carbon-michel

Members
  • Content count

    42
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

carbon-michel last won the day on February 12

carbon-michel had the most liked content!

Community Reputation

38 Excellent

About carbon-michel

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 01/04/1961

Personal Information

  • Name
    Michael Haag
  • Wohnort
    67688 Rodenbach
  • Moppeds
    S4, ex-ST (Caferacer aus ST2), M620ie (für meine Jungs auf 48PS gedrosselt), MTS1000DS
  • Interessen
    Hobbies, welche Hobbies?
  • Beruf
    Prof. an privater Fernhochschule
  1. 2polige Lima mit 3poligem Regler?

    Klar, kein Problem! LiMa an zwei der gelben Kabel und gut iss...
  2. Klugscheißen ON: ...also "too close to fail"... Klugscheißen OFF...
  3. NGK Projekt Ducati

    ...so seh ich das auch mit dem GfK... Das Sebimoto-Airbox-Oberteil ist übrigens sehr gut für meine Airbox geeignet (sorry für all die, die sich das teure und seltene 748R-Teil gekauft haben...). In ein paar Tagen ist es fertig und Cafe kann die Fuhre wieder abholen. Dann kann er auch die Überreste der Luftkanäle mitnehmen... Auf den angehängten Bildern entsteht der Carbonrahmen, um das Sebimoto-Oberteil mit meiner Airbox zu verheiraten...
  4. NGK Projekt Ducati

    Ach, waren das Ramairs? Nicht bestelltes Paket von unbekanntem Absender - ich hab's zur Sicherheit im Garten gesprengt...
  5. NGK Projekt Ducati

    ...es wird nicht bei dem Versuch bleiben! Bekommst eine schöne Platte (genau wie die anderen Interessenten auch...) - dauert nur ein paar Tage länger... Für die kommende Messe wird Wolfgang aber wohl noch einmal den Stahlträger einbauen müssen... Gruß Michael
  6. NGK Projekt Ducati

    Gut gemeint ist das Gegenteil von gut gemacht... Hab bei der Formerstellung mal etwas Neues probiert: das Modell in Folie gepackt und Vakuum gezogen um die Folie direkt als Trennschicht zu verwenden... Leider war der Clay nicht stabil genug und die Öffnungen im Blech haben sich massiv abgezeichnet! Also das Ganze nochmal auf die konventionelle Art...
  7. ...erste vorsichtige Anprobe des neuen Kleidchens... oder: auf einen Tracker muss ein Storz-Heck (oder etwas ähnliches...)
  8. NGK Projekt Ducati

    ...kleine Fingerübung am verregneten Sonntag: in die modifizierte Airbox soll auch eine modifizierte Drosselklappenbrücke - mit wesentlich erhöhtem Kohlenstoffanteil (und reziprok reduzierter Masse...) ...das Bild zeigt die originale Brücke aus tonnenschwerem Stahl mit Clay zu einem Urmodell für die Abformung modelliert... Gruß Michael
  9. Weiter geht's am Baukastenbike... Bild 1: auch die Bremsankerplatte, die vor dem Eloxieren in schwarzer Farbe ihren Dienst in einer M620ie versehen hatte passt einwandfrei... Bild 2: ENDE des Baukastensystems: an der Front passt bei keiner der gängigen Bremsscheiben der Versatz! Lösung: eine Scheibe mit 10mm Versatz wird umgekehrt montiert (ich muss ja hier keine Rücksicht auf die Befindlichkeiten irgendwelcher TÜV-Mitarbeiter nehmen...) Bild 3: mit 2,5 mm Distanzen nimmt der Bremssattel die Scheibe mittig in die Zange und hat einen komfortablen Abstand zu den Radspeichen...
  10. so'n bißchen hat man schon das Gefühl, wenn man bei Dir die Straße hochfährt...
  11. ...und schon geht's los mit den Spezialteilen: erstmal der Träger für die gesamte Elektronik...
  12. So sieht die Fuhre jetzt aus:
  13. Ducati ist ein geiler Baukasten - ein paar Reduzierstücke gedreht (wegen der unterschiedlichen Achsdurchmesser) und der Kettenradadapter der 999 passt perfekt in die Scrambler-Felge und die dann wieder in die Multi-Schwinge....
  14. Die Gabel ist jetzt auch drin!
  15. Es werden aber nicht nur Gammelteile verbaut: Mein kleiner Bruder hat die Felgen seiner Scrambler beigesteuert - die rollt jetzt auf Drahtspeichenrädern... Danke Peter!