Jump to content

enspiro

Members
  • Content count

    56
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

12 Good

About enspiro

  • Rank
    Neuer Benutzer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. enspiro

    CNC Racing Motorentlüftung

    Ja, auch von mir merci! Hab allerdings noch ne offene Frage da ich diese Variante mit größerem Labyrinth nicht machen wollte bzw. bei meiner Monster nicht machen kann. Ich habe auch gelesen dass es bei den 2V Motoren wichtig ist den Unterdruck im Motor zu erhalten um die Dichtungen zu schonen. Und dafür braucht man ja die Membrane. Welche Möglichkeiten habe ich entweder die originale Membrane zu übernehmen oder eine alternative Membrane zu verbauen?
  2. enspiro

    CNC Racing Motorentlüftung

    Interessant. Diesen Winter werde ich das mal abschrauben. Bin gespannt was ich sehe. Umtauschen ist bei mir leider nicht möglich. Das bedeutet basteln. Gibt es da was halbwegs fertiges was man als Membrane nutzen kann? Das Originalteil hatte noch nicht wirklich einzeln in der Hand.
  3. enspiro

    CNC Racing Motorentlüftung

    Wow sehr gut erklärt. Zugegeben es geht mir auch ein bisschen um die Optik.... Aber ich möchte natürlich nicht irgendetwas nachteiliges für den Motor machen. Daher habe ich für mich verstanden, dass die Funktion der Membrane die Vermeidung dass zu viel Öl rausgeschleudert wird schon wichtig ist. Gleich die nächste Frage. Bekomme ich die original Membrane aus dem alten Teil in ein CNC Teil? Oder gibt es die Membrane einzeln?
  4. enspiro

    CNC Racing Motorentlüftung

    Ja das würde mich auch interessieren. Und muss ich wenn ich die Membrane nicht habe automatisch diesen OEM Plastiktank ändern?
  5. enspiro

    CNC Racing Motorentlüftung

    Genau das würde mich auch interessieren. Kennt sich da jemand aus?
  6. Hallo zusammen, sorry wenn ich das alte Thema aufgreife. Ich habe eine konkrete Frage zu dem Lenkkopfwinkel. Zwar an meiner Monster 900ie Baujahr 2000 mit Bügelschwinge, aber das ist ja im Prinzip genau der 851/888 Rahmen. Jetzt ist immer zu lesen, dass der Lenkkopfwinkel der Monster 900 bei 23° liegt. Bzw. bei 67° ja nachdem von wo aus man mißt. Ich habe eben an meiner Monster gemessen mittels Lot und Winkelmesser und komme auf genau 24,5°. Was genau zu der Info aus diesem Post passt. Kann das irgendjemand bestätigen? Was hat es dann mit den Angaben über 23° auf sich die im Internet zu finden sind? Kennt sich da jemand genauer aus?
  7. enspiro

    Ducati 998 neues Kettenrad

    Mach doch mal ein Foto. wie genau hast du den Versatz gemessen?
  8. Hallo zusammen, ich habe an meiner Monster die Rasten der ST montiert. Dafür suche ich aktuell schöne Fersenschoner. Die originalen der ST gefallen mir nicht so. Wer weiß welche Schoner noch passen könnten. Der Lochabstand zur Befestigung ist 60mm. Um mal etwas konkreter zu fragen, könnte jemand mal den Lochabstand bei den Schonern der 900 SSie und den bei der 1098/1198 messen?
  9. enspiro

    Zahnriemen spannen

    Was oder welches Micro hast du da genau gekauft?
  10. enspiro

    Gewichte Felgen

    Ich hab mal eine Frage zu den Angaben. Irgendwie habe ich wohl einen Denkfehler. Die Felgen: Brembo 5 Speichen der S4R: Vorne 4,1 kg Hinten 5,6 kg Und: Marchesini 5 Speichen Vorderrad 3.286 gr Hinterrad dazu 4.717 gr (wir sprechen von den Serienrädern der späten 996er und 998er). Sind doch die gleichen Felgen oder täusch ich mich da? Was ich auch nicht verstehe ist dass die PVMs für die 998 hier aus dem Post nicht leichter sind. Laut Homepage sollte sie das aber sein. PVM 10 Y-Speichen Alu Schmiedefelgen für 916-998 vorn 3,5x17 3380gr, hinten 5,5 x 17 4980gr,
  11. Hallo zusammen, ich habe erst jetzt nochmal in meinen Post gesehen und gemerkt, dass zum einen die Hälfte fehlt und auch die komplette Formatierung nicht übernommen wurde. Mega sorry! Sieht ja furchtbar aus. Liegt wahrscheinlich daran, dass ich das mit dem Handy geschrieben habe..... Hier jetzt noch eine Ergänzung. Ich habe dieses Kabel: Link Und hier liegt das ECU-Repository: Link Bei Fragen einfach melden
  12. Mit JPDiag habe ich eine Verbindung bekommen und konnte auch ein Dump durchführen. Allerdings muss man auf Slow Init umstellen. Mit IAWDIAG konnte ich lesen und schreiben. Sind auch zwei getrennte Programme. Damit kannst du allerdings nur die .bin Files schreiben. Um diese wiederum zu editieren braucht man ein xdf file. Ich hatte mir nach meinen Recherchen ein OBD2 Kabel mit ftdi Chip besorgt. Vielleicht ist das der Schlüssel. Hatte mir auch damals das ganze ecu repository aus diesem ducati.ms forum kopiert. Alles bin Files und die passenden xdf files. Liegt aktuell auch noch auf meinem Server.
  13. Das hat schon jemand gemacht. Im Ducati.ms Forum. Wohl auch erfolgreich. Allerdings teilt er die Software wohl nicht. Yellow-Duc war das. Ob das mit der Kombination wirklich immer so ist wird schwierig sein zu widerlegen. Gab da nen langen Zeitraum in dem das 59M und das 5am quasi gleichzeitig verbaut wurden. Vielleicht irgendeine Monster S4(RS). Aber nur vielleicht. Was genau meinst du eigentlich mit „nicht reinkommen“ ich habe ein 59M und habe das komplett ausgelesen und auch mit einer anderen Software beschreiben können. dazwischen kann man ja dann alles mögliche selber editieren. Das Wissen vorausgesetzt.
  14. enspiro

    Limadeckel undicht

    Wo ist der Deckel denn undicht? ist der irgendwo gerissen oder ist es die Dichtung?
  15. enspiro

    Was ist mit MVS-Performance ?

    Oh man! Wo bekomm ich denn jetzt die Aufkleber und Schriftzüge her....
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.