Wolfi

Members
  • Content count

    128
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Wolfi last won the day on October 6

Wolfi had the most liked content!

Community Reputation

54 Excellent

About Wolfi

  • Rank
    Benutzer

Personal Information

  • Wohnort
    Bei Freiburg
  • Moppeds
    11er Hyper

Recent Profile Visitors

711 profile views
  1. Hallo Bruch, sieht gut aus. Halt' uns doch bitte auf dem laufenden falls Du noch ein paar Kilometer drauf kriegst vor dem Winter...
  2. @hawkster Mann Hawk, hab' noch mal in Ruhe nachgelesen, sowohl hier als auch auf der Bestellseite. Natürlich Anzahl pro Radumdrehung, nicht pro Sekunde. Macht ja überhaupt keinen Sinn. Wenn ich jetzt noch einen zum Löten finde wird das das Winterprojekt Danke nochmal für den Hinweis!
  3. @hawkster Mann Hawk, hab' noch mal in Ruhe nachgelesen. Natürlich Anzahl pro Radumdrehung, nicht pro Sekunde. Macht ja überhaupt keinen Sinn. Wenn ich jetzt noch einen zum Löten finde wird das das Winterprojekt
  4. 2001 auf der Assietta Auffahrt Monte Jaffereau, die letzten Meter Im Tal der Tête de Viraysse 2004 Parpaillon 2010, diesmal 4WD
  5. 😂 geil! Und wann kommt der schlechte Teil der Strasse?
  6. Korrekt! Bei mir war 's noch die 600er, war nicht kaputt zu kriegen in den Bergen. Das hat dann aber zuhause so 'n Idiot besorgt: morgens noch beim TÜV mit 88000km und neuem Sebring, abends war 's nur noch ein böser Traum Dachte wenn die 600er schon so hart im nehmen war, dann konnte es mit der 650er R ja nur noch besser werden. Pustekuchen. Nach 2 Jahren Hassliebe ich 's ihr dann dieses Mal selbst besorgt und hab' sie frontal in nem Fiesta versenkt... Gabel gebrochen, Ölkühler abgerissen, und die Kurbelwelle hat mal etwas Tageslicht zu sehen bekommen. Dann kam noch die 650er SE, war nahezu perfekt in den Alpen, aber doch schon etwas zu abgesoftet ...
  7. Jetzt noch ein bisschen Nostalgie, immer noch Chaberton: Das muss kurz vor dem Parpaillon-Tunnel gewesen sein:
  8. Dann warste sicher auch am Jaffereau drüben, durch den Tunnel gegen den Bach, der Dir da immer entgegen kam... Malamot und Fort de la Turra womöglich auch noch mitgenommen? Oder Fort de Ronce oder Variselle? Hab 's mir dann anders überlegt, nachdem ich auf der Rampe auf die F... Blinker gefallen bin ..
  9. Dann erkennste den vermutlich wieder, 95 hatte ich es im 3. Anlauf geschafft: Mir hat es aber immer schon nach einer Woche gereicht: Immer am Boden sitzen zum Essen, abends schon zufrieden, wenn Du in den Forts eine ebene Liegefläche hattest ... Ebenfalls 95, wir hatten früh morgens den Bonette zur Abwechslung mal alleine: 94 mussten wir noch zu Fuss hoch: Und das war der Lohn: Aber warum zu Fuss? Bis hier ging 's ja noch entspannt: Auch das war noch kein Problem: Hier war dann kein Wollen mehr: Und so ging der Abend dann zu Ende:
  10. Rainer, entspann' Dich! Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler. Lutz hat 's auf den Punkt gebracht. Nur weil ich eine habe heisst das nicht, daß ich völlig verbohrt alles bejuble was aus Bologna kommt. Für mich ist die Entscheidung gefallen, daß meine (auch wenn 's die 11er ist, passt glaube ich trotzdem hierher) die letzte gewesen sein wird ...
  11. Hallo Chris, vom Motor wirst Du begeistert sein! Und wenn Dir der Rest nur halbwegs gefällt wird 's das gewesen sein. Viel Spaß schon mal bei der Proberunde. Ich gehe davon aus, dass Du nicht nur um den Block fährst. Vielleicht sogar das Pegnitztal?! Mein Eindruck ist: früher mussten die Händler ihre Zahlen bringen, heute die von Ducati/Audi/VW. Wenn man dann noch das Marketingsprech von Domenicali in irgendwelchen Interviews liest ... Da braucht 's etwas Glück mit seinem Händler wenn man abseits der Prospekte (die sind z.T. wirklich klasse) etwas zu klären hat. Ob das vor der Übernahme besser war können wohl nur die Älteren hier beurteilen. Gruss Wolfi
  12. Hallo Lutz, mich interessiert, wo Du das aufgenommen hast... Ich rate Mal: 1. Bild Anfahrt Iseran (evtl. auch Agnel) 8. Assietta oder LGKS? Gruß Wolfi