hawkster

Members
  • Content count

    1,135
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

66 Excellent

About hawkster

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Personal Information

  • Wohnort
    51147
  • Moppeds
    Zu viele..
  • Beruf
    Zyniker
  1. johnny hatte eine Lampe in der Monster und war damit zufrieden. War aber nichts ganz billiges, aber auch nichts ganz teures. generell Sträube ich mich vor der Umrüstung wegen der benötigten Tiefe für die Kühlung und der nicht zu kalkulierenden Wärmeentwicklung. Die Stecker für den Kabelbaum würde ich dann nur noch ungern im Lampentopf haben, und Minimalelektrik (M-Unit oder F-Box) ziehen wieder so hohe Folgekosten nach sich. komplette Einsätze fielen bei mir bislang deshalb weg, weil die Streuscheiben noch aus Glas sind. Hatte mir mal das Teil von Trucklite bestellt - da wog der komplette Einsatz 1,3kg und passte dann nicht wirklich.
  2. at Hyperma: Mein Neid sei dir gewiss, auch wenn die Schönste der Schönen nicht mehr bei dir verweilt ♥ die BlackMagic find und fand ich bis auf die Supertraps immer sehr geil - aber leider noch nicht einmal eine Live gesehen... at Armin: Voxan wird und wurde durch die Roadster immer mal wieder gepusht, daher derzeit gefragter als noch vor 5 Jahren, wobei ich den PeanutTank der CR immer schrecklich fand. Die Roadster dagegen hat eigentlich eine recht gefällige Linie.
  3. kann mir nicht vorstellen, dass sich von Seiten der Hersteller irgendeiner für die Problemchen einiger Betuchter Hobbyrennfahrer interessieren wird, so lange das Hubraumlimit im Profirennsport nicht auch aufgestuft wird - und die, die es betreffen könnte, können sich ja mal vertrauensvoll an Ducati wenden
  4. aus Neugierde eine Gegenfrage: Waren beim ausdrehen Rückstände einer flüssigen Sicherung auf den Gewinden?
  5. in der 6. Runde vor Schluss wurde dann auch erkennbar, wieso Marquez mittlerweile sechsfacher Weltmeister ist, und wieso Dovi nur theoretische Chancen hatte. Noch immer unheimlich, was Marquez auf dem Motorrad anstellen kann. leid für Ducati tut es mir trotzdem. Der Sturz von Lorenzo war so oder so bitter, zumal es interessant gewesen wäre, ob da noch ein Dreikampf um den Sieg draus geworden wäre. größte Enttäuschung der Saison: Das Movistar Yamaha Team, und als Fahrer Maverick Vinales, von dem ich mehr erwartet hätte größte Überraschung: Die Entwicklung von KTM, und als Fahrer Johann Zarco Prognose für 2018: Abwarten und sich überraschen lassen. Ich sehe da gegenwärtig keinen Favoriten, da jeder Hersteller durch seine individuellen Probleme nahe bei dem anderem liegt, und derzeit nur ein Marquez das Feuer und das Können hat, den Unterschied über eine ganze Saison auszumachen.
  6. @me2 völlig richtig, wie du es beschreibst. Ist aber der Kampf gegen die Windmühlen, genau wie die korrekten Bezeichnungen von Tauch- und Standrohr. Soll sich nur keiner beschweren, wenn er das genaue Gegenteil von dem macht was gemeint ist und sich am Ende lang macht, weil die Kiste extrem instabil wird oder noch weitere Linien erfordert.
  7. für sich betrachtet nicht, nein, weil es das auch schon in Carbon bei der Britten V1000 gab, und zwar in Eigenregie konstruiert, von einem gewissen John Britten in Neuseeland, der damit seiner Zeit ein gutes Stück vor raus war und auch Ducati (war noch die 888 Ära) besiegen konnte
  8. interessante Aussage.. Gerade für Kiska-Verhältnisse finde ich die recht wenig polarisierend, zumal ich den Hype ohnehin nicht verstand und verstehe - für mein empfinden sieht sie aus wie ein lackiertes aber unfertiges Clay-Modell. Passt aber wiederum zu deiner Aussage, dass du das Aussehen als mutig empfindest. und was Ducati angeht... KTM/Husqvarna verkaufen sich durch die Fahrbarkeit und teils durch den Preis. Ducatis gehen über die Optik und Exklusivität. Daher kann sich Ducati mMn keine Experimente (mehr) erlauben, zumindest nicht bei den Volumenmodellen.
  9. Messerabatt!!111!!!11!!1
  10. nichts kommt dabei raus, weil der Koffer auch nicht direkt von Honda kommt, und selbst wenn, zeigt Honda nur was sie könnten, wenn sie denn wollten. btw: Die RC30 wird kommende Saison auch 30. Der Affentwin bekommt eine Sonderserie - aber die Welt kein neues V4 Superbike von Honda.
  11. Er hat vermutlich noch nicht bemerkt, dass sich die Pani-Gang hauptsächlich im duc-sbk.de Forum herum treibt...
  12. hatte bis zuletzt gehofft, dass die schon vor Wochen geleakten Bilder nur eine Finte wären, um den Abverkauf der 1299 zu fördern.. Andererseits: Die Terblanche-Modelle wurden ja anfangs auch zerrissen. Vllt 'versteht' man das V4 Design auch erst in 10 Jahren..
  13. Richtig, sie sind aber noch immer die Speerspitze des Serienbaus und haben zudem mehr Prestige. Zur Info: Foggarty begann seine Karriere auf einer 400er VFR, dann RC30, dann 916. Die 400er wurden durch die 600er abgelöst und werden heute auch nicht mehr vermisst - ergo kommen und gehen Klassen auch mal wieder
  14. zu Hans' Beitrag: Bezogen auf die internationalen Märkte würde sich für den Absatz die SSP300 schon eher lohnen, aber das wurde von Domenidingsbums ja schon ausgeschlossen. Kurzum: Die 600er werden so oder so aussterben, weil sie sich nicht mehr nennenswert verkaufen.
  15. wenn es den Koffer nur auf Bestellung gibt, und so klingt es, dann haben sie wohl aus dem Verkaufserfolg der Mille-SP gelernt. Btw: Wie werden die heuer eigentlich gehandelt?