fsracingteam

Artmotor 2017

266 posts in this topic

20171001_113940.jpg

4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.10.2017 um 08:30 schrieb humlik:

Bei den Super Twins hat man jetzt eine Idee wie die "Standard" Teilnehmer noch schneller fahren könnten. Die zwei Experten auf Pos. 1 und 2 haben das gut vorgezeigt. Jetzt freuen wir uns auf 2018 um zu üben.

 

ja, man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen!

Eine 2V-Lehrstunde feinster Güte!

Der alte schweizer Fuchs Bantli hat mit dem 985er Vergaser-Egli Oldtimer den ultraschnellen Jüngling Bartschat auf der "Werks"-KÄMNA im Rennen überholt und bis ins Ziel abgekocht !!

Rundenzeiten:

Bantli 1:34:4

Bartschat 1:33:6

O.o:hilfe:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.10.2017 um 17:47 schrieb duc dich:

 

Also dann gehts los 

...

In der letzten rd.ging ich in der 3 fachlinks an Hansi fast vorbei als  wir nebeneinander in die hotelkurve einbogen hattet er aber die bessere Linie. 

 

 

Dann seid Ihr ja quasi die Strecke rückwärts gefahren! xD

 

Du meinst "TURN 4" - die Hotelkurve ist der Omega-Bogen vor der Hasseröder!

*Klugscheisser-Modus aus*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.10.2017 um 17:47 schrieb duc dich:

 

Also dann gehts los 

...

In der letzten rd.ging ich in der 3 fachlinks an Hansi fast vorbei als  wir nebeneinander in die hotelkurve einbogen hattet er aber die bessere Linie. 

 

 

Dann seid Ihr ja quasi die Strecke rückwärts gefahren! xD

 

Du meinst "TURN 4" - die Hotelkurve ist der Omega-Bogen vor der Hasseröder!

*Klugscheisser-Modus aus*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.10.2017 um 17:47 schrieb duc dich:

 

Also dann gehts los 

...

In der letzten rd.ging ich in der 3 fachlinks an Hansi fast vorbei als  wir nebeneinander in die hotelkurve einbogen hattet er aber die bessere Linie. 

 

 

Dann seid Ihr ja quasi die Strecke rückwärts gefahren! xD

 

Du meinst "TURN 4" - die Hotelkurve ist der Omega-Bogen vor der Hasseröder!

*Klugscheisser-Modus aus*

oschersleben_strecke.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.10.2017 um 17:47 schrieb duc dich:

 

Also dann gehts los 

...

In der letzten rd.ging ich in der 3 fachlinks an Hansi fast vorbei als  wir nebeneinander in die hotelkurve einbogen hattet er aber die bessere Linie. 

 

 

Dann seid Ihr ja quasi die Strecke rückwärts gefahren! xD

 

Du meinst "TURN 4" - die Hotelkurve ist der Omega-Bogen vor der Hasseröder!

*Klugscheisser-Modus aus*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich ja markenfremd bin, dann ist zumindest mein Kompagnon auf seiner Duc 1000 SS wieder mal mit mir 2. in der SuperclassiX-Endurance-Meisterschaft geworden.

 

Nach Startplatz 10 im Training ging das 4-Stunden-Rennen am Montag-Nachmittag auf pitschnasser Strecke für uns ganz gut los. In der ersten Ecke war ich als Startfahrer bereits auf P4. Die 17-Zöller-Fraktion hatte ja den Regenreifen-Bonus und so konnte ich anfangs mit den späteren Gesamtsiegern "ACR" auf ihrer R6 ganz gut dranbleiben.

Die ersten Überrundungen gingen bereits nach 3 Runden los und ich mußte B. Frohne ziehen lassen.

Unsere Wechsel klappten alle perfekt und wir nisteten uns recht safe auf Gesamtrang 3 ein (P2 in der TTF2). Erst in der letzten Stunde trocknete die Strecke langsam ab, wir fuhren allerdings auf den Regenreifen zu Ende.

Leider konnten die Jungs vom MSC Münster auf ihrer CBR den 3. Rang in der TTF2-Klasse einfahren und sich den Titel bei den SuperClassiX holen.

Somit ist mein in Chambley zerbröselter Endantrieb an der Guzzi (was uns dann 10 Minuten vor Rennende noch von 2 auf 5 zurückwarf) Schuld, dass es um einen Punkt wieder nicht zum Gesamtsieg gereicht hat!

Was soll's - probieren es eben nächstes Jahr wieder!

C u on Racetrack.

 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

jetzt Bitte noch ein paar Bilder von deinem Adler aus Mandello :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

707-0172.JPG

IMG_6768.JPG

Edited by Steffen.W
4 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

auf alle Fälle: Top-Verkleidung :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch von mir noch mal Glückwunsch an die tapferen Heroen der diesjährigen ProThunder-AllStars Saison!

Was Hans, Franky, Schumi,Yves und Co gezeigt haben, war Rennsport feinster Sorte! Mehr Race-Action als in der IDM gefühlt!

 

Ich habe ja dieses Jahr offiziell mit meinen Jungs Steven und Sascha die Serie als Wiedereingliedersmaßnahme, Lebenshilfe und Renndienst begleitet - und muß sagen, daß war auch im Fahrerlager immer ein tolles miteinander. Störsender habe ich kaum wahrnehmen können - zumeist eher blede blade Trainingspfeifen auf Mehrzylindern.

Dafür Freude, wenn ich den gestrandeten was WIG-Schweißen konnte, noch ne gebrauchte Raste oder neue Lenker oder Bremspumpen passend da hatte. Auch Abends wuchs das Fahrerlager zusammen, so wie wir es uns vor der Saison gewünscht haben.

Die Professionalität war diese Saison gefühlt auf jeden Fall 200% krasser von allen Seiten, auch mein Vorschlag unsere Rampensau Danijel für die Moderation zu engagieren kam sehr gut an und war immer für ein paar Lacher gut - sogar oben im Tower beim Kommentieren der Rennen musste ich die eine oder andere Lachträne unterdrücken, um nicht ins Mikro zu prusten. Oder beim Festival: "You are my heart, you are my Soul..."

 

Nur als Manöverkritik: Unseren Schmidti habe ich manchmal vermisst - der muss mehr ran! Doppelstart 2018 mit Sleipnir und 996!!! Regenräder hat er jetzt endlich!

Und ja, über die Klasseneinteilung können wir gerne diskutieren, jedoch habe ich mit Wolf vor der Saison lange gegrübelt, wer wo rein passt.

Zugrunde gelegt habe ich Leistungsdaten von meinem Prüfstand, um die Klassen so homogen wie möglich zu gestalten - hat ja ganz gut geklappt.

Abert gerade mehr Modellbezogen fände ich es besser --> Yves der Monsterbändiger - BTW wahnsinn, was Du mit der Segelstange geleistet hast!

Zum Glück konnten wir bei den technischen Kontrollen keinen erwischen, habt alle gut den Schalter versteckt oder ward ehrlich - so wie es sein soll.

Daumen hoch!

 

Salute!

 

Konsti von der Smaltmoto-Selbsthilfegruppe

 

PS: Zum Glück ist die Saison vorbei, meine Leber dankt es und länger hätte ich Euch kaum ertragen ;-)

PPS: Schade, dass die Saison vorbei ist...Und auch die Meisterfeier schon war...Haltet Euch wacker!

 

3 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Konsti, geiler Fisel!

 

Toll geschrieben, die Serie ist wirklich cool, vor allem die vielen enthusiastischen Jungs bei euch in DE.

Bei uns in der CH gibt‘s nur noch die SM und da biegst du unter 200 PS am Rad gar nix und Italo-Bikes gibts da auch nix.

Beispiel Aprilia, da pisst kein Hund dran.

 

Darum fahren wir auch einigermassen gerne die teils 800 bis 1000 km zu den Rennen.

 

Frage noch zum  Reglement, wie meinst du Modellbezogen? Ich z.B. fahr nicht ungerne mit der Monster bei den Superbikes mit, die müssen aber nicht unbedingt 200 Rösser im Pot haben. 150 reichen.

 

Gruss Yves

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Yves,

 

mit Deiner Monster 1200R könntest Du theoretisch genauso gut in der ProThunder mitfahren, so lange sie Seriennah bleibt.

Denn trotz mehr Hubraum und ein paar wenigen Cavallis mehr als dort erlaubt, sorgt ja Deine nudistische Segelstange für verminderten Topspeed.

Nur, wenn man jetzt mit Ausnahmen anfängt, wird es langsam undurchsichtig in der Folge. 
Gerade beim Ducati-Baukasten...Langwierige Diskussionen sind die Folge. Und permanente technische Kontrollen.

Und wollen wir dann wirklich anfangen Motoren zu verplomben, Steuergeräte zu versiegeln, und Luftmengenbegrenzer in einer Hobby-Serie einzuführen...?

Schwierig... Deswegen gab es vor der Saison viel Gesprächsstoff.

 

Und trotzdem hast Du Dich sehr wacker bei den Open geschlagen!

Auch schon mit Deiner irre gut gehenden 800er Brutale warst Du vorne bei Musik in der ProThunder dabei.

Leistung/Hubraum ist also nicht alles...Leistungsgewicht schon eher. Aber so lange der Fahrer das größte Potential hat, sollten wir beim Thema Technik den Ball flach halten. Siehe Rundenzeiten Schleiz oder OSL von Hans und Sascha in der PT oder der Super-Twins Spitz von Ole und Roger.

Ole war gerade mal knapp 3 Sekunden langsamer mit der Kämna Demon 2V gegenüber seiner neuen Aprilia RSV4 RF - wenn ich es richtig in Erinnerung habe.

 

Grüße

 

Konsti

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und noch zur weiten Anreise aus der Schweiz: Das gleiche Los haben meine schwedischen Freunde.

Als ich letzten August oben war, hörte ich deren Klagen über bescheuerte, unpraktikable Lärmregelungen, Mickymouse-Strecken und dafür recht teure Nenngelder.

Daher schlug ich dem Sebbe Carlström die Teilnahme in der ProThunder-AllStars vor, was er ja ganz erfolgreich wahrnahm.

(beim Biketoberfest fuhr er halbgas, da die Maschine vom Lukas / Knut Gauster geliehen war).

Auch die schwedischen Besucher waren sichtlich angetan von der Serie und dem Sportsgeist im Fahrerlager.

Als ein großer Verfechter der europäischen Integration ist für mich schonmal ein grenzübergreifendes Zusammenwachsen im Rennsport ein Anfang.

;-)

 

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Schweden sind cool :-)

 

Alles klar betreffend Reglement, müsste ja auch keine Monster fahren.

Konnte kürzlich, erschlagt mich jetzt nicht, eine neue Honda CBR testen und war auf Anhieb begeistert und einiges schneller unterwegs, absolut serienmässig.

So Zeug fährt sich halt auch einfacher und 200 elektrokontrollierte PS strengen auch weniger an.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sebastian ist auf der Strecke ein Tier und im Fahrerlager ein feiner Kerl. Hat wirklich Spaß gemacht mit ihm zu fahren.

Mal gucken, ob ich fürs nächste Jahr aufrüsten kann, um auch im trockenen näher bei der Musik sein zu können.

Aber Spaß hat es gemacht, auf und neben der Strecke. Auf eine Wiederholung in 2018.

Edited by fsracingteam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now