conquistador

Members
  • Content count

    463
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

conquistador last won the day on January 26

conquistador had the most liked content!

Community Reputation

18 Good

About conquistador

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Personal Information

  • Name
    Tom
  • Wohnort
    Bayern
  • Moppeds
    Ducati 996, Monster 900 S i.E.
  1. Man muss das wahrscheinlich auf ein "kommt drauf an" einschränken. Bei der 999 sind unzählige Auspuff-Konfigurationen im Umlauf. Tiefe Ölwanne und falche Ölwanne, die in Serie nicht kompatibel sind (also zumindest nicht die flache APU an einen tiefen Motor). Dann alte und neue Schwinge, die nicht kompatibel sind. Dann diverse Zubehör-Auspuffe, die in einzelnen oder mehreren Konfigs passen können. Im Übrigen keine ganz neue Frage
  2. Der Auspuff passt nicht. Die Modelle mit der schwarzen SBK-Schwinge haben eine andere Krümmerführung.
  3. In der Motorrad wurde bei einem Rückblick auf die 916 ein Entwickler aus der damaligen Zeit zitiert, der meinte, Tamburini hätte am liebsten ein faustgroßes etwas mit genügend Leistung als Antrieb gehabt. Der V2 wars halt, weil bei Ducati Standard. Oder anders, den meisten Rennfahren ist es ziemlich egal, was du ihnen zwischen die Beine steckst, so lange es schnell ist. Am Ende ist alles was von den "Premium"-Herstellern auf die Straße kommt, egal ob Automobil oder Motorrad, Marketing. Verkaufen eines Lebensgefühls. Das gilt ganz besonders für HD. Da gäbe es genügend Chopper etc, die objektiv betrachtet besser gehen.
  4. Da könnte man fast nen Technik-Fred draus machen. Das Dinges ist echt interessant: http://www.ronax500.com/ronax_tech.php Selbstentwickeltes Triebwerk mit Einspritzung. Die wollten das Ding tatsächlich für die Straße bauen, leider kam EURO 4 dazwischen. Was soll der Scheiß eigentlich, der Böse ist eh der DIESEL. 2T macht doch keinen Feinstaub, nur blauen Nebel.
  5. Ich stell dir jetzt mal ein Motorrad hin, dass du noch nie gefahren bist. Das noch nie auf dich abgestimmt wurde. Und dann bitte schön fährst mal so schnell wie derjenige, dessen tägliches Arbeitstier das ist. Und nebenbei MotoGP Pilot. Ok, ich bin gnädig und schenk dir ne Sekunde.
  6. Vielleicht mal ne WM Panigale für die nächste Pro Thunder Saison??? https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ducati-panigale-r-rs-factory-racing/723819999-305-7359 Ist die echt? Nicht, dass ich wirklich Interesse hätte
  7. 999 und 1098 sind - vom Ausgleichsbehälter mal abgesehen - identisch An den 916ern wurden während der Bauzeit meine ich mal die Pumpen getauscht. Müsste aber eine Nummer drauf stehen PR16 oder was weiß ich. Im Handbuch steht es auf jeden Fall.
  8. RIP

    Boah. Gibt es näheres, das für die Öffentlichkeit bestimmt ist? Oder lass mich so fragen, hat es ihn bei seinem bzw. unserem Hobby erwischt. Mein Beileid an die Angehören und Freunde von Johnny - wir hatten nur über das Forum Kontakt.
  9. Von Pierobon gibt es zwei Halter: http://www.pierobonframes.com/en/component/virtuemart/ducati-en/999-749-en/chassis-999-749/999-sstk-front-frame-detail.html?Itemid=0 http://www.pierobonframes.com/en/component/virtuemart/ducati-en/999-749-en/chassis-999-749/999-sbk-front-frame-detail.html?Itemid=0
  10. "Two Stroke never dies" hatte Garry McCoy auf einer Armbinde stehen, als er mit der 500er Yamaha gegen die MotoGP-Boliden kämpfte. Sowas würde ich unglaublich gerne mal fahren. Bin ja selber 8 Jahre 2T-Aprilias gefahren. Schöne Zeit.
  11. Macht der Durbahn auch so. http://shop.durbahn.de/shop/de/products/Elektrische_Wasserpumpe Kannst dann auch die Wasserpumpe ausbauen und einen schmaleren und leichteren Motordeckel verwenden.
  12. Ich hatte schon zwei Kühler bei http://www.jabusch-kuehlerbau.de/ Reinigen und auf Beschädigungen (auch nicht sichtbar) prüfen macht schon Sinn und kostet nicht den Teufel. (Würde ich auch bei einem "neuen" gebrauchten Kühler machen lassen.) Den ganzen Thermostat-Scheiß hast du ausgebaut? Der Trend ist ja, Lüfter auszubauen. Bei einem Temperatur-Problem könnte man den Lüfter auch drinnen lassen und auf Dauerlauf schalten. Ggf sogar einen stärkeren Lüfter probieren. Oder eine Luftzuleitung mit Luftleit"blechen". Bei der BMW HP4 Race wurde das Kühlsystem nicht vergrößert, nur der Druck erhöht. Das übersteigt meine Kenntnisse, ob und wie man sowas bei der Ducati hinkriegen könnte und was das tatsächlich bringen kann. Aber der Racing Kühler sieht schon Porno aus. Im Übrigen wäre auch eine Abstimmung zu überlegen, falls nicht geschehen. Die Mager-Mischungen verursachen hohe Temperaturen am Kopf. Auch ein Großer Auspuff (suchst du ja auch) führt Temperatur ab.
  13. An die Kosten des Desmo-Service will ich beim 16-Ventiler gar nicht nachdenken
  14. laut Handbuch 2,3 Liter
  15. tuning

    Leider ist das bei einem so alten Motorrad nicht so einfach. Nur mit einer Einzelmaßnahme kommst nicht auf 140 (HR)PS. Auch mit Big-Bore nicht. Hinhauen sollte Pistal-HC Kolben und Kopfbearbeitung. Pistal gibt es als sogenannte Drop-In. Die wiegen das gleiche wie die Serienkolben und es kann (theoretisch) auf ein Auswuchten der Kurbelwelle verzichtet werden. Der Motor kann bei der Nummer also zusammen bleiben. Teuer ist die Kiste trotzdem. Kolben (nur Material) dürfte bei ca 700 liegen. Eine Kopfbearbeitung (nur die Bearbeitung) je nach Umfang 800 bis 1500. Dann muss das natürlich eingebaut werden. Die Köpfe müssen vollständig zerlegt und wieder zusammengebaut werden. Wenn du das nicht selber kannst, würde ich nochmal von 15 bis 20 Stunden Arbeit ausgehen. Abgestimmt werden muss sowie alles was dir im Kopf rumgeht. Und ohne "große" Auspuffanlage bleibt das alles unter Potenzial. Deine 50er Termignioni ist ein Serienteil, oder? Also schwer und zugestopft. Brauchst offene Töpfe dafür, oder besser, wie Ben schrieb, eine richtig dicke Krümmeranlage. Wenn ich das mal so durch den Kopf gehen lasse, wird keines der möglichen Vorhaben unter 3,000 ablaufen. Eher deutlich mehr. Und ich meine, dass keines davon sinn macht, ohne den Motor dann mal ganz zu öffnen und zu pflegen.