freshnight

Members
  • Content count

    111
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

7 Neutral

About freshnight

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Personal Information

  • Moppeds
    Hyper 939SP
  1. Top! Danke. Hoffentlich kriegt man das Drehmomentdefizit hin.
  2. @Motomaster Du weißt schon, dass du uns mit deinem Verhalten seelisches Leid zufügst!?
  3. Verkaufe meine unbenutzte original 939 SP Sitzbank, da ich die Racing Sitzbank nutze. 175€
  4. Was hat die nochmal als 2017er gekostet?
  5. Gibt gerade ein gutes Angebot für 235€ http://www.motea.com/en/paddock-stands/central-lift/motorbike-central-stand-paddock-lift-constands-power-ducati-hypermotard-939-16-17-adaptorcasters-incl-i4008-231123-0.htm
  6. Bilder, videos, Meinungen???
  7. Hi kann mir jemand die benötigten Anzugsmomente für die folgenden Schrauben/Muttern geben? Nr. 18 bzw. 25 Nr. 15 Nr. 41 Grüße freshnight
  8. Das ist auch mein Favorit. Bin schon sehr gespannt wie der Klang mit und ohne Eater so ist!
  9. Das hoffe ich Falls doch zwischendurch etwas abfällt, gebe ich euch bescheid.
  10. Ganz ehrlich, ich fahre damit erstmal so rum. Schraube und Hebel sitzen ja an sich bombenfest. Wird wahrscheinlich halten. Und falls nicht, werde ich es beim Schalten merken, dass sich der Hebel löst und kann dann immernoch einen neuen Helicoil einsetzen. Den dann halt absolut bündig, damit die U-Scheibe beim Anziehen abgestützt wird. (Falls sich diese aktuell tatsächlich verformen sollte) Oder nen Ensat. Oder ich tausche das Aluteil komplett aus. Gibt viele Möglichkeiten... Habe in der Vergangenheit an so viele Mopeds ohne Drehmomentschlüssel rumgeschraubt und es hat immer gehalten. Nun setze ich das erste Mal einen Drehmomentschlüssel ein und Alles geht den Bach runter. ;-)
  11. Erstmal ne kurze Antwort: hab mit 25Nm angezogen. Von den oberen gängen fiel der Hebel problemlos in Nullstellung. Von unten kam er nicht mehr hoch. Habe dann um ca. 10° gelockert und jetzt funktioniert es einwandfrei. Ist halt die Frage ob man das nun nicht so lassen kann? Muss gestehen, zwischen U-Scheibe und Dichtring habe ich das Fett vergessen. Vielleicht ist das ja schon die Lösung.
  12. Ungern. Ist ja so nen Klebezeug drauf; weiss nicht ob das dann noch gescheit funktioniert. Genauso wie von dir beschrieben ist es zusammengebaut. Habe auch etwas Fett dazwischen gemacht. Aber nicht übermässig, da vorher auch nicht so viel drin war. Den Helicoil habe ich etwa eine halbe Umdrehung tiefer gedreht als die Oberfläche, wo die U-Scheibe liegt. Das Einzige was einen Einfluss haben könnte ist, dass ich mit dem 12.4er Senker etwas mehr als notwendig gewesen wäre weggenommen habe.
  13. Ja handelt sich genau um den Bolzen der in die Messinghülse geschoben wird. Da ne grosse Unterlegscheibe zwischen Halter und Hebel liegt, wunderts mich auch, dass es bei 25Nm etwas geklemmt hat.
  14. Eine grosse UScheibe ist ja dazwischen. Vorher wars ja auch eine Durchgangsbohrung, deshalb glaub ich liegts primär am Anzugsmoment. Hab den Bolzen ja minimal wieder gelöst, und der Hebel bewegt sich wieder.