Leaderboard


Popular Content

Showing most liked content since 09/19/2017 in all areas

  1. 10 likes
    Hallo liebe Ducati-Freunde, ich bin die Tochter von Hans-Jürgen (Monsterle Johnny) und wurde durch Marcel wieder auf das Forum aufmerksam. Ich danke euch allen sehr herzlich für eure Anteilnahme. Ich kenne keinen größeren Ducati-Enthusiasten und -Fan als meinen Vater. Er war immer sehr stolz auf alle seine Werke und ich bewundere es noch immer, dass er alles mit voller Leidenschaft getan hat. Ich bin stolz auf ihn, dass er so viel Ehrgeiz in sein Hobby gesteckt hat um sich hiermit seine Wünsche zu erfüllen. Er fehlt uns so unbeschreiblich sehr. Wir sind unendlich traurig und können es immer noch nicht fassen... Ihr habt Recht, dass es ein Motorradunfall war, seine Leidenschaft. Dieser war allerdings nicht in Rosenheim/Prutting, sondern im Urlaub in Nordspanien. Vielen Dank nochmal und allen jederzeit eine sichere und gute Fahrt! Liebe Grüße, Katharina
  2. 5 likes
    Also dann gehts los Supertwins Race1 Hätte einen geilen Start schloss sofort zur 1. Reihe auf jedoch bis zur 1.kurve kamen4 bis5 schnelle triumpf vorbei u. Versperrten mir die Einfahrt so das Ich mich hinter Holger einordnete. Der alte Ol. Fuchs Kante jedoch eine Abkürzung so das wir bis zur Hasseröder wieder 3 Plätze gutmachen. Holger war beim rausbeschleunigen extrem stark so das ich erstmal 2 rd. Hinter ihm blieb dann war gelb weil h.egli ein Hotel Zimmer buchte. In der3. Rd.schnappte ich mir die guzzi auf der bremse und versuchte wegzufahren was mir anfangs auch gelang.aber in der 6. Rd. Baute ich gleich 2 fahrfehler nacheinander ein in der hotelkurve kam ich über die kurbs hinaus um dann in der Schikanen gar keine Linie mehr traf dies wurde sofort bestraft beim anbremsen in die Shell s sah ich Holger Schatten dem könnte ich gerade noch die Tür zumachen aber Hansi kam aus dem nichts und ging vorbei. Dann würde es ein heisser dreikampf mit mehreren überholmanövern In der letzten rd.ging ich in der 3 fachlinks an Hansi fast vorbei als wir nebeneinander in die hotelkurve einbogen hattet er aber die bessere Linie. Obwohl ich nur 4.wurde (die 2 Außerirdischen mitgerechnet)war es ein tolles Rennen. RACE 2 spare ich mir nur so viel :am Hinterrad von h.bartsch fahre ich im Regen nicht mehr Bis auf ein paar Fehler zu viel von mir war es eine geile Saison Werner hat mir dieses Jahr werden nicht nur einen unkaputtbaren Motor hingestellt (das ist man ja schon gewohnt)sondern auch einen mit sehr viel leistung der selbst mich überrascht hat. Dafür vielen Dank an unseren Teamchef Auch vielen Dank an Wolf u Dorle u das ganze Art Motor Team. Auch wenn wir nicht immer einer Meinung waren. Was bleibt ?????? Die Freude aufs nächste Jahr
  3. 5 likes
  4. 5 likes
    Hab mir den nur wegen SMY montiert!!! Er meinte damals mit Foto, beim Langen spritzt's bis zum Nacken, beim Kurzen bis zum Helm. Hab mir dann gedacht, es kommt nur darauf an, was man draus macht! ... und manchmal macht auch schmutzig Spass!
  5. 4 likes
    wenn ihr Sektenmitglieder euch hier mal umschauen würdet anstatt zwanghaft in eurem Hyper-Mikrokosmos zu verweilen, würde euch vllt auch mal auffallen, dass es für allgemein technische Fragen den Bereich Werkstatt gibt, für allgemeine Bilder den Bereich Medien, und für sowas wie Fremdfabrikate die Rubrik Offtopic. Da hier aber zumindest einer bereits ohne den geringsten Anflug von Arroganz herum tönte, dass er sich für nichts anderes als seine geliebte Hyper interessiert und er daher alles dort hinein schreibt was ihm wichtiges in den Sinn kommt, ist das natürlich Frevelei da erneut drauf hin zu weisen - schon klar, ne...
  6. 4 likes
    Jaja, blablabla, hör ich schon seit 5 Jahren. Gib mal geile RS Sachen Ben, gibt nix Interessantes zu lesen Ben, keiner schreibt Projektaufbauten Ben, nur noch Rizoma und Hyper Ben! Wisster was? Dabei schlafen mir echt die Füße ein. Was ist denn mit den ganzen tollen Typen, die die ganzen tollen Bikes bauen? Alle haben die Hütte voll mit ihren Ducs und fahren mal hier mal da. Aber zum selber schreiben hat keiner Bock. Aber meckern, früher wars viel besser, bläh bläh bläh. Macht doch selber mal was anstatt hier nur auf den Leuten rumzupissen, die sich für Hyper interessieren. Mal eben nen Dreizeiler mit Unmut zu schreiben is aber auch einfacher. Klar. Rausgehen, was dokumentieren um Diskussionsstoff zu geben, das wollen nur noch ganz wenige. Schmidti hat nen tollen Fred am Start, Jogo auch, paar andere konnte man noch sehen als 2v Umbauten. Reicht euch konsumgeilen Gören aber wohl nicht. Dann müsster halt ma selber machen, nicht immer nur clicken und liken, sondern auch ma wat aufn Tisch bringen.
  7. 4 likes
    Ich bin für Tupperparty , Thermomix , oder von Duracell gesponsorte Dildoparty Diavel hat doch auch ein eigenes Forum und ist nur Verlinkt , könnte man mit Hypermotard doch auch machen , Ich kann Hypermotard nicht mehr hören oder sehen . Spamt nur das Forum zu . Es wird zunehmend ruhiger im Forum , weis nicht ob es daran liegt das die Schrauberelite genervt ist von dem Spam , schon alleine der Gedanke in einem Ducati forum sich über Japanschrott auszutauschen Wer sich damit austauschen will, soll sich in ein Yamakaschwuchtel forum anmelden Richtig interessante sachen gehen in dem ganzen Rizzomaspam total unter. Sorry , wollte ich loswerden . Jetz könnt ihr mit Steinen werfen , habe fertig. Gruß Jogo
  8. 4 likes
    Noch n' bisschen an Zug- & Druchstufe eingestellt und kleine FeierabendTESTrunde auf der Alb.... ....der Motor ist ne Wucht, hängt sowas von sauber am Gas und Ruckzuck is man zu schnell Geänderte Lenkerpos. passt auch, Fahrwerk passt jetzt auch gut (besser geht immer ).... Hat mächtig Spaß gemacht
  9. 4 likes
    Wenn ich nich so (beharrlich) in Richtung Glubschaugenbike argumentiert hätte wär euch doch hier langweilig geworden Bin auch gespannt wann meine Süße wieder... (aber grad is se noch mit ihrem neuen Cabrio zufrieden & beschäftigt). ...erstmal ist das Fahrwerk auf Solo eingestellt und Gabelfedern sind dabei schon "am Anschlag", bzw. max. vorgespannt, also zu zweit wär das zu weich - "Spielraum" für Optimierung.... und wird mir jetzt & über die graue Jahreszeit schon nicht langweilig BlinkerSchnickSchnack & kurzer KZH ist auch schon geordert - freu mich schon drauf die Bella noch etwas zu "verschönern"
  10. 4 likes
    am Donnerstag endlich die SP bekommen, wollte nur 1 Stunde eine Runde drehen, es wurden dann 360 km dann am Freitag Spätnachmittag noch etwas durch den Odenwald gebrummt. Samstagmittag dann auf Landstrasse Odenwald, Pfälzerwald, runter nach Colmar geschippert. Dann am nächsten Tag über den Schwarzwald wieder hoch nach Hause. War eine Tour von 850 km. Hat uns richtig Laune gemacht, das Wetter war super. In einer Baustelle habe ich die SP dann auch richtig eingesaut. Tankrucksack und Royster Tipp vom Maddin, war super!! Bin damit hell auf zufrieden, auch mit dem S21 Reifen bin ich total happy, kein "aufstellen" beim Bremsen und kein gegen halten beim Kurvenfahren nötig, wie auf der Probefahrer 939 mit den Rosso 2 Reifen.
  11. 4 likes
    Es bollert wieder & ich hab meine "Hyperalternative" gefunden Danke an Alle die mir die Daumen gedrückt haben
  12. 4 likes
  13. 4 likes
    Hallo und guten Morgen Ich hatte schon mal eine Hyper 821 und bin mit dieser in einem Jahr 17000 Km gefahren. Diese habe ich verkauft und gegen eine Tuono 1100 eingetauscht. Im Moment fahre ich eine Monster 1100 S. Aber der Hyper Virus habe ich immer noch und bin jetzt auf der Suche. Aber was gibt es für alternativen ??? KTM 1290 Super Duke : zu viel Leistung und Optik Aprilia Dorsoduro 900. : Preisgünstig, sieht gut aus, gutes Fahrwerk aber der Tank ist zu klein Ducati Hypermotard : Preis = Ducati, sieht gut aus, bequeme Sitzposition, geringer Verbrauch bei großem Tank. Was kauft Mann ? Desmo-Grüße
  14. 4 likes
  15. 4 likes
    hätte hätte fahhradkette fakt ist gebastelt und puff. versuch nit immer alles duc vorzuwerfen das nimmt langsam echt überhand natürlich nix sagen und hin bringen! keine frage abe immer dieses ducati gebashing kommt mir langsam zun ohren raus
  16. 4 likes
    Hab' versucht, die Optik meiner alten Multi etwas anzuheben - wie sind die Meinungen? Gruß Michael
  17. 4 likes
    Auch von meiner Seite, herzliche Gratulation an die Sieger, die Zeiten waren schon top! Ich bin erstmals mit der Rennkonstanz und der 1.36er Zeit zufrieden. Gesamtzeit über 11 Runden 17.55 Min. Die 2 RSV vor mir hätte ich noch fast geschnappt, wäre mir der grüne RSV-Kollege nicht um ein Haar in die Monster gefahren und ich musste voll auf die Bremse... Aber eben, so hätte es niemandem etwas gebracht. Vielleicht öffnet sich ja die Pro Thunder wieder zu mehr Kubik, denn mit den rund 155 PS der Monster und 190 kg würde das bestens passen. Da würde evtl. auf Franky seine 1200 er behalten, oder ;-) Ansonsten kann ich nur sagen, tolle Veranstaltung mit interessanten Menschen :-)
  18. 4 likes
  19. 4 likes
  20. 4 likes
  21. 4 likes
    Irgendwann werde ich mir eine zulegen! Das steht für mich schon fest! Saß am Samstag gerade wieder auf einer HYM und ich war wieder sehr begeistert.
  22. 4 likes
    Hi, Danke für deinen Vorschlag. Möchte ich aber nicht umsetzen. Kannst dir gerne nen Fred dazu eröffnen, aber Ducati1 bleibt Ducati.
  23. 3 likes
    So, dass war für mich gestern ein schöner & postiver "Fahrsaisonabschluss".... ...ich hab "ein saugutes Gefühl" für die Monster und insbesondere wieder ein sehr gutes Gefühl fürs Mopedfahrn bekommen. Den Reifen hab ich zwar nich auf "Kante gefahren", aber immerhin sind es keine knapp 3 cm mehr, wie bei der Abholung des Mopeds - der Rosso Schriftzug ist jetzt "angefahren".... aber ich hab mir ja auch "vorgenommen, nur n' bissel rumzuötteln Hab das Moped (erst) heute umgemeldet und bevor ich jetzt "unnötige" Löcher ins Kennzeichen bohr (scheiß Perfektionismus ), wird erstmal der (noch zu liefernde) Evotech KZH und die LED Blinkers montiert. Dann muss se eh zum Händler, um die ollen Zahnriemen zu wechseln (sind noch die ersten und somit 4 Jahre alt).... dann mal schauen was mir Schraubermäßig noch so in den Sinn kommt Euch allen wünsch ich noch sauberhaft spassige schöne und allzeit sturzfreie Fahrerlebnisse !!!! UND ICH HOFFE & WÜNSCHE MIR, DASS NÄCHSTE SAISON MAL NE GEMEINSAME AUSFAHRT ZUSTANDE KOMMT
  24. 3 likes
    Vielleicht war's ja gut, dass ich HIER keine "Befürworter" für Fremdfabrikate (Glubschaugen & Co.) "gefunden haben", aber dennoch konnte ich HIER das Thema ansprechen & diskutieren (natürlich hab ich mich auch Anderswo und in der "realen Welt" informiert & ausgetauscht).... Auch zum Thema überhaupt wieder auf's Moped zu kommen fand ich HIER sehr viel zusätzliche Auseiandersetzung & Unterstützung - und das hat gutgetan & war sehr hilfreich - dafür ein großes Dankeschön an all Diejenigen die sich die Zeit dafür genommen haben und Verständnis hatten und und Das ALLES hat (auch) dazu geführt, dass ich wieder auf dem Moped & einer Duc hocke ...und ist doch schön, dass dafür ein Forum "auch taugt"
  25. 3 likes
    War heute mal bei dem schönen Wetter unterwegs um ein paar Fotos vor Graffitis zu schießen
  26. 3 likes
    Danke 😊 ....Susanne kriegt bald die Platte raus und ihr gehts recht gut. Bei mir soweit alles bene, mich "plagt" noch der Fuß & das Bein.... Wenn ich dann auf'm Moped sitz ist alles gut (musste diesmal ne Woche für "trainieren" und zieg Traumel einwerfen). Susanne meinte nach dem Neuzugang: du hast wieder das gewisse Funkeln in den Augen Meine Schwester: Moped ist für dich die beste Therapie Jetzt wird erstmal n' bisschen in Ruhe geschraubt & optimiert, vielleicht klappt ja sogar noch ne kleine Runde
  27. 3 likes
    So sieht das ganze bei mir aus, die Bilder müssten ausreichen ab der Schwinge hab ich dann nur den schwarzen Entlüftungsschlauch verbaut. Der Schlauch geht vom Scotti über die längsstrebe zu den silbernen Bremsleitungen hier nach unten bis zur Schwinge, ab da dann unter der schwarzen Abdeckung. Die Mutter zur Befestigung der Seitenverkleidung hält durch die Aufkantung vom Blech ansonsten würde diese immer mit drehen. Befüllen lässt sich das ganze ohne Abnahme der Verkleidung. gruß flo
  28. 3 likes
    So nun ist sie also da - direkt aus Bella Italia: Arrow Titan/Carbon ... für Hyper 939 Bestehend - siehe Foto aus: Endstück mit E Nummer Anschlussstück mit E Nummer KAT mit E Nummer Halter (schwarz) Karbon Schelle Befestigung: Schrauben - für Halter und Schelle, Feder - für Anschlussstück und Endstück Aufkleber 2x (Schild auf Endstück ist genietet) und Dokumentation ( diverse E-Nummern (inkl. Karte aus Pappe) und Anbauanleitung/Sicherheitshinweise) Erster Eindruck: -Schön kurz gehalten -Leicht -Gut verarbeitet -Silent Killer demontierbar (Foto von oben mit Sicherungsring) -Sexy ..... wenn der Rest noch stimmt ....Sound, Drehmoment ..... Da ich frühestens am WE das Teil montieren werde, kann ich erst frühestens nächste Woche etwas zu Leistung und Sound schreiben .. wenn jemand das Interessieren sollte Schauen/hören wir mal ....
  29. 3 likes
    Auch von mir noch mal Glückwunsch an die tapferen Heroen der diesjährigen ProThunder-AllStars Saison! Was Hans, Franky, Schumi,Yves und Co gezeigt haben, war Rennsport feinster Sorte! Mehr Race-Action als in der IDM gefühlt! Ich habe ja dieses Jahr offiziell mit meinen Jungs Steven und Sascha die Serie als Wiedereingliedersmaßnahme, Lebenshilfe und Renndienst begleitet - und muß sagen, daß war auch im Fahrerlager immer ein tolles miteinander. Störsender habe ich kaum wahrnehmen können - zumeist eher blede blade Trainingspfeifen auf Mehrzylindern. Dafür Freude, wenn ich den gestrandeten was WIG-Schweißen konnte, noch ne gebrauchte Raste oder neue Lenker oder Bremspumpen passend da hatte. Auch Abends wuchs das Fahrerlager zusammen, so wie wir es uns vor der Saison gewünscht haben. Die Professionalität war diese Saison gefühlt auf jeden Fall 200% krasser von allen Seiten, auch mein Vorschlag unsere Rampensau Danijel für die Moderation zu engagieren kam sehr gut an und war immer für ein paar Lacher gut - sogar oben im Tower beim Kommentieren der Rennen musste ich die eine oder andere Lachträne unterdrücken, um nicht ins Mikro zu prusten. Oder beim Festival: "You are my heart, you are my Soul..." Nur als Manöverkritik: Unseren Schmidti habe ich manchmal vermisst - der muss mehr ran! Doppelstart 2018 mit Sleipnir und 996!!! Regenräder hat er jetzt endlich! Und ja, über die Klasseneinteilung können wir gerne diskutieren, jedoch habe ich mit Wolf vor der Saison lange gegrübelt, wer wo rein passt. Zugrunde gelegt habe ich Leistungsdaten von meinem Prüfstand, um die Klassen so homogen wie möglich zu gestalten - hat ja ganz gut geklappt. Abert gerade mehr Modellbezogen fände ich es besser --> Yves der Monsterbändiger - BTW wahnsinn, was Du mit der Segelstange geleistet hast! Zum Glück konnten wir bei den technischen Kontrollen keinen erwischen, habt alle gut den Schalter versteckt oder ward ehrlich - so wie es sein soll. Daumen hoch! Salute! Konsti von der Smaltmoto-Selbsthilfegruppe PS: Zum Glück ist die Saison vorbei, meine Leber dankt es und länger hätte ich Euch kaum ertragen ;-) PPS: Schade, dass die Saison vorbei ist...Und auch die Meisterfeier schon war...Haltet Euch wacker!
  30. 3 likes
  31. 3 likes
    Beweisen wir das Gegenteil! Appell an alle, die diese Distanz auf der selben Ducci selbst gefahren anpeilen! Meine Hyper soll die letzte bleiben, deswegen plane ich mit ihr langfristig. Vielleicht haben wir hier im Forum sogar welche, die die 100000 schon lange voll haben. Werde ich halt von 2 Seiten ausgelacht, was soll 's? Auf jeden Fall hat meine 11er Hyper bis zur Marke nicht mehr ganz 69000 runter zu reissen Pannen bisher: 1x Kette gerissen, 1x Schalthebelfeder gebrochen Haut rein!
  32. 3 likes
    Ich bin superglücklich mit meiner Hym SP. Nachste Saison kommt noch das Rexxer, ich denke dann bin ich wunschlos glücklich! Die einzige Alternative zu meiner SP wäre eine zweite!
  33. 3 likes
    Das Video ist echt krank. Wenn dir da ein Bus entgegen kommt, was dann ?
  34. 3 likes
    da werden Erinnerungen wach!!! Cool!!! Auch mit einer DR , das Bild hier hängt bei mir im Büro! War auch im Motorradheft, da hatte einer einen Bericht über den Mont Chaberton geschrieben und ein Bild von meiner DR 650 damit veröffentlicht :))
  35. 3 likes
    Eine Alternative zur Hym gibt es eigentlich nicht. Ok vielleicht noch von Aprillia Dorsoduro oder KTM die SM 990, oder Husky die Nuda.... Optisch gefallen mir diese aber nicht so gut wie die Hym. Eine Supermoto ist die Hym auch nicht, sieht zwar so aus, aber das Gewicht alleine passt schon mal nicht. Ich habe mit Enduros damals angefangen, Honda Xl 600 LM, DR 650, KTM 620, eine WR 400 habe ich immer noch aktuell in der Garage stehen.... Als ich bei Martin mal die HYM Probe sitzen durfte, hat es mich sofort an die alten Zeiten zurück erinnert. Als ich dann die Hym Probe gefahren bin, dacht ich mir geil wie früher nur mit Dampf und ordentlichen Bremsen.... Da ich lange Stelzen habe, habe ich mich auf der Hym wohl gefühlt und hätte es gerne noch etwas höher, daher und auch wegen der Optik wurde es die SP. ( obwohl eigentlich unverschämt teuer!! ) aber man kann sich vor eine Ducati stundenlang hinsetzten und sich in Details verlieben. Das ginge mir bei einer KTM, BMW oder MT 09 etc. nicht so... Aber jeder wie er mag.
  36. 3 likes
    zurück zum Thema ...... Gibt es denn wirklich eine Alternative zur Hyper ? Wenn ich alles einmal für mich betrachte, was hier geschrieben wurde .... Nein ! Was gibt es neues ? Noch nichts, was mich auch nur im geringsten ansprechen oder eine wirkliche Alternative wäre .... warten wir die Messe EICMA ab ... obwohl .. überraschendes wird die auch nicht bringen ... und überhaupt ... warum sollte ich wechseln ... für mich ist die Hyper 1te Wahl und wird dieses auch weiter bleiben .......
  37. 3 likes
    Kinder, wir sind hier nicht im Garten. Alle Moppeds dieser Welt sind die Besten, genauso wie alle Mütter, Ehefrauen, Kumpels, Wohnzimmersofas ..... die Besten sind.
  38. 3 likes
    mir macht meine keiner schlecht, aber was mich so nervt ist dieses „und viel billiger isse auch noch“ wer en billiges mopped haben will durft noch nie zu duc gehn. wer allerdings en mopped haben will das man sich gerne anguckt, das leute ins gespräch bringt der is genau richtig und den stört es auch nicht das seine duc eben mehr kostet als en sack reis.
  39. 3 likes
    @hawkster Könnte sein das es zu viele abschweifungen zu lesen gibt bevor hilfreiche antworten kommen.... Nur eine Vermutung. Hab nicht reingelesen.
  40. 3 likes
    bäng - bäng !! Biketoberfest war für uns wie das Wetter....Sonne und Regen... Stand vor Beginn: 6 Punkte Rückstand auf den Führenden. Q1 um 9 Uhr wg. Uhrzeit und Regen sinnlos... Q2 um 12 Uhr wg. techn. Probleme nur 3 Runden also, wie morgens schon befürchtet, läuft alles auf eine "Super-Pole" im Q3 hinaus. Da ist es dann sehr ordentlich gelaufen, P3 in der Klasse, 3. Reihe und den Konkurrenten auf der MV in der Startaufstellung links vor mir. Also noch eine kleine Änderung am Fahrwerk und eine Portion extra-Motivation.....und die Überzeugung: da geht was, weil zwar kühl, aber trocken und sonnig Feiner Start und nach dem Einordnen nur noch 3 Kollegen aus der OPEN vor mir. Malte S. immer ca. 100m in Sichtweite und Abstand wird nicht merklich größer.... d.h. er langsamer oder ich irgendwie schneller als sonst bis zum Ziel ausreichender Vorsprung auf den Meisterschafts-Konkurrenten und die Uhr zeigt 1:33:8 als Best-Lap (und das 3x) Rock`n Roll !! neuer Rückstand vorm letzten Rennen: 1 Pünktchen ! ABER......für nächsten Tag war Regen angesagt und der ist leider auch so gekommen Leider nur noch ein 3-Runden Regen Warm-up und dann, wie Armin, als bekennender ANTI-Regenfahrer mit einem Fünkchen Hoffnung zum entscheidenden Lauf. Das halbe Startfeld blieb sowieso in der Box. Ampel geht an....Motor geht aus bis er wieder läuft ist das halbe Feld vorbei und die Sache war vorzeitig gelaufen Runden noch vorsichtig abgespult und 3. Platz eingefahren. Aber das Erreichte in Lauf 1 hat für alles entschädigt ! Sascha Roth auf der MV ist verdienter Pro-Thunder Meister ! Die Saison war für uns und überhaupt großartig und Art-Motor hat, wie immer, zum Finale nochmal alle Register gezogen und den Leuten einiges geboten! Das Fahrerlager war übrigens proppen-voll wie schon lange nicht mehr!
  41. 3 likes
    Ja, toll war´s und für mich ein versöhnlicher Saisonabschluß nach dem Theater mit dem Motorschaden. Ich bin bewusst den anderen Weg gegangen und habe - ganz gegen meine Natur - vorab schon gesagt, daß ich diesmal auch bei Regen fahren werde. Zum Motor-Einfahren waren das dann ja quasi ideale Bedingungen. Im zweiten Rennen also zur Trauma-Bewältigung ins Nasse und auf Ankommen rumgeschwuchtelt. Dabei haben sich dann leider die Krümmermuttern des liegenden Zylinders gelöst. Das wird nun geändert auf eine Befestigung über Federn. Aufgrund der geringen Starterzahl durfte ich dann sogar einen Pokal für den vierten und letzten Platz bei den Supertwins mitnehmen. Freue mich schon auf die Supertwins-Saison 2018 mit Euch! Viele Grüße, Armin
  42. 3 likes
  43. 3 likes
    😂😂😂😂😂 Ist halt auch schön für die Teams ein wenig was abseits des Rennalltages zu machen. Während der Tests ist auch mal Zeit für Grillen und ein Bierchen. Manchmal fährt Stoner auch im Super Mario Outfit und mit angeklebtem Schnauzer aber bringen tut dass sonst wirklich nichts.
  44. 3 likes
    Stoner lässt JL wegen seiner Topzeiten blöd aussehen? Und was hat das einmal mehr mit JLs Gage zu tun? Lorenzo ist mittlerweile auf der Ducati voll mit dabei, es ist ja nicht so, dass er irgendwo hinten um die letzten Punkte wie Avintia fährt. Ducati wollte JL und dieser hat seinen Marktwert aufgerufen. Thats it. Apropos Stoner und die Desmosedici: Stoner hat die Desmo nicht entwickelt als er 2007 Weltmeister wurde. Dieses Motorrad war bereits fertig als Stoner draufstieg. Er kam damit zurecht, die anderen halt nicht. Stoner kam auch die weiteren Jahre mit dem gut zurecht, was ihm Ducati hinstellte. Es ist Stoners Qualität, das er mit Motorrädern fahren kann mit denen andere scheitern. Es ist unnötig hier zu suggerieren ein Stoner könne nur Mopeds entwickeln mit denen nur er fahren kann, weil es nicht den Tatsachen entspricht. Honda schätzte Stoners Fähigkeiten als Testfahrer, völlig logisch, denn was nützt ein Testfahrer wie die Japaner, die immer 2-3 Sekunden langsamer sind als die Einsatzfahrer? Nur taugte es CS bei HRC nicht mehr als einmal mehr die Führungsspitze ausgetauscht wurde. Also ließ er sich wieder von Ducati anheuern. JL und Dovi sind froh mit Stoner so einen schnellen und erfahreren Testfahrer zu haben, der ihnen Arbeit abnimmt, das Zeug auf Herz und Nieren testet und dann auch noch vernünftige Aussagen trifft. Mich freut es, das Stoner wieder bei Ducati ist. Da gehört der nämlich hin.
  45. 3 likes
    Probleme, die die Welt nicht braucht
  46. 3 likes
  47. 3 likes
    Hallo zusammen.... Ich möchte an der Stelle auch ein paar Worte loswerden. Einen Abschiedsgruß schreiben und auch ein Signal senden. Kommt viel zusammen und hat alles miteinander zu tun. Jürgen war für mich schon seit Jahren ein Inspirator und dann viel mehr .... ein guter Freund geworden. Ich hatte mich gewundert von Jürgen nichts mehr zu hören und dann die Tage die Naricht gehört. Hat mich schon getroffen. Auch wenn es ein Teil des Lebens ist, trifft sowas immer hart und zeigt mir wieder, wie Wertvoll das Leben ist. Hauptberuflich bin ich bei der Berufsfeuerwehr und kenne solche Bilder. Die Stille, die Schreie und die Momente an denen sich Menschenleben , Schicksale, Leben Schlagartig ändern. Nach Ereignissen sich die Welt nicht mehr oder anders dreht. Ich hab zu viel gesehen um nicht jeden Tag bewusst zu genießen. Auch ich hab 2015 einen Lebenswandel und Ansichten im / zum Leben zu 180 Grad gedreht Mich stark zurück gezogen und Neu ausgerichtet. Das gehört jetzt nicht hier hin und doch ist es das was uns in dieser Welt oft nicht bewusst wird und doch verbindet. Da war damals alles zu viel…Wenige von euch wissen was bei mir los war und auch Jürgen war einer von denen, der mir damals Mut zusprach und einiges aus seinem Leben erzählte, aus Krisen neues geschöpft und geschaffen hat. Seinen Lebensfluss wieder zu finden. Den Moment zu Leben und die Gesundheit zu feiern….nicht das 3te Mopped und das Boot auf dem Trailer. Das kommt alles wieder Nahe und lässt mich wieder Reflektieren die richtige Lebenseinstellung bekommen zu haben, zu genießen und nicht am Leben vorbei zu leben. Viele kommen an so einem Punkt im Leben, umso Näher geht mir das wenn es ein Freund ist , der so abrupt gehen musste. Viele kennen sich hier untereinander, wir teilen unser Hobby und unsere Erfahrungen, Leben das ganze, treffen sich.. Was ich mag sind die jenigen die Ehrlich zu einander sind und hier wie draußen sich unterstützen und Respektieren. Ich spreche für mich und da war Jürgen ein ehrlicher, immer Neutraler Mensch. Er war Hilfsbereit und auf sein Wort konnte ich mich immer verlassen, er gab Wissen und stellte sich nie als Allwissend dar. Ein Prima Kerl, ich möchte da auch mein tiefstes Beileid aussprechen und den Angehörigen viel Kraft wünschen. Danke für alles Jürgen…..! Du wirst mir fehlen
  48. 3 likes
    - Mit 4 Hyper's im Schwarzwald. Morgens um halb 10 gestartet und dann 520km feinste Landstrassen abgefahren. Abends um 19.00 kaputt aber glücklich zu Hause angekommen. - Mit 2 Hypers am folgenden Tag Spessart und Odenwald - 385km - Am folgenden Tag 3 Hyper's und eine F650 durchs Hohenlohe, Spessart und Odenwald - 320km. War einfach nur geil!
  49. 3 likes
    Welche Farbe denn? Grün, Ocker oder eher dunkelschizirinsignalblau? Das nächste Mal, schreib doch einfach nur : "Suche Teile für meine Ducati!" Dann kann jeder schauen, ob er Teile von irgendeiner Ducati anzubieten hat.
  50. 3 likes
    Moin moin, ich war am Wochenende auf einer kleinen Rundtour über Ingolstadt, München, Silvretta Hochalpenstrasse, Schwäbische Alp und wieder zurück nach Hause. Insgesamt über 1700 km fast keinen Regen ;-) (nur in der Schwäbischen Alp bin ich in einen Wolkenbruch gekommen). Leider musste ich die Silvretta in der falschen Richtung fahren (die Kehren auf der Westseite bin ich runtergefahren), aber schee wars trotzdem. Gruß, Uli