Jump to content
sdz

Reifen als eierlegende Wollmilchsau

Recommended Posts

Auch dir danke für die Info...ich denke die Meinungen hier im Forum sind mehr Wert wie die Testberichte die man so lesen kann.

gruß Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Uwe.

Eigentlich sind die Antworten auch mit vorsicht zu bewerten. Es sind immer subjektive Meinungen. Fakten wie: Fahrwerksabstimmung, Luftdrücke, Fahrstil u.v.m. werden garnicht berücksichtigt.

Ein richtiges Bild kannst du nur selber erstellen. Also lass Vorsicht walten. Gerade in der Reifenfrage!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hast du natürlich recht Michael...in meiner Frage ging es ja nur um den Reifen ansich...alles andere sind individuelle Abstimmungen.

gruß uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

..ich hab da nochmal eine eher allgemeine Frage welchen Luftdruck (Vorne/Hinten) fahrt ihr so im Straßenbetrieb?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich hole das Thema nochmal hoch ! Da der Beitrag ja schon etwas älter ist, gibt es vielleicht ein paar aktueller Reifenempfehlungen oder fährt man mit den alten noch ganz gut?

 

Die Anforderungen bei mir sind ähnlich! Ausgenommen die Rennstrecke. Mopped ist net 1098er. Danke schonmal für die Antworten ? 

 

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rosso Corsa 2

 

?

Share this post


Link to post
Share on other sites

:-). .gggjiiist ist vielleicht für den einen oder anderen interessant wie sich ein Conti Sport Attack 3 auf einem geführten Kurventraining schlägt.
Überholen war verboten und Racepace natürlich genauso. Trotzdem hatte man zwischendurch mal die Gelegenheiten ein wenig anzugasen.
Die Strecke war eine schnelle Outdoorkartbahn die bis max in den 4 "eher 3ter Gang" ging.

Mein Eindruck vom Reifen war folgender.....

Kein schmieren in und aus den Kurven , keine echten Rutscher, sehr schnell im Temperaturfenster "Aussentemperatur ca. 25Grad bewölkt/sonnig"
Durch das geführte Training bin ich nur Nahe an meine, aber nicht an die Grenzen des Reifens gefahren.
Beim rausbeschleunigen spürte man zwar das der Reifen etwas kommen wollte aber vom rutschen war er da noch weit entfernt "auch wenn er den ein oder anderen schwarzen Streifen gezogen hat"
Das Handling ist nicht jedermans Geschmack. Im Gegensatz zum Pirelli ist der Reifen eher träge zum einlenken. Andererseits gibt das auch ein wenig mehr Rückmeldung. Ist also eher eine Geschmackssache als ein Nachteil.

Im Vergleich zum RaceAttack hat der Sportattack ein etwas breiteres Temperaturfenster und hat etwas bessere Kaltlaufeigenschaften. Für schnelle sportliche und enge Landstrassen ist er somit meine Empfehlung noch vor dem RaceAttack. Geht es auf die Renne hat der RaceAttack knapp die Nase vorne. 

Als nächstes werde ich den Conti Road Attack testen . Mal schauen ob er sich auf der Landstrasse bei sommerlichen Temperaturenmit dem SportAttack messen kann.

Achja, gefahren  auf einer Hypermotard 939 SP

Unbenannt.jpg

Edited by Super-Moto
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 19.7.2018 um 20:10 schrieb Super-Moto:

:-). .gggjiiist ist vielleicht für den einen oder anderen interessant wie sich ein Conti Sport Attack 3 auf einem geführten Kurventraining schlägt.
Überholen war verboten und Racepace natürlich genauso. Trotzdem hatte man zwischendurch mal die Gelegenheiten ein wenig anzugasen.
Die Strecke war eine schnelle Outdoorkartbahn die bis max in den 4 "eher 3ter Gang" ging.

Mein Eindruck vom Reifen war folgender.....

Kein schmieren in und aus den Kurven , keine echten Rutscher, sehr schnell im Temperaturfenster "Aussentemperatur ca. 25Grad bewölkt/sonnig"
Durch das geführte Training bin ich nur Nahe an meine, aber nicht an die Grenzen des Reifens gefahren.
Beim rausbeschleunigen spürte man zwar das der Reifen etwas kommen wollte aber vom rutschen war er da noch weit entfernt "auch wenn er den ein oder anderen schwarzen Streifen gezogen hat"
Das Handling ist nicht jedermans Geschmack. Im Gegensatz zum Pirelli ist der Reifen eher träge zum einlenken. Andererseits gibt das auch ein wenig mehr Rückmeldung. Ist also eher eine Geschmackssache als ein Nachteil.

Im Vergleich zum RaceAttack hat der Sportattack ein etwas breiteres Temperaturfenster und hat etwas bessere Kaltlaufeigenschaften. Für schnelle sportliche und enge Landstrassen ist er somit meine Empfehlung noch vor dem RaceAttack. Geht es auf die Renne hat der RaceAttack knapp die Nase vorne. 

Als nächstes werde ich den Conti Road Attack testen . Mal schauen ob er sich auf der Landstrasse bei sommerlichen Temperaturenmit dem SportAttack messen kann.

Achja, gefahren  auf einer Hypermotard 939 SP

Unbenannt.jpg

 

 

Nach dem wir ihn erfolgreich im neuen Hyper Forum vertrieben haben, sülzt er hier weiter :):)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cool bleiben Jens. Wenn du das nicht lesen magst, ignoriers einfach. Gibt ja noch andere Freds.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 17.7.2018 um 16:49 schrieb Duci87:

Hallo zusammen,

 

ich hole das Thema nochmal hoch ! Da der Beitrag ja schon etwas älter ist, gibt es vielleicht ein paar aktueller Reifenempfehlungen oder fährt man mit den alten noch ganz gut?

 

Die Anforderungen bei mir sind ähnlich! Ausgenommen die Rennstrecke. Mopped ist net 1098er. Danke schonmal für die Antworten ? 

 

LG

 

Also wenn du nur normal Landstraße fährst (auch mal etwas flott) kann ich dir den Conti Road Attack 3 empfehlen, hat super Grip (kein rutschen nix) kommt auch mit kälteren Temperaturen und Regen sehr gut zurecht. Und man kann gut 5-6t km mit dem fahren. Fahre den auf der Streetfighter 1098, ein Kollege auf der KTM Duke 990 und RC8 und auf der 1098sp hatte er ihn auch drauf. Überall zufrieden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe den Conti Sport Attack mit einer Hypermotard 939 SP heute  "30Grad Lufttemperatur" mal im Wendehammer unseres Industriegebietes getestet.
Reifentemperatur geschätzt auf irgendwas um die 60Grad "Handgefühlt...kann mich aber auch verschätzen". Auf jeden Fall wurde Reifen und Felge vorher 30Minuten lang gut durchgewärmt.


Witzigerweise bekomme ich die Fussraste durch drücken NICHT auf die Erde. Was mich wirklich ein wenig wundert da ich ja ein Kind der Supermotofraktion bin.
Im Hanging Off Style gelingt mir das aber sehr wohl "Ich vermute durch die höhere Kurvengeschwindigkeit und der damit einhergehenden Kompression der Dämpfung". Mit Knie auf der Erde und mit schleifenden Fussrasten wird die Hinterhand ziemlich leicht und diffus. Ein klares Zeichen dafür das es nicht mehr weit ist bist zum abschmieren.

Der Reifen ist also warm genug und die Schräglage mit Knie und Fussraste auf der Erde zeigt die Grenze an. Wohl gemerkt, in einem Industriegebiet in einem Wendehammer. Tiefer würde ich mich hier nicht trauen. Auf der Landstrasse wäre das also meine absolute Grenze. 
Für mich aber eindeutig zu schräg um auf öffentliche Strassen zu fahren. Allerdings muss man auch ein wenig die Strassenverhältnisse berücksichtigen. Eine schöne Passstrasse ist sicherlich grippiger als ein Wendehammer in irgendeinem Kölner Vorortindustriegebiet. 

Also mit dem SportAttack geht einiges auch auf öffentlichen Strassen....aber er hat halt auch seine natürlichen Grenzen die zugegebenerweise auch vom Aspahlt abhängig ist. Wer es nicht übertreiben möchte der stellt seinen Fuss einfach einen ticken weiter zur Seite auf die Fussraste und merkt am Kontakt mit dem Asphalt wann er die sichere Seite der Macht verläßt 🙂


 

Edited by Super-Moto

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen, danke für die Antworten. Hatte mich ganz vergessen zurückzumelden! Bin der Empfehlung von Mr Dietz gefolgt und es wurde der Conti! Wirklich genialer Reifen für meine Ansprüche! Danke nochmal! Hab sogar Glück gehabt und ein Händler bei mir in der Nähe den ich über das Reifenportal gefunden habe, hatte den gerade im Sonderangebot 😄

Also alles richtig gemacht!

 

Beste Grüße und knitterfrei Fahrt!!!

 

 

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.