Jump to content
Sign in to follow this  
DocDuc

Eglis Meisterstück

Recommended Posts

Ein wahr gewordener Traum. Die ersten Zehn waren mit Rundmotor und zwei Federbeinen hinten. Das Bild zeigt die zweite Serie.

58639ac1ddce6_Kultbike20Egli-Ducati20900

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zweyzylinder Eglis nur mit Vincent Motor!

Ducati braucht seinen Rahmen nicht, das Spoilerheck schon zweimal nicht.

Bei den Vierzylindern war er in seiner Zeit aber klar vorne.

gruß,

horst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte die Egli Bonneville mit Kawa Motor.Optisch wie die MRD 1 gemacht. War scho was feines.War oft bei Fritz in Bettwil da ich in der Nähe lange Jahre gearbeitet habe. Toller Typ. Oder besser gesagt Tolle Familie.Und die Bude wo er damals geschraubt hat! Oh man Da hätte man nie vermutet das in dem Bauernhof so was endsteht.

Und dazu das Ducati seinen Rahmen nicht braucht must du bedenken das zu der Zeit Ducatis doch eigendlich etwas steif in den Kurven waren und das ist die Egli wirklich nicht.

Hatte das Gluck den Vergleich zu fahren. Eine der ersten 900SS also mit Rundmotor und meine Egli.

Aber egal Ich freue mich immer wenn ich sowas sehe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.