Jump to content

loudness

Members
  • Content count

    794
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

loudness last won the day on June 12

loudness had the most liked content!

Community Reputation

117 Excellent

3 Followers

About loudness

  • Rank
    Erfahrener Benutzer
  • Birthday September 27

Personal Information

  • Name
    Jogo
  • Moppeds
    900SS-94, 900SS-90, MS2R 800, 696M, M1100 EVO, Eigenbau 1078, Diavel, Kringel-Bitch 796, 998@1200
  • Interessen
    Mopeds Schrauben, fahren, gesellige Mopedausflüge , gelegentlich Rennstrecke

Recent Profile Visitors

8,093 profile views
  1. loudness

    Ducati 748 auf 996 kein zündfunke !

    Du hast nix übersehen , Die frage hast durch austesten schon selber beantwortet . Wenn das eine Prom funktioniert , das ander nicht , dann ist wohl an dem nicht funktionierendem was Faul. Beim Epromwechsel , das erste was überhaupt funktionieren sollte , ist bei Zündung an , das die Benzinpumpe kurz anläuft , wenn das funzt ist schon fast alles in Butter und es besteht sehr große wahrscheinlichkeit das der rest auch fehlerfrei funktioniert. Wenn die Pumpe nicht anläuft brauchst nicht weitersuchenen. Außerdem wenn nicht die Klappen mit 2 Düsen nachgerüstet hast , nützt die das 996 Eprom nix. Die Doppeldüsen werden als eine Düse Parallel befeuert. Das heißt , 996 Map mit einzeldüsen läuft zu Mager, Umgekehrt ( Doppeldüsen mit einzeldüsen Map ) ersäuft sie im Sprit. Gruß Jogo
  2. Hallo Andreas Bezgl der Geräusche die seltsamerweise unerklärlich verschwunden sind, ein Kumpel hatte erst das selbe Phänomen, auf empfehlung den Limadeckel abzunehmen , da die Limazentralmutter im verdacht war, stellte sich heraus das sich die Mutter vom inkrementalrad verabschiedet hatte . Vom Sicherungsblech hatt es die Sicherungsnase abgeschert die in die Wellennut eingreift. Damit hatte das Sicherungsblech nur noch die funktion einer Beilagscheibe und die Mutter samt Blech hat sich gelöst . Glücklicherweise hat es keine weiteren beschädigungen gegeben . Beim abnehmen des Deckels kam schon die Mutter entgegen , und im Gehäuse lag das Sicherungsblech. Bei der Mopete waren auch kurzfristig Geräusche da , die nach abstellen und späterem Test wieder weg waren. Prüf das mal Bezgl Tuning , Kann man machen , muß aber nicht. wenns unbedingt mehr leistung sein soll , ist es das falsche Moped. Ich würde eher lowbudget Tuning machen im Standfesten bereich und Spaß haben mit der Sehr schönen gelungenen Mopete 😍 War sehr Spaßig in Chambley Gruß Jogo
  3. Andy freu mich schon auf Chambley Dann stellen wir unsere Fräsen in Sonnenuntergang und setzen uns mit einem Bierchen davor Gruß Jogo
  4. Danke Da könnt ich ja glatt wider auf dumme ideen kommen Gruß Jogo
  5. loudness

    Feder für Öhlinsfederbein (01091-24/80)

    Hab erst eine 80er ausgebaut , liegt griffbereit. ich bin zu Schwer für die 80 er Gruß Jogo Sorry hab eben gesehen das es schon verjährt ist
  6. An diesem Punkt war ich auch schon mal , hab dann das Konzept übern Haufen geworfen und eine 999 Schwinge genommen . Bin gespannt ob das durchziehst oder aufgibst . Gruß Jogo
  7. Hab jetzt ne 110 er Feder eingebaut, vorher war ne 80 er montiert ! Mit meine Elfengewicht von ca 110 Kg mit Kombi , Helm und Stiefel , war die 80er etwas zart , ohne Leder hat das Sammelrohr schon den Heckfender berührt Mit der 110er siehts anderst aus , finde sie fast etwas zu hart. Notfalls teste ich noch ne 100er . Aber Danke nochmals für die Infos . Gruß Jogo
  8. Servus hab ne fräge in die Runde . bei Mag Schwinge +20mm Länger, Federbein anpassen , an die Längere Schwinge mit Linearme Umlenk- Hebel . Gibts da Anhaltspunkte , emphehlungen , bezgl Federate, ( Orginal Öhlins Bein ) , weiteres Heckhöhe mit Rahmenlehre ? Freue mich über jede info . Gruß Jogo
  9. Servus Philip Warum müssen die Abdeckungen unbedingt Trennbar verschraubt sein ? Willst irgendwann Blinker einbauen ? Wenn nicht , dann mit Laminierharz einkleben , Epoxid hat ne Längere Topfzeit , hast länger zeit zum verarbeiten, wenns schnell gehen soll , kannst Polyesterharz nehmen , härtet schnell aus , musst entsprechend alles vorbereitet haben . Wenns eingeklebt ist und ausgehärtet ist , kannst von der innen seite noch mit Glasmatten verstärken. mit Pinsel Harz auftragen , Glasmatten Fetzen in das aufgepinselte Harz anlegen, und mit Pinsel austupfen bis es Blasenfrei am Bauteil anliegt . Da deine Verkleidung schon lackiert ist, und die neue Lackierung nicht versauen willst, musst sauber arbeiten. Besorg dir mehrere Pinsel und Kleine Eisbecher zum Harz anmischen , nach dem aushärten kannst die Pinsel wegwerfen . Polyesterharz härtet nach ca 10 min aus, inhalb der zeit kannst noch korrigieren . Nur soviel anmischen wie gerade verarbeiten kannst , lieber öfter kleine mengen anrühren. Polyesterharz Gibts in jedem Baumarkt in der Autoabteilung, es gibt sogar Komplette Reperaturkits mit Harz ,Härter und Glasmatten. Übrigens sehr gelungenes feines Moped Gruß Jogo
  10. Itec 5 Ah hatte zig verschiedene Hersteller schon in aktion erlebt , die meisten sind nur teure Klumpen die nur für eine Taschenlampe ausreichen . Die einzigen die Ihr versprechen halten und ihr Geld wert sind ist Itecc und MBF Die Itecc mit 5 ah Startet Problemlos den 1200 MTS Motor in meinem Projektbike . ( 998@1200 ) https://www.i-tecc.de/shop/lifepo4-batterien/starterbatterien/bis-10ah/2/lifepo4-starterbatterie-lifeenergy-5000-12v-5ah-original-a123?c=27 Gruß Jogo
  11. loudness

    Gruss aus Lippe

    Hast PN Gruß Jogo
  12. Servus Das so mehr als nötig überredungskunst anwenden musst , liegt genau daran . die Schrauben sollen nicht raus , für Lenkkopfexcenter montage , demontage . Die 2 Schrauben an der Rahmenrohr für den exzenter , haben normalerweise pro Schraube je einen Sprengring direkt über dem Schraubenkopf montiert. Dieser ist keine Sicherung gegen Schraubenverlust , sondern im montierten Zustand kannst die Schraube aufdrehen , wenn die Schraube mit dem Kopf an dem Ring anliegt , kannst weiterdrehen und die Schraube drückt den Spalt auseinander. Nur soweit als nötig Spannung aufbauen , das der Exzenter saugend aber ohne Gewalt von Hand einschieben kannst in das Rahmenrohr. Wenn der Exzenter ausgerichtet und mit der Arretierungsschraube verstiftet ist , kannst die Rohrschrauben wieder entspannen und anziehen . Gruß Jogo
  13. loudness

    Luftpume Bauen

    Einspruch euer Ehren. Wenn ein Hyper oder Mulilala Herz nimmst muß nix gefräst oder umgearbeitet werden im 999 Rahmen. Ich hab das schon mehrfach gemacht , passt plug an play , wenns bei Dir ausnahmsweise nicht gepasst hat , war dein Rahmen krumm . Sollte ich wieder eine bauen , falls ich langeweile habe , dann wieder ein 2 Ventiler auf 999 Basis . Gruß Jogo
  14. loudness

    900er Monster ab 2000 ODER 800er S2R

    Hallo Chris Hatte eine 900 Vergaser Monster , die hat Spaß gemacht , ab 130 hatte sie Fahrwerksunruhe mit lenkerschlagen , das bei 150 wieder weg war . Alles mögliche ausprobiert, lenkungsdämpfer kam nicht in frage . Letzendlich ist sie zu hecklastig , gabel zu lang , konnte nicht mehr weiter raus , da sie schon am Lenker anstand. Später musste sie mit einem weinenden und einem lachendem Auge einer S2R 800 weichen. Was soll ich sagen , das Moped obwohl kein eistellbares Fahrwerk , habe ich bis heute nicht das bedürfniss was zu ändern . Sie fährt handlich, wendig , Spurtreu , kein Lenkerschlagen , kein Pendeln , ne richtige Kurvenfräse . Mein absolutes Lieblingsmoped für längere Touren, bin 182 groß . Würde die S2R vorziehen. Gruß Jogo
  15. loudness

    Ducati Supersport Bilder

    Ich finds gelungen , gefällt mir Würde ich so kaufen . Gruß Jogo
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.