Armin749

Members
  • Content count

    31
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

11 Good

About Armin749

  • Rank
    Neuer Benutzer
  • Birthday 05/21/1968

Personal Information

  • Name
    Armin
  • Wohnort
    München
  • Moppeds
    Ducati Scrambler Icon und Vespa PX200 und noch ne Fuffi
  • Interessen
    Schwimmen, Laufen, Radfahren, Musik, Motorrad
  • Beruf
    Fahrzeugentwicklung
  1. Danke Dir für den Bericht!
  2. ist schon 1,5 Jahre alt... trotzdem gefragt: noch zu haben?
  3. Servus, danke für Eure Antworten! @zappeljupp: vermute das Du auf die handliche Einstellungen mit weniger Nachlauf gegangen bist - kannst Du das bessere Fahrverhalten noch etwas beschreiben?
  4. ja, könnte natürlich auch sein. Aber ist jetzt egal, habe heute einige KM runtergerissen und die 999 besichtigt. Obwohl ich viele gute Bilder hatte war sie in echt dann doch nicht so wie ich es erwartet habe. Die Suche geht weiter. Danke für Eure Antworten!
  5. Ok, dachte das die Facelift 999 schon immer beschichtete Gleitrohre hatte, bei 999 "vor Facelift" habe ich auch schon einige ohne Beschichtung gesehen. Selbst wenn die Gabel mal getauscht wurde, ich glaub ich will sie einfach... Aussage vom 1. Besitzer/Deutschland (Nachbar vom jetzigen Besitzer): 5 Stück wurden so aufgebaut. Aber egal, das macht keinen großen Unterschied, auch die 30 Stück "originalen" Airwave von Ducati UK sind "nur" Replikas einer Handelsorganisation und nix direktes vom Werk. Optisch finde ich sie einfach geil und technisch ist sie genauso wie ich sie haben will. Also werde ich morgen wohl zuschlagen, Bericht und Bilder folgen!
  6. Servus miteinander ! Bin kurz davor mich für eine 999 (Standard) zu entscheiden, entspricht genau meinen Vorstellungen: Facelift, MJ2006, echte Monoposto, sehr gut gepflegt, kein Servicestau (ist alles geklärt über Serviceheft und Check der Fahrgestellnummer über Ducati), es ist eine Termi-Anlage mit passendem Krümmer für den liegenden Zylinder verbaut und die Anpassungen im Steuergerät sind auch gemacht (dt. Rechnung für den Umbau liegt vor), viele schöne Teile (z.B. Carbon Seitenverkleidung), originale Teile alle vorhanden. So und jetzt gibt es doch ein paar sehr spezielle Themen bei denen mir Eure Einschätzung/Wissen sehr wichtig wären! 1. die 999 kam aus England, mittlerweile deutscher Brief/Zulassung ist vorhanden, TÜV neu -> für mich kein Problem 2. Es ist eine Airwave Replika von Ducati UK bzw. ganz genau habe ich das trotz intensiver WEB-Recherche noch nicht rausbekommen. Wer hat die Airwave Replikas aufgebaut? Ducati UK oder der Rennstall (GSE?), habt Ihr da Infos? 3. Ergebnis meiner Recherche: es wurden 30 Stück in vers. Versionen aufgebaut (mono, Biposto, 749, 999). Im WEB gibt es ein paar Bilder. Bei der für die ich mich interessiere ist die Lackierung am Bug und von den Schriftzügen her aber leicht abweichend, aber fast exakt an der Lackierung dran die man an einer GSE 1098 sehen kann. Alles überlackiert und sehr aufwändig gemacht, kann mir nicht vorstellen das das jemand in Eigenregie "nachgebaut" hat. 4. Sie hat nicht die beschichtete Gabel der 999, das ist so das größte Thema an dem ich "zahne", nicht wegen dem "dramatischem" technischen Vorteil sondern weil meines Wissens alle Standard 999 die Beschichtung hatten. Vielleicht wurde das so aufgebaut oder halt mal ausgetauscht (...). Wen ihr irgendwelche Infos habt zum Thema Airwave Replika bitte hier posten - danke Euch! schöne Grüße Armin
  7. Danke Euch!
  8. Servus miteinander, könnt Ihr mir bitte auf die Sprünge helfen? Was ist das für ein Termignoni Endtopf mit den 4 Pfeifenlöchern? Sind das db Killer? oder ist es was spezielles? schöne Grüße Armin
  9. na bestens die Schaumhärte orientiert sich an KTM Sitzbänken damit ist das alles viel verbindlicher und höher zu sitzen entlastet den Kniewinkel spürbar. Da ich nen niedrigeren LSL Superbikelenker drauf habe ist die Sitzposition jetzt schön aktiv und fast genauso lässig wie vorher !
  10. Hallo JOJO77, sorry war eine Zeit lang nicht mehr im Forum, der Bezug wurde komplett neu gemacht, ich hatte mit dem Sattler ausgemacht das er vorne aufpolstern und hinten etwas abpolstern soll. Das ganze wird damit optisch sportlicher. Foto stelle ich demnächst ein.
  11. Ja, so hätte ich es erwartet, irgendwas ist da gemacht worden, auf jeden Fall komisch. Das würde ja bedeuten, dass der legale Weg auf die handlichere Seite nicht mehr geht.
  12. Danke für Eure Einschätzung, die 999s war wohl tatsächlich vom VorVor Besitzer (3.Hand) von einem Fahrwerksexperten eingestellt worden. Name aber unbekannt, verbaut hatte der auch PVM Alu Felgen die eingetragen sind. Der jetzige Besitzer sagt, dass die Position des Lenkkopfs immer eingetragen wird - deshalb auch meine Frage. Aber das ist, wenn ich Euch richtig verstehe, eigentlich nicht der Fall. Ich hab auch schon die Suche bemüht aber nicht exakt was dazu gefunden. Ist das hinsichtlich Handling ein deutlich fühlbarer Unterschied Zwischen den Positionen max/min Nachlauf?
  13. Servus! Letztes Jahr hatte ich schon beinahe eine 749s gekauft, hatte mich dann aber doch für den Wiedereinstieg dagegen entschieden. Ist dann eine Scrambler geworden die ich ein wenig optimiert habe (flacher Lenker, angehobene Sitzhöhe, Öhlinsfederbein, Gabelüberarbeitung). Macht in der Stadt und über Land richtig Laune. Die 749/999 läst mich aber nicht los und jetzt bin ich wieder am Suchen.... Bei einer die ich gerade ansehe ist im FZG Schein ein Eintrag das der Lenkkopfwinkel auf Max.Nachlauf fixiert ist. Habt Ihr auch so einen Eintrag? Das kommt mir irgendwie komisch vor. Danke für Eure Antworten!
  14. Hallo jojo77, ich habe mir meine Icon Sitzbank aufpolstern lassen (ca. 3 cm). Optisch habe ich mich beim Sitzbankprojekt an der FlattrackPro Sitzbank orientiert. Schaumhärte ala KTM - Ergebnis ist spitze, bin 175cm. Allerdings habe ich auch den Lenker schon umgebaut (auf LSL 28er). Sitzposition und Optik sind nun deutlich sportlicher ohne die lässige Grundhaltung verloren zu haben! Bei den Kostren war ich noch unter den 260€ von der Ducati Komfortsitzbank. Gruß Armin 749