jimbum

Members
  • Content count

    188
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

19 Good

About jimbum

  • Rank
    Erfahrener Benutzer
  1. Suche für meinen Umbau einen gebrauchten sturzfreien hyper 1100 fußbremshebel in schwarz
  2. Wegen fehlkauf abzugeben😡 Probrake Midi Hebel schwarz für hypermotard 821 und Scrambler passend natürlich mit Kba Nummer und abe, kein chinazeugs neuwertig 65€ inkl Versand in Deutschland Neupreis aktuell 99€ bilder gerne per Mail
  3. 😂😂😂😂😂
  4. Stefan, dass ist leider nicht korrekt. auch die Standard 999 hat mehrere anschraubpunkte für die rasten 👋
  5. Der tankgeber war schon bei der alten vergasermonster öfters ein Problem. Da war es allerdings umgekehrt, der Geber warnte nicht mehr :-( Nachdem ich zweimal wegen defektem Geber schieben musste, habe ich damals aufgehört einen Ersatz zu kaufen und tanke rechtzeitig :-)
  6. Die hyper 796 hat komischerweise niemand auf dem Schirm. Ging mir auch so, da ich immer wert auf viel Hubraum legte. nachdem mir Jogo schon mehrfach von seiner 796 kringelbitch erzählte wagte ich den Versuch und ich hab mir eine zu den anderen ducs geholt. Mangelnde Leistung? Schlechtes Fahrwerk? Kann ich nicht bestätigen, damit kann man es im kurvigen geläuf richtig laufen lassen und die ölbadkupplung funzt genial. Bremse hab ich mit p4 34/34 Sätteln optimiert, da benötigt man keine m4 ( meine Meinung) hab nur paar Kleinigkeiten in Gewichtsoptimierung investiert (andere endschalldämpfer, Lithium Batterie, marchesini schmiederäder und paar carbonteilchen. 796 ist total verkannt
  7. Na ja, ich denke es gibt seeeeeeeehr wenige echte Facelift Modelle, bei denen der Besitzer den Aufwand betrieben hat vorne eine öhlinsgabel inkl unterer Brücke, radial verschraubte p4 Sättel, öhlins federbein, öhlins lenkungsdämpfer und aluheck inkl Monoposto zu verbauen. Und er muss noch den s Schriftzug auf der Verkleidung unter Klarlack bringen Und wenn steht die gute dann einer s in nichts nach.... .
  8. S und die normale unterscheiden sich in der zulassungsbescheinigung nicht. mono heckrahmen ist aus Alu ohne Befestigung fuer sozius biposto aus stahl leistung ist ab echter 05er also Facelift bei beiden 100kw eingetragen, beide haben den Motor mit tiefem ölsumpf 999 Standard hat ab 05 immernoch ein gabel mit axialverschraubten bremssätteln zur s Ausstattung ist ansonsten ja schon alles bekannt
  9. Dein Projekt wird mit Sicherheit einige euronen verschlingen, dass kann ich dir garantieren. Wenn dieses modell aber restauriert ist, ist es wunderschön. Bevor du dir jedoch nicht sicher bist, wie es im Motor aussieht, brauchst garnicht nach anderen teilen schauen. auspuffanlage gibt es beispielsweise hier : http://motostoricheitaliane.it/ducati.html Hier findest du evtl etwas mehr Infos: http://www.italian-motorbikes.com/Pagina Inglese/888 manuale officina inglese.htm
  10. Ich dachte die r1 hatten ne seilzukupplung?
  11. Nur mal so als tip, über den Tellerrand schauen lohnt sich manchmal bei ktm sind zumindest die identischen bremspumpen verbaut und da gibt es viele Teile einzeln, die es weder bei Telgtes noch bei ducati gibt kupplungspumpen sind aber bei denen von magura
  12. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ducati-hypermotard-939-sp-rechtes-seitenteil-tank/702947479-306-8021?utm_source=mail&utm_campaign=socialbuttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios
  13. Bei moto vision gibt es zur Not auch Carbon Abdeckungen für die handguards, wenn die Kratzer zu sehr stören
  14. Wüsste nicht, das die 999s ein sandgussgehäuse hat. Nach meiner Kenntnis gibt es auch bei den Innereien Unterschiede zur r schmiederäder und serienmäßig zusätzlich die Termi Race mit eprom, Magnesium lampenhalter, spiegelhalter, ventildeckel, komplette verkleidung aus Carbon sind ja auch ein Argument für ne r, wenn der Preisunterschied zu ner 06er s nicht zu groß ist. aber man lernt gerne dazu
  15. wenn ich keine 04er r hätte, würde ich ne 999s monoposto ab 05 suchen. keine ahnung wie die 04er r derzeit gehandelt wird, eine 999s monoposto der facelift serie wird auch nicht jeden tag angeboten, die stückzahlen dürften sich da auch in Grenzen gehalten haben