat die Pani im 1. Lauf zum Schluß sichtbar "überfahren"

war leider genau 1% zuviel....

Edited by Rock`n Roll

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Rock`n Roll:

"hätte, hätte, Fahrradkette......";)

Davies hat die Pani im 1. Lauf zum Schluß sichtbar "überfahren"

war leider genau 1% zuviel....

 

Chaz hat seine Ducati nicht "überfahren", sondern die Reifen gaben einfach auf, siehe van der Mark und Melandri. Chaz war in den Runden zuvor in den Rechtskurven schon ziemlich langsam weil er keinen Grip mehr am Vorderrad hatte. In der letzten Rechts, also da wo er gestürzt ist, war er einen Tick zu schnell, da er verständlicherweise Rea keine Möglichkeit mehr zum Angriff bieten wollte. Und richtig, das war genau das eine Prozent zuviel. Das blöde ist halt nach wie vor, dass die ohne Spiegel unterwegs sind und Chaz keine Ahnung davon hatte, wie weit Rea tatsächlich weg war. Es hätte evtl nicht mehr zu einem Angriff seitens Rea gereicht. 

Pete, der Vater von Chaz meinte dass es Chaz gr nicht so schlecht ginge, der beschädigte Wirbelfortsatz wäre jetzt nicht das Problem. Das Brustkorbtrauma ist wohl wesentlich schmerzhafter. Chaz muß bis zum 20.6. ein Stürzkorsett tragen, am 21. ist das Rennen in Laguna Seca. 


 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schon echt fragwürdig, was Pirelli da anbietet. Rea in Donington, vd Mark in Misano... Dass Michelin in der MotoGP am Limit ist, kann man sicher nachvollziehen. Aber die WSBK-Maschinen sind nicht so weit von den Serien-Superbikes entfernt und da wundert man sich schon, wie viele Zwischenfälle es gibt. Bei Dunlop hab ich sowas noch nicht mitbekommen. Klar, die Moto2-Bikes haben keine 200 PS, aber auch in den nationalen SBK-Klassen oder der Endurance halten die Dunlops deutlich besser. Oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb SUPERSAEB:

Schon echt fragwürdig, was Pirelli da anbietet. Rea in Donington, vd Mark in Misano... Dass Michelin in der MotoGP am Limit ist, kann man sicher nachvollziehen. Aber die WSBK-Maschinen sind nicht so weit von den Serien-Superbikes entfernt und da wundert man sich schon, wie viele Zwischenfälle es gibt. Bei Dunlop hab ich sowas noch nicht mitbekommen. Klar, die Moto2-Bikes haben keine 200 PS, aber auch in den nationalen SBK-Klassen oder der Endurance halten die Dunlops deutlich besser. Oder?

 

 

Schon! Pirelli muß da was unternehmen und zwar schleunigst. Es kann nicht sein dass es plötzlich die Reifen von der Felge zieht. Ich vermute ja immer noch, Pirelli will sich eine goldene Nase damit verdienen möglichst nah an die Zeiten der MotoGP heranzukommen. Denen hat es vor ein paar Jahren auch die Regenreifen in Monza zerlegt. Beide WSBK wurden daraufhin abgesagt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Davies war beim 2. Rennen ja sogar in der Box zum Interview auf ServusTV, Daumen der linken Hand gestützt und Korsett um.

Das Korsett muss er 20 Tage tragen, das nächste Rennen ist in 21 Tagen (von Sonntag gezählt).
Mal schauen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now