Jump to content

humlik

Members
  • Content count

    712
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

humlik last won the day on August 30

humlik had the most liked content!

Community Reputation

86 Excellent

About humlik

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. humlik

    Art-Motor 2018

    Hi Frank Haben deinen Sturz vom Parkplatz aus gesehen. So schnell ging das. Wenig auf den weissen Streifen uns schon hat dich der Apparat abgeworfen. Zum Glück hat dich deine Pani nicht getroffen, das war aber fast der Fall. Also Hut ab vor so viel Leistung mit all den Schmerzen. Hoffentlich bist du wieder fit in OL. Hätte den Hans instruieren sollen mit dir brav umzugehen, wusste aber nicht wie dein Zustand war. Gute Besserung an Mann und Maschine. Konrad u. Co
  2. kann nur für das in meiner Härterei des Vertrauens geprüfte Bauteil sprechen. Dieser Bolzen war durchgehärtet und gebrochen. Die JE Teile sind Vergütet. Ja, die Kolbenbolzen gehören zu den höchst belasteten Bauteile. In Mittelschnellläufer Motoren werden dafür nur die besten Stähle eingekauft. Aus gutem Grunde.....
  3. Pleuel haben aus dem Motorblock herausgeschaut. Das hat man nicht so gerne..... Also originale Bolzen zuerst prüfen ob durchgehärtet oder vergütet. Letztes ist zu bevorzugen. Die originalen habe ich zweimal den schwereren JE vorgezogen, eben aus Gewichtsgründen. Zuverlässigkeit zahlt sich aber aus, daher wieder schwerer und daher Ruhe in diesem Bereich. Konrad
  4. Hi Torbjörn Ich verwende Carrillos in meinem Super Twin Renner und habe dort vor einigen Jahren auf 20mm Kolbenbolzen umgestellt. Hatte damals Schäden mit den 19er und wollte auf Nummer Sicher gehen. Die Schuld war im Nachhinein bei mir, ich habe die originalen Ducati Kolbenbolzen verwendet. Die waren durchgehärtet und haben den Kräften nicht standgehalten. Mein Reservemotor läuft mit 19er Bolzen von JE seit Jahren problemlos. Nun habe ich aber noch einige neue JE Reservekolben mit 20mm. Daher diese Geschichte. Plane einen neuen Motor für nächstes Jahr. Der soll wieder Carrillos bekommen und da stellt sich die Frage ob Carrillo std Pleuel aufgebohrt und gebüchst gehen oder ob ich wieder custom made Pleuel bestelle. Leider habe ich die Masse der Pleuel in meinem jetzt verwendeten Motor mit 20mm und Carrillo nicht aufgenommen. Das kommt aber bald im Winter. Mir scheint die Wandstärke aber etwas dünn wenn ich auf die std Pleuel auf 20er Bronzebüchsen umarbeiten sollte. Bei einer 1mm Wandstärke verbleiben mir dann noch 2mm Stahl.... Das mit einem 100er Kolben und gegen 9000RPM +.... muss nicht sein. Grüsse Konrad
  5. ok, das ist dann so. Perfekt und nochmals vielen Dank Konrad
  6. Nachtrag Bist Du ganz sicher mit den 25.8mm? Gruß Konrad
  7. Danke bestens, Torbjörn, das wollte ich wissen Beste Grüssen nach Schweden Konrad
  8. Hi Torbjörn Bitte Miss oben bei der 19mm Bohrung aussen Danke in voraus Konrad
  9. Hallo Schrauber Hat evtl. jemand ein Carrillo Pleuel rumliegen für die 900er / 1000er Motoren? Ich brauche den Aussendurchmesser dieser Pleuel beim Kolbenbolzen. Danke für jede Rückmeldung Konrad
  10. Kannst du damit auch unterschiedliche Zündausschaltzeiten programmieren oder ist die "Schraubenbelastung" das einzige Signal? Gruss Konrad
  11. Tag zusammen Frage, kennt jemand den Durchmesser der Kugel die zum Messen der Schliesserhülsen verwendet wird bei den 6mm Ventilschaft Ventilen? Evtl. nebst EMS eine weitere Quelle zum blockieren der Ventile beim lösen der Shims. Ebenfalls eine Quelle für die Spannvorrichtung der Schliesserhülsen. Danke im Voraus Konrad
  12. humlik

    Ducati 999 Kurbelwelle

    Tag zusammen Suche eine brauchbare 999 Kurbelwelle. S oder ohne, keine R. Mit oder ohne Pleuel, alles anbieten. Zylinder 999 könnten auch gebraucht werden. Gruss Konrad
  13. humlik

    Art-Motor 2018

    ok, interessant, sprich mich doch mal an wenn mal vor Ort bei AM
  14. humlik

    Art-Motor 2018

    jetzt fehlt nur noch die Entschuldigung von Hans, siehe Speedweek..... Wasserkühlung ist beim Verbrennungsmotor die Lösung um höhere Effizienz zuverlässig abrufbar zu machen. Da sind die starken luftgekühlten 2V einfach benachteiligter. Das weiss man und damit muss man umgehen können wenn dann mal was ist. Uns geht es schon lange nicht mehr um die Meisterschaft, da fehlt die Zeit. Aber ein paar schöne Gespräche und Erlebnisse sind immer dabei. Wenn es die 2V Klasse nicht mehr gäbe würden wir auch nicht weinen, sondern irgendwo mitfahren und uns freuen wenn Panigales o.ä. hinter uns zu liegen kommen. Die ehemaligen starken 2V Piloten die öfters mal bei Art M fuhren und deren Namen ich nicht aufschreibe, die suchen sich doch Veranstalter wo sie ohne grosse Konkurrenz gewinnen können. Ist das denn lustig? War jetzt evtl. etwas provokativ, aber gewollt. "dafür entschuldige ich mich".... Konrad
  15. humlik

    Art-Motor 2018

    Scheinen alle 2V verstreut an diversen Veranstaltungen zu fahren. Warum??
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.