enspiro

Members
  • Content count

    29
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

10 Good

About enspiro

  • Rank
    Neuer Benutzer
  1. Jo ich auch. Merci für die Tipps. hat super funktioniert!
  2. Das mit der Käfigmutter hab ich schon probiert. Leider passt dann die M6 Schraube nicht mehr durch weil die Halterung des Käfigs den Schlitz zu sehr verengt. Ich befürchte das wird dann mit der tubtara das gleiche sein.
  3. Sorry wenn ich das alte Thema hochschiebe. Ich habe BOS Töpfe an denen schon was angeschweißt ist für den Hitzeschutz allerdings ohne Gewinde. gibts dafür auch etwas? merci und vg Peter
  4. Hallo, ich suche einen Tank für eine Monster 900 ie Baujahr 2000. also einen Stahltank bei dem die Pumpe innen liegt und von oben eingebaut wird. merci und Vg Peter
  5. Hallo zusammen, suche den oben genannten kleinen Schalthebel von der Motorseite. Wenn ich das richtig gelesen habe passen auch welche von ST3 und ST4 Merci und VG Peter
  6. Hallo, ich suche noch ein Verkleidungsdreieck in Carbon für meine 998s. Es muss an die Ölwanne passen. Falls jemand eins hat und es loswerden möchte gerne PN an mich. VG Peter
  7. Hallo Flydog, Ich suche aber nicht das ganze steuergerät sondern nur das Image. Vg Peter
  8. Hallo zusammen, ich suche das Image (BIN-Datei oder DDG etc.) für einen Testastretta 998s Motor mit offener 54mm oder 57mm Anlage. Es muss ein Image für die ECU IAW 59M sein. Hat das zufällig jemand? Vielen Dank und Gruß Peter
  9. Hallo zusammen, ich suche die Bolzen und Schrauben für die Befestigung der ECU am Batteriekasten an einer 998/998s. So wie auf dem Bild unten zu sehen. Hat jemand noch sowas rumliegen? Vielen Dank und Gruß Peter
  10. Hallo Marc, vielen Dank für deine Antwort. Der Motor in meiner 998s FE ist der mit dem tiefen Ölsumpf. Ich hatte immer verstanden, dass der komplett baugleich mit dem aus der 999s ist. Der Motor sprang mit der 999s Software sofort an und läuft ja auch vom Prinzip. Was meinst du mit Eine Ducati Werkstatt mit entsprechenden Geräten? VG Peter
  11. vielen Dank für eure Antworten. Folgendes ist meine Situation: Ich habe eine 998S FE welche mit einem 59m (996R) ausgestattet ist. Damit läuft sie zwar ok allerdings hat sie im Schiebebetrieb Fehlzündungen und in regelmäßigen Abständen ein Knallen unter dem Tank. Das ist wohl das "pitchen" Ich möchte einfach versuchen die Maschine besser einzustellen. Über einen Ducati-Kollegen bin ich an einen weiteren Ducati-Kollegen gekommen, der sich eben sehr gut mit dem Flashen und Einstellen von den 5am ECUs auskennt und mir da freundlicherweise sein Hilfe angeboten hat. Wir haben da auch schon die ersten Schritte unternommen. Nämlich ein 5am mit der Software von einer 999s bespielt. Damit läuft der Motor auch und dreht sauber hoch. Nur hat er bei 3000 und 5000 U/min bei halb bzw. viertel Gas ein ganz seltsames Verhalten. Es fühlt sich an als ob Leistung stark abfällt bzw. als ob der Motor absäuft und zu stottern beginnt. Das ist der Grund meiner Frage. VG Peter
  12. Hallo zusammen, gibt es hier im Forum jemanden der schon mal versucht hat bei einer 998s auf einen 5AM ECU zu wechseln? In dem DUCATI.MS Forum habe ich einen Post gefunden, in dem einer beschreibt das erfolgreich gemacht zu haben. Leider ist dieser Post schon etwas älter. Die Motoren von der 999s und 998s sind nach meinem Verständnis gleich und der Motor läuft auch mit einer 999s Software. Allerdings wird unter anderem der MAP-Sensor nicht angesprochen. Vielen Dank für eure Hilfe. VG Peter
  13. Das wäre super. E-Mail Adresse kommt per PN.
  14. Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Druckplatte in gold eloxiert. Am liebsten eine von Mpl. Wer eine hat und sie los werden will kann sich gerne melden. VG Peter