PP'

Members
  • Content count

    18
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About PP'

  • Rank
    Member
  • Birthday December 7

Personal Information

  • Wohnort
    bei Aschaffenburg
  • Moppeds
    Hypermotard 939 SP, Buell XB 12S, WR400F
  1. Hoffe ich auch, bis dato nichts negatives von denen gehört. Erstkontakt war super nett und bei der Probefahrt waren sie auch total unkompliziert. Kaufabwicklung war auch total ok.
  2. Bei 2RadTech in Grossostheim
  3. Bin 14 Jahre mit der Buell unterwegs, da schreckt einen eigentlich nichts mehr.
  4. Weiterhin gute Besserung!! 20 Minuten Anreise kann ich mit!! Allerdings nicht morgens zwischen 7 und 9:30, da brauchts für die 40 km 1 bis 2 Stunden! Ach so die Hyper ist auch noch gar nicht da! Hoffe sie kommt wirklich Ende September/Anfang Oktober
  5. na genau so!! also ich zumindest
  6. Und weil das auf dem Grollen in den Dolos auch so rüber kam, musste ich auch eine kaufen!! Habe meiner Frau gesagt Martin ist schuld!!!! Sie wird dann mit der Re bei Euch aufkreuzen
  7. Das wäre das ideale Revier für meine WR400F mit Stollenreifen aber cool wie locker die HYM das mit macht, geile Gegend!!!
  8. [emoji2][emoji23][emoji23]
  9. Du kennst mich noch nicht, ich kämme so gar noch bei 1000 mm mit beiden Füssen auf den Boden
  10. Maddin, nicht traurig sein, das schauen wir uns alles nächstes Jahr mit den HYM auf dem Buell Alpengrollen an!!
  11. sprich die Race sei 3 cm höher als die normale SP Sitzbank? sprich ich käme damit dann von 890 mm auf 920 mm?? Das wäre ja cool
  12. gibt es einen Unterschied in der Höhe zwischen der Racesitzbank und der serienmässigen 939 SP Sitzbank?? Die Racebank sieht aus, als hätte sie diese Mulde nicht so extrem. Im Prospekt habe ich das Gefühl die SP Sitzbank ist zwischen Race und 939 oder täuscht das auf den Fotos?? Die SP Sitzbank soll ja angeblich etwas höher sein als die 939 Sitzbank Mir war die 939 vom sitzen ein Tick zu niedrig mit meinen knapp 2 Mtr Länge
  13. Habe mir mit Interesse die 12 Seiten hier durch gelesen. Ich habe die 939 mit dem Pirelli Diabolo Rosso am Freitag Probe gefahren, keine Ahnung welcher Luftdruck auf dem Reifen war. Die ersten 40 km kam mir das ganze auch etwas kippelig vor. So wie Martin komme ich auch aus dem Buell Lager. Das war eh ein ganz anderes fahren mit der HYM, aber nach 90 km kam ich schon deutlich näher an die Kante am Hinterreifen. Mit meinen knapp 2 mtr. sitze ich eh besser auf der HYM, als auf meiner Buell mit aufgepolsterter Sitzbank. Die fehlende Schwungmasse des Motors und das super handliche, war am Anfang etwas ungewohnt. Hinzu kam noch drive by wire, war auch ungewohnt. Mit der Einstellung Sport kam ich mit dem Gas am besten klar, da es sich mehr anfühlt, als wäre ein Kabel dran Auf der Buell habe ich den S21 und bin begeistert, habe fast 7000 km auf der Uhr mit dem Satz und hatte bei Nässe ( knapp 2000 km nur Regen und Wolkenbrüche ) damit noch keinen einzigen Rutscher, egal ob Bitumenstreifen oder Fahrbahnmarkierungen etc. Auf der Buell fahre ich auch 2,5 bar vorne und 2,9 bar hinten, so wie von Bridgestone vorgegeben, wenn der Reifen durch längeres stehen nur vorne 2,3 hat merke ich das sofort, da die Buell deutlich schwerer einlenkt, wenn der Reifen kalt ist. Hatte den Metzler ME 5 Jahre lang und war weder mit der Laufleistung noch mit dem Nasshaftung zufrieden. Meine 939 SP rüstet mir der Händler gleich kostenlos auf den S21 um. Da ich meine neue Mühle, wenn ich Glück habe Ende September, sonst Anfang/Mitte Oktober bekomme, ich Angst habe den Supercorsa SP nicht auf Temperatur zu bekommen, bzw. damit dann Spass im Regen habe, wenn ich da rum nudele.