Duc-Schmidti

Members
  • Content count

    2,320
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    16

Duc-Schmidti last won the day on November 16

Duc-Schmidti had the most liked content!

Community Reputation

193 Excellent

About Duc-Schmidti

  • Rank
    Erfahrener Benutzer
  • Birthday 10/20/1973

Personal Information

  • Name
    Armin
  • Wohnort
    Hagen, NRW
  • Moppeds
    900SS, 1098, Schmidti 916 RS F10, ZXR 750 L, Sleipnir!
  • Interessen
    DUCATI
  1. Schumi braucht doch jetzt noch ne Pani für Regen...
  2. 2009 http://www.ducati1.de/index.php?/topic/2202-ducati-916-goes-testastretta-evoluzione/#comment-15634
  3. Aah! Danke! Wenn es sowas schon zu meiner Zeit gegeben hätte
  4. Wie/wo positionierst Du die Shower-Düse des liegenden Zylinders? Hatte meinen Umbau damals ja quasi genau so gemacht und da war das mehr als eng. Hängst Du die Düse tiefer als original?
  5. Warum kann man den "Gefällt mir" Button nur einmal drücken? Herzlichen Glückwunsch! Schön, daß Du wieder normal geworden bist! Allzeit gute Fahrt! Und jetzt fang endlich an mit dem bebilderten Umbauthread
  6. Hallo Torbjörn, so, jetzt aber... hab meine "krummen" Welle jetzt mal gemessen an verschiedenen Punkten. Die Zeigerstellung stellt jeweils den maximalen Ausschlag der Messuhr dar. Ich habe da bei der einen Welle bis zu 0,15 mm: Bei der zweiten Welle ist es ca. 0,05 mm. Hier bin ich aber nicht ganz sicher, ob es die mit dem Kettenriss war, oder eine dritte, die ich mal bei Ebay gekauft hatte. Eine finde ich gerade irgendwie nicht mehr wieder. Ich hoffe, ich habe da nun keinen Denkfehler gemacht und an den richtigen Stellen gemessen. Im Bereich des Lagers dürfte ja eigentlich nichts sein, denn da kann sie sich ja nicht gebogen haben. Und hoffentlich ist meine Drehbank einigermaßen gerade Viele Grüße, Armin
  7. Seit es von Ducati aktuell für mich nichts interessantes mehr neu zu kaufen gibt, schaue ich immer mal wieder nach gebrauchten Voxan Modellen. Sind aber leider mittlerweile recht selten geworden. Ich fand die Dinger immer schon sehr interessant. Ein Kumpel hatte mal einen Cafe Racer und war sehr zufrieden damit. Von Design her waren die wohl ihrer Zeit voraus. Als der Cafe Racer Boom erst losging, waren die leider schon ein paar Jahre vom Markt verschwunden.
  8. Hier ist noch so eine, allerdings auf 1098 Basis: http://foto.js-racing.nl/Pictures.aspx?Folder=20101205-opbouw-supermono Schade, daß die Supermono-Szene (zumindest hier in D) quasi tot ist. Weiß jemand, ob es dafür noch irgendwo Klassen gibt im näheren Ausland?
  9. Du hattest ja auch noch keinen Motorschaden
  10. Ich messe am Wochenende auch mal nach. Hab noch irgendwo die krummen und ich glaube auch noch zwei intakte.
  11. So, hab auch mal auf der Festplatte rum gekramt und sowohl Kringel- als auch Touring-Bilder gefunden. Bissken Schweinkram ist natürlich auch für Euch dabei. Ihr mögt´s doch schmutzig Viele Grüße, Armin
  12. Cooler Umgangston bei Euch Hyper-Treibern hier *Kopfschüttel*
  13. Ah, ok, sorry
  14. Hier haben wir vor einiger Zeit das Thema an meinem Mopped durchgekaut. Es sind einige sehr hilfreiche Beiträge diverser Forenmitglieder darin, die mir geholfen haben, das ganze etwas besser zu verstehen: http://www.ducati1.de/index.php?/topic/3897-sleipnir/&page=18 Unterschiedliche Reifen können unterschiedliche Durchmesser / Umfänge haben, was sich dann wieder auf die Höhe der Front und des Hecks auswirkt. Siehe PP´ s Beitrag mit dem dicken 200er, der das Motorrad hinten anhob, was einer Absenkung der Front ähnlich kommt und daher kippelig machte. So gesehen kann man alle Reifen durchtesten, bis man einen findet, der zum Fahrwerk passt. Oder den anderen, vermutlich schnelleren, günstigeren und zufriedenstellerenden Weg gehen und das Fahrwerk an den aufgezogenen Reifen anpassen. Zumindest in einem gewissen Rahmen.
  15. Prima, es geht los! Wie bereits geschrieben, ändert sich der Nachlauf um ca. 1 mm je 4 mm durchstecken der Gabel... Das ist auch der Grund, weshalb die Markierungsringe an den Gabeln eben diese 4 mm auseinander liegen. Je nachdem, wie weit man das durchsteckt, ändert sich das Fahrverhalten gewaltig. Ich hatte mein Mopped so schon fast unfahrbar gemacht. Das soll´s von mir aber hier jetzt auch gewesen sein.