HyperM

Members
  • Content count

    57
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

19 Good

About HyperM

  • Rank
    Neuer Benutzer

Personal Information

  • Wohnort
    Österreich
  • Moppeds
    Hypermotard 939SP, Hypermotard 821(sold),BMW R60/7,Suzuki SV1000N(sold),Suzuki Bandit 600N(sold
  1. Der Unterschied ist erheblich, von weit unter MIN auf ziemlich genau zwischen MIN und MAX. Weiß jemand wo man das vorgeschriebene ENI Agip Permanent Spezial herbekommt? Ich kann das nirgendwo finden.
  2. Hi, wird der Kühlflüssigkeitsstand auf dem Seitenständer oder bei senkrecht stehendem Motorrad kontrolliert? Auf dem Seitenständer bin ich unter MIN. Bei senkrecht stehendem Motorrad zwischen MIN und MAX... Die Anleitung sagt: Den Kühlflüssigkeitsstand im Ausdehnungsbehälter kontrollieren, der an der rechten Seite des Lenkkopfs angeordnet ist. Den Lenker vollständig nach links einschlagen und überprüfen, dass der Füllstand zwischen den Markierungen MIN und MAX liegt, die seitlich am Ausdehnungsbehälter vorhanden sind.
  3. Hatte auch das Problem von zu hohem Ölverbrauch. Bei mir am stehenden Zylinder:
  4. Update: Ursache war laut Händel ein Einschluss im kolben von stehender Einheit. Herstellungsfehler. Kolben wurde mir gezeigt, ca. 1mm große fehlerhafte stelle. Kolben und Zylinder wurden getauscht. Ölverbrauch wird jetzt wieder beobachtet.
  5. Wir sind gerade auf der Fähre von Brac nach Split (Kroatien).
  6. Bemerkt noch jemand beim beschleunigen Ruckler bei ca. 5000 U/Min? Ist nicht immer aber manchmal. Auf der Leistungskurve ist nichts zu sehen...
  7. Ist alles Serienzustand. Kann jemand die DIN PS in die EWG PS umrechnen?
  8. Hi, wir waren gestern auf dem Prüfstand. Wollt euch das nicht vorenthalten. Nachmessung mit Remus folgt... Jeweils best of 3 runs. Wobei der Unterschied bei +-0,2 PS war Hypermotard 939 SP 2017; Serienzustand; Race Mode; 4100km; 1. Leistung an Kupplung und 2. Leistung am Hinterrad:
  9. Ich soll laut Ducati Vorgabe noch abwarten bis ich 5000km drauf hab und den Verbrauch beobachten. Danach wird der Verbrauch von der Werkstatt ermittelt und über das weitere Vorgehen entschieden, sofern sich der Verbrauch bis dahin nicht von alleine normalisiert hat. Laut Werkstatt hatten sie schonmal einen solchen Fall, bei dem sich dann der Verbrauch von alleine normalisiert hat, kurz bevor der Verbrauch ermittelt werden sollte.
  10. Kann auch der Schaltblitz gewesen sein Ist bei der 939 viel schlechter zu sehen als bei der 821. Ich bin jetzt net sicher, dachte ich hätte den Blitz verpasst, weil die Leistung schon abgenommen hat. Und dann kam das rote Licht. Musste dann eh anbremsen. Wann kommt der Schaltblitz bei der 939? Und ist der gangabhängig? Sonst hast du natürlich Recht me2. Geschaltet wird vor erreichen des Begrenzers. Nur in Ausnahmefällen wird dieser erreicht.
  11. Der Händler hat noch nix gecheckt. Der wird erstmal den Verbrauch offiziell ermitteln und dann weitere Maßnahmen einleiten, sofern der Verbrauch als problematisch eingestuft wird. Am Donnerstag wird abgewogen und versiegelt... Kühlwasser und Öl habe ich schon auf Majonnaise geprüft und habe im KüWa Ausgleichsbehälter und Ölsichtglas/Einfüllschraube nichts gefunden. Vielleicht normalisiert es sich ja auch von alleine, wie bei Rainer. Der Abschnitt mit den 0,65L/1000km war auch schon eine heftige berghetz mit einigen Höhenmetern, Beschleunigungsorgien bis in Begrenzer und das alles bei über 30°C. Trotzdem denke ich muss ein Motorrad das (nach der Einfahrzeit) abkönnen und sollte ihm nichts ausmachen. Im Gegenteil, denke dass ein Motorrad auch gefordert werden muss nach dem Welpenschutz.
  12. Vielleicht ist ja Kein Rauch = vollständige Verbrennung = weniger Ablagerungen ?
  13. Bin gespannt was bei der Verbrauchsbestimmung durch den Händler rauskommt. Hab Mal drauf geachtet ob sie raucht. Könnte jedoch kein bisschen Rauch feststellen. Nicht beim Kaltstart, nicht beim kurzen gas geben im Leerlauf und nicht beim nach hinten gucken beim beschleunigen. Jedoch ist das mit dem nach hinten gucken nicht sehr genau... Hab schon überlegt Mal die GoPro mit Blick auf den Auspuff zu montieren. Ich Frage mich aber echt wo das Öl hin verschwindet. 0,6L/1000km muss man doch als Rauch sehen? Oder raucht wegen dem Kat nix? Vllt hab ich ja mittlerweile schon 1L Öl im Luftfilterkasten, bzw im Filter. Der Sabberschlauch unterm mopped ist jedoch auch Staub trocken.
  14. Nein, das ist meine Aufzeichnung zum Verbrauch.