Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb micky:

 

Zur Helite werde ich später noch etwas Schreiben.

Ja bitte unbedingt, liest man viel zu wenig über Erfahrungen!

Ich hoffe foobar hat nichts dagegen dass wir das hier besprechen, sonst sollten wir ein neues Thema erstellen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab theoretisch nichts dagegen, aber vermutlich ist ein eigener Thread dafür schlicht sinnvoller!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Hans Jensen ist einfach ein Knüller mit dem Majoeimer vorne dran!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach ich bin gar nicht gefahren sondern der Jens? Warum hab ich dann das Aua an der Schulter? Voll unfair! [emoji16]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh, da ist man mal ein paar Wochen off und dann sowas. Gute Besserung dem Bruchpiloten.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mir Ende letztens Jahres mal eine gebrauchte IMA Offset-Brücke geleistet, ich will mal schauen was so eine Änderung des Offsets so bewirkt. Die Brüche ist allerdings für die Öhlins-Gabel (56mm AD) und da ich ja die Showa (53mm AD) fahre, hab ich mir von einem Bekannten ein paar Hülsen drehen lassen welche die 3mm Durchmesser ausgleichen.

 

VauZweiRad-1100-2V-558.jpg

 

VauZweiRad-1100-2V-557.jpg

 

Beim zusammen bauen hab ich festgestellt das es viel sinnvoller ist die Hülsen von unten einzustecken als von oben! Wenn man die Hülsen von oben einsteckt, schiebt man sie natürlich immer wieder raus wenn man den Gabelholm durchsteckt. Dann muss man immer zurück und nochmal, festhalten etc.pp. Steckt man sie von unten ein, verschiebt sich die Hülse höchstens beim ausbauen, aber da ist es ja egal. :)

 

Fahren werde ich jetzt erstmal mit dem 27er Offset, steilem Lenkkopf und die Gabel drei Ringe sichtbar. Mal gucken ob ich Grobmotoriker davon etwas spüre. :gaga:

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dazu musst dann die Hintere Radachse so weit wie möglich nach hinten ziehen,

evtl mit längerer Kette .

 

sonnst wird sie extrem nervös

 

gruß Jogo 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, durch das kleine Offset mit 27 mm vergrößert sich der Nachlauf und sie wird dadurch wieder stabiler. Das gleicht ja den steilen Lenkkopf wieder ein Stück aus. Dafür macht man das ja mit dem Offset. Nichtsdestotrotz bringt das weiter nach hinten gesetzte Hinterrad natürlich weitere Stabilität.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja...ich bin die Kiste auch schon mit steilem Lenkkopf und Serienoffset gefahren.. das müsste ja noch nervöser sein als das Setup jetzt, aber nervös war das nicht und die Kette ist die gleiche wie jetzt auch. Ich sag ja, ich bin Grobmotoriker. :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was bringt dir das Gespiele mit Offset und dergleichen wenn dein Popmeter gar nicht anschlägt? :huh:

 

Egal, alleine sowas hier nachzulesen ist interessant. :guenni:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danyael! Du stellst die richtigen Fragen! :D

Aber beantworten kann ich sie dir nicht, schauen wir dann mal! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fahren Fahren Fahren.. das hilft ;) 

 

Das Serienoffset ist doch ok und reicht aus. Das Hinterrad weiter nach hinten zu bringen, kann man immer machen. Das bringt richtig was und kostet nur 1 Kettenschloss und 2 Glieder.

 

M.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, Fahren Fahren Fahren und immer an die Leser denken! Ist in Planung, auch wenn es dieses Jahr noch mauer mit der Zeit aussieht als eh schon. :tuete:

 

Kette bin ich auch dran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now