Laschpuffer

Members
  • Content count

    416
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

16 Good

About Laschpuffer

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Personal Information

  • Name
    Stefan
  • Wohnort
    Neuenhagen
  • Moppeds
    SS 1000 DS, 2V-SBK-Projekt
  1. Hallo zusammen, ich muss Platz für mein Projekt schaffen, insofern müssen ein paar "Lagerbestände" gehen. Die Liste findet Ihr unten stehend, Bilder sende ich gerne bei Bedarf zu: Rahmen SS1000DS (SSie) mit Brief, TüV 2016 abgelaufen -> Preis VB 250,- zzgl. Versand Tank SS1000DS/SSie, gelb, für die Streckennutzung (nachlackiert weil , kiesbettgestrahlt, mit Delle vorne-oben links, an neuralgischer Selle nachgeschweißt) dicht und mit Lighttech Schraubverschluss -> Preis mit Pumpe+Filter 125,- zzgl. Versand Tank SS1000DS/SSie, gelb, ohne Beule, dafür an neuralgischer Stelle (Falz nähe Tankscharnier) undicht -> Preis ohne Pumpe, ohne Filter 50,- zzgl. Versand Verkleidungsscheibe SS1000DS/SSie flache Variante (wie die ersten SSie), gut für Straße, da Winddruck Oberkörper entlastet -> Preis VB 25,- zzgl. Versand Sitzbank, grau SS1000DS/SSie -> 25,- zzgl. Versand Seitenteile hinten re+li -> Preis je Seite VB 20,- zzgl. Versand Geweih SS1000DS/SSie ab dem "neuen" Cockpit (4 Verschraubungspunkte) -> Preis VB 70,- zzgl. Versand Monoposto-Sitzbankverkleidung SS1000DS/SSie, leicht angeschraddelt, aber noch gut nutzbar, wird anstelle der Serienseitenteile angebracht, Ersatzhalterung für den originalen Schlossträger gibt's dazu -> Preis VB 50,- zzgl. Versand Oder, falls Bedarf auch komplett für 450,- zzgl. Versandkosten. Kann auch bis 100 km um 15366 herum recht kostenarm angeliefert werden. VG Stefan
  2. Hey, immerhin steht sie, ach nee, er (der Motor, ist ja keine Dicke mehr) schon auf nem Motorständer und der Rahmen ist drüber gestülpt. Die alten Lagerschalen vom Lenkkopfexcenter sind schon raus und die neuen Lager stehen zum Einbau bereit. Gut Ding will Weile haben. Freizeit ist rar gesäht und der 6-jährige Nachwuchs will auch mal bespielt werden.
  3. Und ich dachte schon ich bin zu dusselig auf dem mobilen Endgerät.
  4. Der war nicht nur mal defekt, sondern durchgehend seit einem Rutscher in Poznan anno 2007. Irgend ein Bauteil im Cockpit klappert lustig rum. Klar könnte man den noch verkaufen, aber nicht für den Betrag den er mir wert wäre. Nur weil andere darin einen Frevel sehen? Sind die Gehäusehälften so anders als die der letzten Versager-SS?
  5. @Dune: Nonsens? Ich kann aufgrund des Tachodefekts den km-Stand nicht belegen, insofern ist verkaufen nicht wirklich drin. @Uxo: Jetzt ohne Schaisz? Aber die Performance-Nocken würde ich behalten wollen, hab die Seriennocken aber noch rumliegen. Wieviel hat der Multimotor runter? VG Stefan, der hoffentlich mal weitermachen kann am Projektbike.
  6. Guten Tag,

    hatte eben die ältere Anzeige der 1000SS schwinge gelesen....ist sie noch vorhanden

     

    `MfG

    1. Laschpuffer

      Laschpuffer

      Hallo erl2002,

       

      nein, die ist leider schon weg.

       

      VG

      Stefan

    2. erl2002

      erl2002

      Danke für die Info

       

      lg

  7. Mit'nem alten Vergaser-Motor könnte man es als Steam-Punk einordnen...Respekt vor der handwerklichen Leistung
  8. Da fehlt nur noch Shuttle-Service![emoji848] [emoji106] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  9. Da fehlt nur noch der Shuttle-Service![emoji41] [emoji106] Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  10. Vom Spiel und der Leichtgängigkeit würde ich Sie erst einmal nicht ziehen wollen. Gut zu wissen, dass die quasi zwangsläufig richtig eingebaut sein müssen. Danke für die Info. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  11. Hallo zusammen, Wenn ich die Explosionszeichnung richtig deute, müssten die Lager bei der von mir erworbenen Schwinge seitenverkehrt eingebaut zu sein: Fahrtrichtung links Rechts In der Explosionszeichnung ist das "offene" Lager mit der dickeren Hülse in Fahrtrichtung rechts und das "geschlossene" mit dünnerer Hülse links. Muss das zwingend andersrum oder ist das egal? Fracht sich Stefan Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  12. Oh, da ist man mal ein paar Wochen off und dann sowas. Gute Besserung dem Bruchpiloten. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  13. So lange es nur die Zündkerze war *g*, kurze darüber, etwas weiter hinten kommt ne andere Kerze...
  14. Hauptsache der Kolben will nicht mal nach oben-hinten aus dem Zylinder raus... Krasses Projekt!
  15. Mich hat nur verwundert wie leicht sich diese ausdrehen ließen. Na, besser als abreißen und ausbohren müssen. Bleibt noch die Frage zum Schwingenlager aus dem Block treiben. Zur Not muss ich mir was Auszieher-mäßigen besorgen. Mal ins WHB gucken, auf die Idee bin ich abends dann nicht mehr gekommen. Klassische Männerproblem, Bedienungsanleitungen werden ignoriert und erst einmal probiert...Hab ich meine Lernresistenz schon erwähnt?