Jump to content

Recommended Posts

Einige wissen es ja schon, mit manchen hab ich ja auch schon telefoniert. Ich geh jetzt auch das Projekt 2-Ventil Renner an. Eigentlich wollte ich erstmal meine EVO Monster weiterfahren, aber dann gab es da letztens nördlich von Berlin eine 749S mit Motorschaden für einen fairen Preis und irgendwie konnte ich da nicht dran vorbeigehen. :D

Ich hab keinen Zeitdruck, die Karre muss nicht zu einem Saisonanfang fertig werden. Ich mach das wohl eher wie der Twinmaster, entspannt und gemütlich. Ich geh eh davon aus das ich nächstes Jahr nochmal mit der EVO auf dem Kringel bin und aus familiären Gründen sowieso nicht oft dazu kommen werde.

Auch ist nicht geplant viel Bling dranzuschrauben, das Fahrwerk soll zB. nur eine Anpassung und einen Service bekommen. Aber mal sehen wie die guten Vorsätze so halten. :tuete:

Oben auf der Liste stehen jetzt erstmal die drei Knackpunkte: Motor, Auspuff, Elektrik. Aber zu allererst muss die Kiste natürlich auseinander!

So hab ich die 749S gekauft, beinahe neu, quasi Scheckheftgepflegt, gerade frische Inspektion gemacht und "neuer" TÜV. Super Zustand! Aber das Motorrad hat scheinbar Probleme mit dem Motor, ein Motorschaden wird vermutet. Klappert jedenfalls arg da drinne, nein, nicht die Kupplung. :)

749S-01.jpg749S-02.jpg

Das Motorrad wurde wohl als Sporttourer benutzt und hat die ganzen tollen Tourenfeatures die man so braucht: Heizgriffe, Boardsteckdose, Navistrom- nebst Halterung und irgendwann auch mal einen Kettenöler!!

749S-08.jpg

Ich brauch den ganzen quatsch aber nicht, also heute mal fix den Schraubendreher geschwungen und das Teil angefangen zu zerlegen.

Vorher zumindest mal eben Funktionscheck der Lampen, Blinker etc.pp. gemacht, falls man die noch weiter verbimmelt. Staunte nicht schlecht, beim Blinken piept es?! Vermutlich war der Vorbesitzer vergesslich und hat immer den Blinker angelassen. Aber ich sag ja, gehobene Tourensportlerausstattung!

Zuerst mal die ganze Verkleidung runter, die wurde mal gegen eine einer 999S getauscht weil die alte wohl einem "Umfaller" zum Opfer gefallen ist. Dann die einfachen Sachen zuerst: Auspuff ab, Krümmer weg, Heck frei!

749S-21.jpg

Dabei fand ich dann Reste von einem irgendwann mal verbauten Kettenöler. Ahja, Tourensport. Vorne geht es weiter, Spiegel ab, Lampenverkleidung runter und was ist denn das?!

749S-23.jpg

Ah, da kommt das gepiepe her. Tatsächlich ein Baumarktpieper in den Kabelbaum gefrickelt. Und wenn man das schon macht, dann natürlich auch professionell, zum beispiel mit so einer Klemme! Ehrensache!

749S-24.jpg

Immerhin wurde der orignale Kabelbaum nicht verunstaltet sondern fein säuberlich der "professionelle" Zubehörkabelbaum mit viel Spucke und Klebeband nur an den Originalen angeflanscht!

Nach dem der Trümmerberg von einem Lampenhalter abgebaut war, ich mich über die bescheuerte Idee an einigen Schrauben eine halbe Tube Kupferpaste als Schraubensicherung zu verbrauchen geärgert hatte, ging es weiter mit Luftkanälen.

749S-25.jpg

Dabei fiel mir dann am Ausgleichsbehälter der Kühlflüssigkeit der doch eher optimistische Pegelstand von deutlich unter Minimum auf. Vielleicht ist die Kiste nicht dicht? Kann ja sein, wäre doch bei der Inspektion aufgefallen! Vielleicht dann der Motor zu heiss geworden und deswegen der Schaden. Egal weiter. Also Luftkanäle runter und Luftfilter raus...

oder das was von den Luftfiltern übrig ist!

749S-28.jpg

"Datt is Racing, datt mutt so!!" denn je weniger Filter desto mehr Luft kann angsaugt werden und dann geht die Karre besser! Oder? Deswegen sieht der Filter auf der anderen Seite auch so aus. Man fragt sich nur wo der Rest vom Filter ist!? Ist doch klar wo der ist, hier!

749S-33.jpg

749S-29.jpg

749S-34.jpg

749S-37.jpg

Ganz fein verteilt! Aber spätestens hier darf man die Geschichte mit dem frischen Service ins Land der Märchen und Sagen stellen. Aber gut, ich dachte mir so etwas schon. :)

Das nächste mal geht es dann weiter mit Airbox, Kühlsystem und dann hoffentlich den Motor raus. Ich freu mich schon auf die lustigen Überrascheungen die da noch so kommen!

Ansonsten war das heute einer der entspanntesten Nachmittage seit langem, ich, mein Werkzeug, Musik und der neue Tourensportler! Prost!

Edited by foobar423

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach! Du! Scheisse!

Freu mich jetzt schon, das wird richtig mies :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr Schön, das Beste was man mit einer 749 machen kann, zerlegen und weg damit:D

Dann viel Freude beim Zuwenigventiler-Aufbau und immer ne handbreit Hopfenbrause inner Dose.

Gruß

Chris

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sehr Schön, das Beste was man mit einer 749 machen kann, zerlegen und weg damit:D

Na, na, na! :schwuletto::D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin foobar!

cool dass es immer mehr werden die dem "alten" V2 zu neuer Gestalt verhelfen :buttrock:

Du schreibst 2V-Renner- Nackisch oder mit der xx9 Verkleidung?

Ich bleib gespannt am Ball :)

Grüße

Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch ein 2V-Verückter.. is das die Zukunft, jenseits von 200 PS ? Viel Spass dabei!

Gruß

Edited by UXO

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Desmostümper Gemach gemach!

@svoin: Wird schon für die Renne und mit Verkleidung, aber ganz klar was es genau wird ist noch nicht. xx9 wird es auf jedenfall nicht, es wird in die Richtung Halbschale gehen, wobei ich gerne mal was anderes versuchen wollen würde als die SSie Form ala Kämna-Demon & Co. Eventuell ein bisschen klassischer, werde auch mal die 900SS Verkleidung die ich jetzt an der Monster habe ranhalten, weil liegt ja schon da.

@UXO: du solltest 2V-xx9 Kits verkaufen! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wieso "jenseits von 200 PS"? Dieseits von 200 Ps! ;)

wir wissen ja noch nicht, ob er der KAWA Konkurrenz macht... Vielleicht baut er ja nen G-lader ein

nee.. hast ja Recht...:tuete:

jupp 2V-Kits.. mach ich und immer von den ehrlichen Privaten aufkaufen ^^

Edited by UXO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mach nicht zuuuu lange. Die Erfahrung zeigt - oft schläft son Projekt auch ma ein.

Und nicht jeder hat den langen Atem von "uns Uli".

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Foobar ... :cool:

Juuuute Entscheidung .... ne 749 S .... als Basis für deinen 2 - Ventül - Renner zu nehmen ... :thumbs_up:

Viel Schbass beim Schrauben ..... wir werden dich mit unseren " Knoff Hoff " .... so gut es geht , unterstützen .... :zimone:

P.s.: .... Philipp ... besorg dir mal ne vernünftige Cam .... :P

Edited by Twinmaster

Share this post


Link to post
Share on other sites

@desmostümper Ja, ewig will ich auch nicht brauchen aber realistisch sehe ich das Ding erst fahrfertig in 2016. Wenn es schneller geht, hab ich da aber auch nix dagegen. :)

@humlik Lust hätte ich, aber ich glaube die Anzahl an Terminen sind bei mir finanziell und vor allem zeitlich, mit bald zwei kleinen Kindern zuhause, nicht drin. Ein Gaststart mal irgendwo wäre aber sicherlich mal was.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ja alles vorhanden ist mit kompletten Spender-Moped,

musst Dich nicht mit zeitraubender Kleinteilsuche ärgern.

Wenn dazu noch ein Brauchbaren Motor hast , lauffähig in 2 Wochen :victorious:

Verzierungen kannst dann auf Verregnete Wochenenden verlegen.

Gruß Jogo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur Mut is noch kein Meister aus den Rasten gefallen . beim aufbau deiner duevalvole lieber vorher die cracks fragen .

spart ne menge kohle.

viel spass dabei und gib gas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nabend Philipp,

feines Projekt, mach was draus! :thumbs_up:

Werde natürlich alles aufsaugen, man kann ja nie wissen ...

Richie

P.S.: Glaub, ich muss mal die Tage meine Lufis vonne 999 checken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute sollte eigentlich alles von der 749 runter, damit dann der Motor aus dem Gerät raus kann. Als erstes musste nun die Airbox mal noch raus, die liess sich aber zum verrecken nicht rausziehen weil das Zündschloss noch am Rahmen befestigt ist und ich nicht weiss wie man die Spezialschrauben gelöst bekommt.

Ich hab dann kurzerhand divide et impera gemacht und dann mit ein bisschen Gewalt die Airbox aus dem Rahmen gerupft. In der Airbox sah es lustig aus, so mit dem ganzen Restfilter. Aber auch darunter war der Dreck von vielen vielen Kilometern.

749S-09.jpg

Dann hab ich den Hobel Wasser lassen, scheint immerhin noch einiges an Kühlmittel im Motor gewesen zu sein. Aber im Ausgleichsbehälter waren vielleicht noch drei Schnapsgläser.

Dann ging es ans Öl ablassen und da gab es dann noch diese wunderbare Abriebsammlung am Magneten der Ölablassschraube. Ist doch entzückend oder?

749S-06.jpg

Den Ölfilter hab ich ums verrechen nicht abbekommen, der sitzt so fest da geht nix. Egal, ich will den ja nicht wechseln. Aber ins Filtersieb wollte ich dann doch mal gucken. Die Schraube vor dem Sieb hab ich kaum aufbekommen so fest war die und auch das Sieb selbst war so fest reingeknallt das ich echt Mühe hatte! Fühlte sich deutlich mehr an als die 42Nm die im Handbuch dazu stehen. Aber dafür wurde ich mit dieser wunderbaren Nuggetsammlung entschädigt! Wunderbar!

749S-35.jpg

749S-371.jpg

Während der Motor also aus allen Öffnungen pieselte hab ich mal den Kabelbaum rausgeworfen, der hat seine besten Tage auch schon hinter sich. Ist klebrig und steif. Macht aber nix, vermutlich brauche ich von dem Kabelbaum eh nix weiter ausser eventuell dem Stecker fürs Cockpit. Je nachdem ob das im Umbau weiterbenutzt wird oder eben nicht.

749S-19.jpg

Nachdem das Motorpferd fertig gepullert hatte durfte dann auch der Wasser- sowie Ölkühler ab. Die sind in erstaunlich gutem Zustand. Das freut mich vor allem beim Ölkühler, weil ich den ja eventuell weiterverwenden möchte.

749S-14.jpg

Die letzten Teile vom Krümmer hab ich nun auch entfernt, hier ein paar Einblicke in die Untiefen.

749S-281.jpg

749S-211.jpg

Nun ist eigentlich alles ab, der Motor kann also raus. Aus Spaß hab ich dann noch nach der Zündkerze des stehenden Zylinders geschaut. Erstmal wurde ich wieder von Unmengen von Kupferpaste begrüst *grrr*.

749S-321.jpg

Die Kerze war natürlich schön Ölig, sah jetzt aber nicht so schlimm aus wie ich erwartet hatte.

749S-30.jpg

749S-31.jpg

Morgen muss dann noch die Kette vom Ritzel runter und wenn alles klappt, fliegt morgen auch schon der Motor raus. Wäre ja schon mal was. Danach werde ich vermutlich erstmal den Putzlappen schwingen und den ganzen Schmand entfernen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wegen ölfilter lösen: hammer und schraubenzieher oder meissel. mit dem gehäuse aufpassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Aufbau eines leichen 2V nimmt man nicht zuerst den Putzlappen zum Schmand entfernen, sondern die Flex. Bei dem was übrig bleibt, ist dann zwangsläufig nicht mehr viel Schmand dran und man spart Putzlappen - höhöhö.

Und wehe, wenn hier morgen unter "biete" ein neuwertiger 749 Motor mit wenig Kilometern, top gepflegt, wie neu - 120 PS am Hinterrad, einbauen und losfahren, auftaucht! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Flex setzte ich, falls nötig, an wenn es einen Motor gibt. Aber auch vor dem flexen muss ich ja sehen wo ich ansetzte und bei der Kruste auf dem Teil... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achja und der Motor ist topp in Schuss, der Vorbesitzer hatte schließlich vor kurzem eine Inspektion machen lassen!! ;D

Share this post


Link to post
Share on other sites
wegen ölfilter lösen: hammer und schraubenzieher oder meissel. mit dem gehäuse aufpassen.

Watt hab ick mir einjenässt vor'm ersten Mal.

Doof war nur, dass ich nach dem Filter lösen gleich die Ölablasseschraube voll rausgeschraubt hab und nur diese TanteLouise-Kannisteristgleichwanne hab. Ergo puplaues Öl schoss in die Trichtervertiefung und das Ablaufloch konnte das nicht schnell genug aufnehmen (ja, der andere Deckel war zur Entlüftung auf). Highlight, die Nuss fiel direkt von der Schraube ins Loch der Wanne, mitsamt dem Öl.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.