Jump to content

conquistador

Members
  • Content count

    567
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

conquistador last won the day on January 17

conquistador had the most liked content!

Community Reputation

29 Excellent

About conquistador

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Personal Information

  • Name
    Tom
  • Wohnort
    Bayern
  • Moppeds
    Ducati 996, Monster 900 S i.E.

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Sehr sehr geil. Auf die Magnesium-Schwinge würd ich ein bisserl Karbon tapen. Sonst kommen echt die Dollars wenn die liegt.
  2. conquistador

    Ebay Fundstücke

    "Habe Aussicht auf eine komplette F17." Probleme gibt's in der Welt.... Wenn der Arsch für ne F17 nicht tief genug hängt, vielleicht tuts auch ne 1098RS: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ducati-1098-rs/898013077-305-17502
  3. conquistador

    Revision Brems/Kupplungs-pumpen

    Matze, das ist absolut richtig. An den RCS stört mich nur, dass es keine Dichtungen etc. separat gibt. Ob mans braucht, keine Ahnung. Die Verstellbarkeit ist witzig, aber wirklich Bedarf dafür hab ich nicht. Interessant mit Accossato, ich dachte auch, das wären nur umgelabelte Brembos.
  4. conquistador

    Art-Motor 2018

    Da sind viele Dinge verbaut, mit denen man nach gängiger Meinung gar nicht mehr fahren kann. Telegabel, vergaser, axiale Bremsen, direkt angelenktes Federbein... Hans hat da ganz recht, Keep it simple. Find ich das geil
  5. conquistador

    Revision Brems/Kupplungs-pumpen

    Auch, aber ich hab schon die HC1 gemeint. Schon Leute getroffen, die zufrieden waren (gut, meist sagt auch keiner dass er Mist gekauft hat). Selber noch nicht gefahren - habe ich aber für mein Straßen-Bike in der engeren Auswahl, da komplett mit Behälter und mit TÜV (wenn Tante Louise mal wieder nen Gutschein springen lässt, schlag ich zu). 750 EUR für ne Pumpe wie bei der HC3 ist für mich außerhalb jeder Dimension.
  6. conquistador

    Revision Brems/Kupplungs-pumpen

    Die PR 19x18 funktioniert an den Ducatis gut http://www.telgesparts.de/brembo-radial-bremspumpe-pr19x18-mit-standardhebel-p-184.html Und jedes Teil ist einzeln zu bekommen. Gibt es auch etwas billiger von Accossato. Allerdings weiß ich nicht, wie dann die Ersatzteilbewirtschaftung funktioniert. Für die PR von Brembo kann jeder gute Renndienst helfen. Alternative wäre für mich Magura, von denen hört man momentan viel Gutes. https://www.louis.de/artikel/magura-bremsarmatur-hc1/10019392?list=730276a70148e0b32f33b33aac949e12
  7. conquistador

    Fözzis 999S

    https://www.racing4fun.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=38052&p=815666&hilit=piega#p815666 Bei den Kollegen hat mal jemand ein paar Felgen gewogen. Zwar für die BMW, aber ich nehme an das wird sich nicht viel nehmen. Zum Vergleich, meine Marvic Penta Magnesium Felgen: Vorne: 2.550 gr Hinten 3.579gr 6,1 kg total. Gut, der Vergleich hinkt, da keine Ruckdämpfer und sowas reinmüssen.
  8. conquistador

    Fözzis 999S

    Ich würde mal die CNC 30/34 ins Rennen schicken. Kosten zwar ordentlich, aber die Z04-Beläge sind wesentlich günstiger. Bzw. zum ähnlichen Preis doppelte Belagstärke. Bei Vielfahrern lohnt sich das.
  9. conquistador

    Gasdruckbasierter Rutschverhinderer

    Meine Fresse, erst dachte ich, ist heut der 1. April - aber anscheinend meinen die von Bosch das ernst: https://www.motorradonline.de/recht-verkehr-branche/neue-bosch-motorrad-sicherheitssysteme.806430.html Rutsch das Vorderrad weg sorgt eine explodierende Gaskartusche für Gegendruck und bringt die Fuhre wieder in die Spur. Warum hat man in der Moto-GP sowas nicht? Und wo geht die Reise hin? Multilala 1500 mit 300kg und 250PS? Ich will wieder nen Vergaser... Grüße Tom
  10. conquistador

    748 Motor zu 2V umbauen

    Danke für die Info - im Grunde ist das dann ein kompletter Neuaufbau des Motors. Aber schon interessant, was da alles geht. Werde da dann die 4V Zylinder weiter gefahren?
  11. conquistador

    748 Motor zu 2V umbauen

    Werte Gemeinde, ich mag mich täuschen, aber ich meine gesehen zu haben, dass 748 Grundmotoren zu 2V racern umgebaut wurden. Also mit 2V Zylindern und Köpfen auf dem 748 Rumpf. Leider finde ich da keine weiteren Infos. Ich habe hier nichts konkret vor, würde mich aber mal interessieren. Hat von euch einer nähere Infos, was da alles gemacht wird? Pleuel, Kolben, Zylinder, Köpfe, Ölleitungen... Merci Grüße Tom
  12. conquistador

    Wie sichert ihr eure Bremssattelschrauben...

    Die Außensechskantschrauben mit Bohrung von Probolt sind im Kopfdurchmesser (17mm) 1mm größer als die Innensechskantschrauben. Bin mir nicht sicher, ob der Platz ausreícht, so eine zu verwenden. Du könntest natürlich auch eine Distanz unterlegen und eine längere Schraube verwenden. Geht's nicht auch, in den Kopf der Innensechskant ein schmales Loch zu bohren und da den Draht durchzuziehen? Selber nehm ich Kleber, meine Bremsbeläge reichen aber auch recht lange. Jeden Tag möchte ich nicht einkleben. Anderes Problem: Ich glaube Assen wars, wo die ohne Drahtsicherung nicht auf die Strecke lassen. Dann wird's interessant. Bin gespannt was noch kommt.
  13. conquistador

    959 Motor in 899 geht das?

    Ich glaube der Jens hat mal ne Porno 1199 als 899 wieder zusammengebaut. Motor von 899 und 1199 tauschen geht wohl. Im SBK Forum wurde mal diskutiert, dass es von den 1199er auf die 1299er irgendwelche Änderungen gab. Keine Ahnung ob das bei der 899 ähnlich wäre.
  14. conquistador

    Ducati Vorführer WARNUNG vor Ducati Bologna und Ducati Frankfurt

    Sehr schön geschrieben. Wir sollten mal nicht vergessen, dass es auch Motorradfahrer gibt, die weniger technischen Sachverstand mitbringen, evtl. unbeleckt sind und einer Duc-Vertretung vertrauen. Und wenn man der offiziellen Markenvertretung nicht mehr vertrauen kann, ist das ein größeres Problem für Marke und Ansehen. Selber habe ich 2 Mal bei ner Duc-Vertretung gekauft. Einmal sehr negativ und beim zweiten Mal (anderer Händler) sehr positiv. Beides waren im Übrigen langgediente Familienbetriebe. Zum Ton wollte ich gestern nix sagen, aber jetzt wird es ja eh zertreten. Wenn der Threadersteller nicht nachweisen kann, das er das Motorrad in diesem Zustand übernommen hat, wird es schon mal schwierig Ansprüche zu belegen. Dann kommt für die angesprochenen strafrechtlichen Vorwürfe noch hinzu, dass ein Vorsatz nachzuweisen ist. Nur Dummheit eines Händlers selber (nicht gesehen, gemerkt, etc.) ist in diesem Land nicht strafbar. Einer namentlich bezeichneten Person/Firma solche Vorwürfe zu machen, sollte wohl überlegt sein. Das kann böse ins Auge gehen, wenn die Aussagen nicht entsprechend belegt werden können. Dann kann die Justiz auch zweifach zurückpendeln (Verleumdung im Strafrecht und Schadenersatz wegen geschäftsschädigendem Verhalten im Zivilrecht). Es würde mich nicht im geringsten wundern, würde der Beitrag in Kürze auf Grund einer entsprechenden Verfügung gelöscht. Ich kenne Firmen, die Handhaben das inzwischen so. Also, schön sachlich bleiben.
  15. conquistador

    Ducati Vorführer WARNUNG vor Ducati Bologna und Ducati Frankfurt

    http://ducati-sbk.de/topic/43799-macht-ducati-bologna-die-gebrauchtpreise-in-deutschland-kaputt/#comment-510605 Solche Problemchen scheinen sich zu häufen.
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.